Kandyse McClure

18.-21.05.2018 im Maritim Hotel, Bonn
Antworten
Benutzeravatar
Trekkie1966
Amateur
Beiträge: 32
Registriert: 19. Juni 2017, 16:33
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Kandyse McClure

Beitrag von Trekkie1966 » 28. Juli 2017, 20:13

Auch sie kommt zur nächsten FedCon :wav:
WEISHEIT KENNT GRENZEN , DUMMHEIT NICHT! :sign13: :dontknow:

Benutzeravatar
Lighthawk
Frischling
Beiträge: 15
Registriert: 19. Juni 2017, 21:02
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kandyse McClure

Beitrag von Lighthawk » 28. Juli 2017, 20:18

Strike :icon_salut: ... ein insgeheimer Wunsch :shock:
FedCon 3 - 26
Captains Table
RingCon 2012

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1875
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Kandyse McClure

Beitrag von Janey » 29. Juli 2017, 21:21

Wird wohl sehr BSG-lastig nächstes Jahr... Sei's drum.

Benutzeravatar
Doomgiver
Chef vom Dienst
Beiträge: 157
Registriert: 14. Juni 2017, 17:31
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Kandyse McClure

Beitrag von Doomgiver » 30. Juli 2017, 00:05

Sehr gut! Von ihr fehlt mir noch ein Autogramm auf meiner Modell-Galactica.
Modellbau & mehr => blog.doomgiver.de

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 921
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal

Re: Kandyse McClure

Beitrag von BSGFreak » 30. Juli 2017, 12:47

Nachdem Aaron Douglas mit Battlestar Galactica den Anfang gemacht hat, bleiben wir der Serie treu: Kandyse McClure, die man auch als Anastasia Dualla kennt, kommt zur FedCon 27.

Kandyse McClure ist eine Wohltäterin und Frau der vielen Talente. Die ursprünglich in Südafrika geborene Schauspielerin wanderte schon in jungen Jahren nach Kanada aus. Während ihres Theater-Debuts wurde sie vom bekannten Schauspieler und Regisseur William B. Davis entdeckt. Sie spielte in vielen Film und TV-Serien, die große Berühmtheit erlangten. Darunter zählen Stephen Kings Kinder des Zorn, "Sue Snell" im Remake von Stephen Kings Carrie, "Elizabeth Monroe" in Jeremiah, Persons Unknown oder Higher Ground neben Hayden Christenson. Zwischen 2003 und 2009 spielte sie "Anastasia Dualla" in der preisgekrönten Serie Battlestar Galactica und 2012 nahm sie neben Bill Skarsgard, Famke Janssen (X-MEN), Lili Taylor (Six Feet Under) und Dougray Scott (EVER AFTER) eine Rolle in Netflixs Goth Horrorserie Hemlock Grove an. 2015 konnte man sie neben Nick Jonas, Paul Sorvino und Isabel Lucas in Careful What You Wish For sehen. 2016 hatte sie die Rolle der "Sheriff Tyson" in Supernatural und aktuell kann man sie als "Landis Barker" in Ghost Wars sehen.

Kandyse lässt sich weiterhin von den unterschiedlichen Kulturen inspirieren, in denen sie aufgewachsen und hineingewachsen ist und reist zwischen Nordamerika, Südafrika und der Karibik.

Quelle: http://www.fedcon.de/de/highlights/kandyse-mcclure/
fedcon_27-starguest-kandyse_mcclure.jpg
Con-Historie: FedCon9 * Galileo7 (Bielefeld) * Galileo7 (Hagen) * FedCon18 * FedCon19 * FedCon20 * FedCon21 * FedCon22 * FedCon23 * FedCon24 * FedCon25 * FedCon26 * FedCon 27

Benutzeravatar
Ronon
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1274
Registriert: 20. Juni 2017, 17:22
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Kandyse McClure

Beitrag von Ronon » 31. Juli 2017, 10:14

Hört sich toll an freut mich das sie kommt. :D
Ronon: Einsatzbericht: Michael hat Atlantis überfallen, wollte die Stadt in die Luft jagen, haben ihn aufgehalten. Ende des Berichts.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast