Was lest ihr gerade (und warum)?

Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Aber der W100-Würfel schhlägt sie trotzdem alle!
Scotty46125-3
Profi
Beiträge: 147
Registriert: 24. Juni 2017, 20:28
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Beitrag von Scotty46125-3 » 13. Januar 2018, 18:00

Wer hat das Buch "Panama Papers" von Obermayer und Obermaier schon gelesen? Lohnt sich der Kauf?
Ein Leben ohne Musik ist möglich, aber sinnlos.

Benutzeravatar
LeilaKalomi
Profi
Beiträge: 82
Registriert: 20. Juni 2017, 10:40
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Beitrag von LeilaKalomi » 13. Januar 2018, 20:01

Mein Weihnachtsgeschenk: Heringstage, ein Krimi von Heide Simonis. Die Handlung spielt in Kappeln in SH. Hat mich nicht vom Hocker gehauen, so lala. Nicht spannend, hat aber viele Anspielungen an SH-Politik.

ShowFreak
Amateur
Beiträge: 33
Registriert: 11. Januar 2018, 20:29
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Beitrag von ShowFreak » 17. Januar 2018, 19:31

Meine aktuelle Lektüre:

Phillip Möller; Gottlos Glücklich.

Da ich selbst keinen nennenswerten Glauben an Gott, oder ein anderes, höheres Wesen habe, spricht Herr Möller mich mit seiner Einstellung und seiner Meinung sehr an. Zumal es Herr Möller aus der Sicht meiner Generation beschreibt und erklärt, womit ich mich direkt angesprochen fühle. Tolles Buch und toller Typ.

Gelesen wird natürlich zeitgemäß, auf einem iPad. Habe mich vom Papier verabschiedet... :lol:

Benutzeravatar
Azur
Amateur
Beiträge: 58
Registriert: 22. Juni 2017, 20:49
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Beitrag von Azur » 22. Januar 2018, 22:50

Derzeit lese ich "Teuflisches Genie" von Catherine Jinks. Der junge Protagonist Cadel ist ein kluger Kopf. Hackt sich mit 7 in einen Computer. Legt mit 8 eine Stadt lahm. Und soll an einer Akademie eines bösen Oberschurken lernen, wie man als Oberfiesling die Welt beherrscht - mit jeder Menge anderer Schüler - Psiler, angehender Schöpfer einer Vampirrasse, ein Feuerteufel auf Marvel Kurs usw. Dumm nur: Cadel will gar nicht böse sein.

Bin jetzt im ersten Drittel, in dem er die Schule kennenlernt. Das Buch ist richtig gut geschrieben und mutet ein bisschen wie ein schräge Eureka-Version daher. Macht aber voll Bock.
"Sie testen ein Fahrzeug, das es so nicht gibt mit einer Fahrweise, die es so nicht gibt..." - "Und erhalten einen Abgaswert, den es so auch nicht gibt. Wo ist das Problem?" (C.v. Wagner/M. Uthoff - Die Anstalt-NEFZ)

Shatiel
Frischling
Beiträge: 17
Registriert: 21. November 2017, 08:02
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Beitrag von Shatiel » 4. Februar 2018, 11:39

Ich hab eben "Beren und Luthien" durch. Und als nächstes kommt wohl wieder das Silmarillion dran. Oder ich lege Mittelerde erst mal zur Seite und fange mit "Romeo und Julia auf dem Dorfe" an, das hat mich in der Kurzbeschreibung wirklich gepackt.

Benutzeravatar
Yshira
Helfender Geist
Beiträge: 552
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Beitrag von Yshira » 4. Februar 2018, 16:17

Shatiel hat geschrieben:
4. Februar 2018, 11:39
Ich hab eben "Beren und Luthien" durch. Und als nächstes kommt wohl wieder das Silmarillion dran. Oder ich lege Mittelerde erst mal zur Seite und fange mit "Romeo und Julia auf dem Dorfe" an, das hat mich in der Kurzbeschreibung wirklich gepackt.
Romeo Und Julia Auf Dem Dorfe musste ich damals in der Schule lesen. Das war so übel, daß ich nebenbei Shakespeare's Romeo Und Julia gelesen habe. Mir hat die Story damals so gar nicht gefallen.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast