Die Suche ergab 46 Treffer

von DocArroway
9. Mai 2018, 21:05
Forum: Filme & Fernsehen
Thema: The Orville
Antworten: 62
Zugriffe: 2215

Re: The Orville

Ich finde es bezeichnend, dass die erste Staffel mit einer religionskritischen Folge endete. Irgendwie scheint das ja Seth McFarlanes Lieblingsthema zu sein. In der Rückschau kommt es mir so vor, als ob mindestens jede zweite Episode religionskritische Aspekte hatte. In der gestrigen Folge wurde die...
von DocArroway
7. Mai 2018, 15:01
Forum: Board-Spiele
Thema: Star Trek A-Z
Antworten: 99
Zugriffe: 1069

Re: Star Trek A-Z

Locutus
von DocArroway
6. Mai 2018, 19:36
Forum: Board-Spiele
Thema: Star Trek A-Z
Antworten: 99
Zugriffe: 1069

Re: Star Trek A-Z

Cardassianer
von DocArroway
30. März 2018, 15:09
Forum: Filme & Fernsehen
Thema: The Orville
Antworten: 62
Zugriffe: 2215

Re: The Orville

Die vergangene Folge war sehr religionskritisch. Die Crew der Orville bekam es mit einer Rasse names Krill zu tun, die der Meinung war, dass alle anderen Spezies im Universum keine Seele haben und sie daher von ihrem Gott den Auftrag haben, sie auszulöschen. Die Folge warf einige schwierige moralisc...
von DocArroway
28. März 2018, 17:38
Forum: Off-Topic
Thema: Pfui, Facebook!
Antworten: 13
Zugriffe: 429

Pfui, Facebook!

Obwohl ich selbst auch bei Facebook angemeldet bin, war ich schon immer der Meinung, dass Zuckerbergs Gelddruckmaschine nicht ungedingt zu den vertrauenswürdigsten Webseiten gehört. Aber trotzdem bin ich einigermaßen schockiert darüber, dass man dort wesentlich sorgloser mit den Daten der Nutzer umg...
von DocArroway
25. März 2018, 16:39
Forum: Off-Topic
Thema: Tot - und dann ?
Antworten: 29
Zugriffe: 1178

Re: Tot - und dann ?

Es ist nicht sehr klug sich zu wünschen niemals sterben zu müssen, denn wir müssen nun mal alle sterben, ob es uns passt oder nicht. Der Tod ist - um es mit den Worten von Captain Picard zu sagen - eine der grundlegenden Wahrheiten unserer Existenz. Und das ist auch gut so. Der verstorbene Steve Job...
von DocArroway
18. März 2018, 16:50
Forum: Star Trek
Thema: Star Trek Discovery - Spoiler
Antworten: 323
Zugriffe: 8125

Re: Star Trek Discovery - Spoiler

Nachem ich jetzt, mit gewaltiger Verspätung, endlich auch die letzte Folge von "Discovery" gsehen habe, möchte ich mal meine Gedanken zur Serie rekapitulieren: Was die Serie am stärksten von allen anderen Star Trek Serien unterscheidet ist, dass sie sowohl in inhaltlicher als auch visueller Hinsicht...
von DocArroway
16. März 2018, 15:56
Forum: Filme & Fernsehen
Thema: The Big Bang Theory - Ist die Luft raus?
Antworten: 5
Zugriffe: 347

Re: The Big Bang Theory - Ist die Luft raus?

Oh ja, die Luft ist sogar schon seit geraumer Zeit raus! Spätestens seit der Hochzeit von Howard und Bernadette hat sich die Serie in eine 08/15-Beziehungskomödie verwandelt, die ihre Eigenständigkeit verloren hat und nicht mehr wirklich witzig ist. Schlimm ist vor allem, dass sich die Hauptcharakte...
von DocArroway
15. März 2018, 16:32
Forum: Filme & Fernsehen
Thema: The Orville
Antworten: 62
Zugriffe: 2215

Re: The Orville

Ich möchte klarstellen, dass ich "Discovery" nicht schlechter finde als "The Orville", nur weil die Serie so anders - sprich düsterer ist - als jede andere Star Trek Serie zuvor. Aber das große Plus von "The Orville" ist nun mal der Nostalgiefaktor, der "Discovery" - zumindest bis jetzt - komplett a...
von DocArroway
14. März 2018, 17:06
Forum: Off-Topic
Thema: Gedenktafel im Forum (Kein Spam!!!)
Antworten: 58
Zugriffe: 5319

Re: Gedenktafel im Forum (Kein Spam!!!)

Auch mich trifft sein Tod völlig überraschend. Mit ihm hat unsere Welt einen großen Geist verloren. Nun kann er sich hinter der letzten Grenze wieder mit Albert Einstein und Isaac Newton zum gemeinsamen Pokern treffen. Goodbye, Stephen! :icon_salut:
von DocArroway
14. März 2018, 16:30
Forum: Filme & Fernsehen
Thema: The Orville
Antworten: 62
Zugriffe: 2215

Re: The Orville

Die neuste Folge war ja wohl Nostalgie pur, und das nicht nur weil der Plot fast identisch mit dem der TOS Folge "Der verirrte Planet" war. Einmal mehr bewies "The Orville" das es das bessere Star Trek ist. Während "Discovery" krampfhaft versucht einen auf cool zu machen, indem es sich an "moderne" ...
von DocArroway
8. März 2018, 16:27
Forum: Filme & Fernsehen
Thema: The Orville
Antworten: 62
Zugriffe: 2215

Re: The Orville

Auch ich fand die Folge toll, vor allem da die Handlung typisch für "Star Trek" war. Dadurch haben die Macher der Serie einmal mehr bewiesen, was "Star Trek" ausmacht. Apropos: Ja Brannon Brage ist einer der Produzenten der Serie und mit dieser Folge gab er sein Regiedebut.
von DocArroway
28. Februar 2018, 16:37
Forum: Filme & Fernsehen
Thema: The Orville
Antworten: 62
Zugriffe: 2215

Re: The Orville

Die erste Folge war in vielerlei Hinsicht ernsthafter und auch spannender als ich es erwartet hätte. Das Star Trek Feeling kam hier wirklich sehr stark rüber, die Crew war symphatisch und harmonierte gut miteinander. Das die Effekte teilweise betont billig gemacht waren, gab der Folge einen leicht t...
von DocArroway
24. Februar 2018, 17:46
Forum: Off-Topic
Thema: #MeToo?
Antworten: 5
Zugriffe: 378

#MeToo?

Ich weiß, dass dieses Thema inzwischen wahrscheinlich vielen auf die Nerven geht, aber ich komme nicht umhin, es auch hier anzusprechen. Es ist ja allgemein bekannt, dass Hollywood nicht gerade eine Stadt ist, in der die Gleichberechtiung der Frau besonders gefördert wird, aber was in den letzten Mo...
von DocArroway
25. Januar 2018, 15:51
Forum: Sonstiges
Thema: Bedingungsloses Grundeinkommen für alle - was haltet ihr davon?
Antworten: 4
Zugriffe: 346

Re: Bedingungsloses Grundeinkommen für alle - was haltet ihr davon?

Ich finde die Idee eines Grundeinkommens richtig gut. Wobei mir 1.000 Euros im Monat vielleicht doch etwas zu hoch gegriffen sind. Eine Alternative wären vielleicht 500 Euro im Monat, damit könnte man verhindern, dass sich die Leute "auf die faule Haut legen", da ja niemand von dieser Summe allein l...
von DocArroway
14. Dezember 2017, 19:24
Forum: Star Wars
Thema: STAR WARS: The Last Jedi (Die Letzten Jedi)
Antworten: 9
Zugriffe: 1074

STAR WARS: The Last Jedi (Die Letzten Jedi)

Das Warten ist vorbei, die neuste Episode aus dem unendlichen Star Wars Kosmos wurde auf die Menschheit losgelassen. Und, was soll man sagen? Das Warten hat sich gelohnt! Im Gegensatz zu "Das Erwachen der Macht" ist der Film keine Wiederholung der alten Trillogie. Zwar gibt es durchaus vereinzelte G...
von DocArroway
9. Dezember 2017, 19:20
Forum: Off-Topic
Thema: Tot - und dann ?
Antworten: 29
Zugriffe: 1178

Re: Tot - und dann ?

Ich habe nie behauptet, dass es einen großen Planer gäbe, dem wir unsere Existenz ganz direkt verdanken. Im Gegenteil! Ich denke schon, dass unsere Existenz tatsächlich nur ein Zufall ist. Was ich nicht glaube, ist dass es ein Zufall ist, dass Leben im Universum prinzipiell möglich ist. Und damit me...
von DocArroway
9. Dezember 2017, 17:08
Forum: Off-Topic
Thema: Tot - und dann ?
Antworten: 29
Zugriffe: 1178

Re: Tot - und dann ?

Das das Leben ein zufälliges Nebenprodukt ist kann ich keine Sekunde glauben. Es ist nun mal eine Tatsache, dass das Universum so beschaffen ist, dass Leben prinzipiell möglich ist. Wäre dem nicht so, gäbe es uns nicht. Für mich ist dies ein starkes Indiz dafür, dass das ganze Universum kein sinnlos...
von DocArroway
8. Dezember 2017, 20:28
Forum: Off-Topic
Thema: Tot - und dann ?
Antworten: 29
Zugriffe: 1178

Re: Tot - und dann ?

Der Behauptung, dass das Leben sinnlos wäre, kann ich so nicht zustimmen. Ich denke, der Sinn des Lebens ist...die Evolution! Man stelle sich vor, es gäbe keine Evolution: Dann würde im Universum ewiger Stillstand herrschen, alles würde bleiben wie es ist, es gäbe keine Weiterentwicklung, keine Verä...
von DocArroway
5. Dezember 2017, 19:02
Forum: Off-Topic
Thema: Tot - und dann ?
Antworten: 29
Zugriffe: 1178

Re: Tot - und dann ?

"In unserer modernen Welt scheinen viele Menschen zu glauben, die Wissenschaft habe "religiöse Gedanken" unzeitgemäß gemacht und man müsse sie daher als überholt betrachten. Die Wissenschaft hat jedoch gerade für den religiösen Skeptiker eine große Überraschung parat: Sie sagt eindeutig, dass in uns...