Jonathan Frakes

18.-21.05.2018 im Maritim Hotel, Bonn
Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 1084
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 304 Mal

Re: Jonathan Frakes

Beitrag von Yshira » 26. September 2017, 13:15

15 Folgen ist völlig in Ordnung. Ich hätte auch 12 in Ordnung gefunden. Diese langen Staffeln haben sehr oft das Problem daß da zu viele Füllfolgen drin sind die total langweilig sind oder kaum was mit der Hauptstory zu tun haben. Game Of Thrones hatte immer nur 10 Folgen und das ging wunderbar ohne auch nur irgendwo zu hängen in der Story. Grad in Zeiten wo Netflix Serien fast alle nur um die 12 Folgen haben damit man die gut durchgucken ohne Hänger drin zu haben. Das Discovery nur 15 Folgen hat ist völlig okay, zumal die Serie ab kommender Woche ja auch nur noch über den CBS Pay-TV Service zu sehen ist. Die hatten in Amerika nur die Pilotfolge frei verfügbar. Für den Rest muss man dann jetzt bezahlen. Von daher ist es eh fraglich, ob die Serie überhaupt gut laufen wird.
Bild

Benutzeravatar
McNamara
Amateur
Beiträge: 28
Registriert: 26. Juni 2017, 13:26
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Jonathan Frakes

Beitrag von McNamara » 26. September 2017, 13:31

zunächst möchte ich das folgende korrigieren: The Librarians geht erst in die vierte Staffel, nicht die fünfte wie ich geschrieben hatte. Ändert aber nix an meiner sonstigen Aussage.

Was die Länge der Staffel von Discovery anbelangt: Dadurch, dass eine durchgehende Handlung erzählt wird, halte ich die Staffellänge für angemessen, ansonsten gäbe es zu viele Nebenplots und Füllmaterial. Die amerikanischen TV-Sender sind in letzter Zeit eher dazu übergegangen, kürzere Staffeln zu produzieren. Es gibt kaum noch Serien, die es auf 26 Folgen pro Jahr bringen.

Und ja, ich hatte die Schauspieler aus Discovery für die FedCon vorgeschlagen. Einfach deswegen, weil das dann mal alle neue Stars gewesen wären und nicht die immerselben Wiederkehrer. Grace Park wäre aber auch okay.

Benutzeravatar
SolarSystem
Veteran
Beiträge: 242
Registriert: 21. Juni 2017, 19:09
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Jonathan Frakes

Beitrag von SolarSystem » 26. September 2017, 14:03

Das wird jetzt zwar sehr Off Topic, aber ich finde, dass 15 Folgen auch völlig in Ordnung gehen. Bei Doctor Who haben 13 Folgen pro Staffel auch bestens funktioniert. Und der Trend scheint ja eh zu Serien zu gehen, die innerhalb von 10 bis 12 Folgen eine zusammenhängende Geschichte erzählen - wobei es natürlich bei Krimiserien wie Navy CIS u.ä. auch immer noch die klassischen abgeschlossenen Folgen gibt. Das interessiert mich persönlich aber nicht besonders, ich finde Serien wie "Broadchurch", "House of Cards" oder "Fargo" erzählerisch einfach viel dichter.
"I see no shame in having an unhealthy obsession with something." - David Tennant

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2321
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 855 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: Jonathan Frakes

Beitrag von Janey » 26. September 2017, 19:20

Off Topic
Ich stimme Euch zu.... Hat vermutlich wirklich mit den Handlungsbögen zu tun. So bleibt man konzentriert am Ball und es kommen nicht typische Lückenfüller vor... Um noch kurz OFF-TOPIC zu ergänzen (Sorry). ;)

Benutzeravatar
Scotty46125-3
Alter Sack!
Beiträge: 259
Registriert: 24. Juni 2017, 20:28
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Jonathan Frakes

Beitrag von Scotty46125-3 » 26. September 2017, 19:51

Janey hat geschrieben:
26. September 2017, 13:02
:( Die FedCon findet für manche Stars einfach zur Unzeit statt. Deshalb war ja Patrick Stewart damals auch eher im Herbst für die Captains Table zu haben....

Zum Thema Stars aus Discovery einzuladen (habe ich hier oder im Wunschthread gelesen) weiß ich nicht, ob das so schnell passieren wird. Leute wie ich haben die Serie mit Sicherheit noch nicht einmal in den nächsten 4-5 Jahren gesehen! Wer guckt schon Netlfix?! Das Problem hatte ich auch mit der Serie Defiant. Kenne die Serie bis heute nicht, weil sie überwiegend im PAY TV lief...

Naja... Und wenn Frakes in Staffel 2 von Discovery auch involviert ist, gibt es da auch Überschneidungen mit der Con... Falls es eine Staffel 2 geben wird... Geht es nur mir so, oder findet Ihr auch 15 Episoden (oder wie viele werden es bei Discovery) sehr wenig?! Die alten Serien hatten mindestens 10 Episoden mehr pro Staffel... Das hätte ich auch für die neue Serie besser gefunden.... Naja... Weniger Trek ist besser als kein Trek.
Hmmm, vielleicht ist das auch gar kein Zufall, Frakes immer dann einzuladen, wenn man weiß, dass er nicht kommen kann. So hat man Fans angelockt für die Fedcon und kann nichts dafür, wenn er verhindert ist...

Was Discovery angeht, die Star Trek Las Vegas Con hat es dieses jahr erfolgreich vorgemacht und 3 Stars von Discovery dabeigehabt:

Kenneth Mitchell (Klingon Kol), Mary Chieffo (Klingon L’Rell), and Sam Vartholomeos (Ensign Connor).

wir wären ja schon mal mit einem zufrieden bei der Fedcon...









AND INTRODUCING FOR THE FIRST TIME, These Stars of STAR TREK: DISCOVERY:
Ein Leben ohne Musik ist möglich, aber sinnlos.

Benutzeravatar
Ronon
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1718
Registriert: 20. Juni 2017, 17:22
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Jonathan Frakes

Beitrag von Ronon » 5. Oktober 2017, 17:33

ist ja Prima der er kommen will freut mich.
Ronon: Einsatzbericht: Michael hat Atlantis überfallen, wollte die Stadt in die Luft jagen, haben ihn aufgehalten. Ende des Berichts.

Benutzeravatar
clara
Profi
Beiträge: 137
Registriert: 26. Juni 2017, 06:46
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Jonathan Frakes

Beitrag von clara » 7. Oktober 2017, 22:53

Ehrlich, den hätte ich überhaupt nicht erkannt auf dem Foto 🙊

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1063
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: Jonathan Frakes

Beitrag von BSGFreak » 3. Januar 2018, 12:45

Daumen drücken! :icon_thumright: :icon_thumright: :icon_thumright: :icon_thumright:
Con-Historie: FedCon9 * Galileo7 (Bielefeld) * Galileo7 (Hagen) * FedCon18 * FedCon19 * FedCon20 * FedCon21 * FedCon22 * FedCon23 * FedCon24 * FedCon25 * FedCon26 * FedCon 27

Benutzeravatar
V'Reni
Alter Sack!
Beiträge: 316
Registriert: 26. Juni 2017, 04:10
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Jonathan Frakes

Beitrag von V'Reni » 30. Januar 2018, 08:52

Ich freue mich auf Jonathan und hoffe, dass er wirklich kommt. Habe ihn zwar schon einmal gesehen, aber die Panels waren wirklich witzig und außerdem fehlt mir noch ein (persönliches) Autogramm. Damals hatten wir schon ordentlich Zeitdruck bei den Autogrammen und mussten uns aufteilen, also konnte ich das Autogramm nicht persönlich holen. Und nachdem ich erst später angefangen habe, die Autogramme auf Gruppenfotos zu holen, muss er dort drauf. :D
Shran: Stoppen Sie den Scan. Bringen Sie uns aus dem System – aber nicht allzu schnell…
Das andorianische Bergbaukonsortium rennt vor niemandem davon!

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2321
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 855 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: Jonathan Frakes

Beitrag von Janey » 2. Februar 2018, 21:36

Vielleicht kann er uns ja etwas zu Discovery sagen.... Würde mich echt freuen, ihn zu sehen... War ja schon ein paar Jahre nicht mehr da...
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1063
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: Jonathan Frakes

Beitrag von BSGFreak » 5. April 2018, 14:45

...er hat immer was Neues zu erzählen, vor allem weil er Regisseur bei einigen DISCOVERY - Folgen war. :happy1:
Con-Historie: FedCon9 * Galileo7 (Bielefeld) * Galileo7 (Hagen) * FedCon18 * FedCon19 * FedCon20 * FedCon21 * FedCon22 * FedCon23 * FedCon24 * FedCon25 * FedCon26 * FedCon 27

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 1084
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 304 Mal

Re: Jonathan Frakes

Beitrag von Yshira » 5. April 2018, 17:16

Wenn er über Discovery überhaupt reden darf.
Finn Jones durfte letztes Jahr in Berlin auf der GCC nichtmal Interviews geben egal zu was ganz zu schweigen von Iron Fist.
Bild

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2321
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 855 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: Jonathan Frakes

Beitrag von Janey » 10. April 2018, 08:47

Naja... Er darf wieder bei Staffel 2 mitmachen.... ;)

Aber zu Staffel 1 kann er doch bestimmt schon etwas erzählen. Die ist doch durch und bekannt. ;)
Conbase - the place to be. :hello:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste