Scott Bakula

18.-21.05.2018 im Maritim Hotel, Bonn
Antworten
Benutzeravatar
chatter
Amateur
Beiträge: 25
Registriert: 21. Juni 2017, 08:45
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Scott Bakula

Beitrag von chatter » 10. Oktober 2017, 10:48

Habe ich das richtig bei Facebook gelesen, dass er auch als Gaststar kommt???
Wäre echt cool.... :smileinbox:
2012-2017 Fedcon
2012 und 2013 TGTYS

Benutzeravatar
SolarSystem
Veteran
Beiträge: 237
Registriert: 21. Juni 2017, 19:09
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Scott Bakula

Beitrag von SolarSystem » 10. Oktober 2017, 11:52

Das hast Du falsch verstanden, würde ich sagen. Sie gratulieren dem FedCon XX-Gaststar Scott Bakula... das heißt, er war Gast auf der FedCon 20. ;)
"I see no shame in having an unhealthy obsession with something." - David Tennant

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2122
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 822 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: Scott Bakula

Beitrag von Janey » 10. Oktober 2017, 13:50

Yupp. So sehe ich es auch. Ich sag ja. Auf einmal wird da mehr gepostet als das "XY kommt zur FC2018".... und man glaubt, dass die da jetzt geheime Botschaften mit Birthday-Wishes senden.... So merkwürdig ist das, dass da auf einmal mehr kommt als nur eine Ankündigung...

Eher nur ein lahmer Versuch, Konversation zu führen... Ist ja auch auf so einer Fanseite echt schwierig... *ironie-rolleyes*

Kommunikation mit dem Fan sieht anders aus...

Benutzeravatar
chatter
Amateur
Beiträge: 25
Registriert: 21. Juni 2017, 08:45
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Scott Bakula

Beitrag von chatter » 10. Oktober 2017, 14:08

Achso ok. Danke.
Schade....obwohl...wird eh teuer genug (Fotos) nächstes Jahr :-)
2012-2017 Fedcon
2012 und 2013 TGTYS

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2122
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 822 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: Scott Bakula

Beitrag von Janey » 10. Oktober 2017, 19:36

Aber Du hast recht... Er sollte mal wieder kommen... 2011 das letzte Mal? Hab ihn da gar nicht gesehen! Nicht einmal im Panel oder in der Opening/Closing. Weil ich nur einen Tag da war - und er natürlich nirgends auf der Bühne an dem Tag war. :(

Ich erinnere mich.... Ich war bei der Opening oder Closing, aber er war noch nicht da oder schon wieder weg... Die Orga sollte wirklich mal, wie bei anderen Events das schon längst Usus ist, genau ankündigen, wann eine Person zu sehen ist... Man rechnet ja eigentlich damit, dass jemand auf der Opening/Closing da ist, auch wenn derjenige vielleicht kein Panel davor oder danach hat.... :(

Benutzeravatar
Scotty46125-3
Alter Sack!
Beiträge: 252
Registriert: 24. Juni 2017, 20:28
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Scott Bakula

Beitrag von Scotty46125-3 » 10. Oktober 2017, 23:02

Scott Bakula, Jolene Blalock, John Billingsley und Anthony Montgomery - diese zur Fedcon 2018 einzuladen, sehe ich die einzige Chance für Dirk, sich aus der von ihm selbst verursachten Misere zu befreien und die Trek-Fans doch noch für sich zu gewinnen.

So könnte das jahr 2018, das für ihn angesichts der Destination - was Trek angeht- desaströs zu werden verspricht, doch noch eine positive Wendung nehmen.

Einen oder zwei einzelne Schauspieler einzuladen, die mehrfach schon in den letzten 2-3 Jahren da waren, genügt bei weitem nicht.

Ich bezweifele es zwar, aber vielleicht ist Dirk doch noch lernfähig. Zumindest scheint es jetzt zu dämmern, dass das Schließen des alten Forums ein großer Fehler war.
Ein Leben ohne Musik ist möglich, aber sinnlos.

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 1038
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal

Re: Scott Bakula

Beitrag von Yshira » 11. Oktober 2017, 03:17

Scotty46125-3 hat geschrieben:
10. Oktober 2017, 23:02
Zumindest scheint es jetzt zu dämmern, dass das Schließen des alten Forums ein großer Fehler war.
Wie kommst du denn darauf???
Bild

Benutzeravatar
chatter
Amateur
Beiträge: 25
Registriert: 21. Juni 2017, 08:45
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Scott Bakula

Beitrag von chatter » 11. Oktober 2017, 11:42

Ich muss sagen, dass ich mich sehr über Scott freuen würde, aber die Liste bis jetzt finde ich für mich persönlich sehr gut. Klar sind sehr viele Battlestar Gäste da, aber ich mag die Serie (neben Star Trek, Star Wars, Stargate) total gerne. Und für mich wird es schon so oder so mega teuer (für Fotos) :-)

Ich muss sagen, dass ich die Meldungen bei Facebook total sch.... finde. So ein Forum kann nicht einfach durch ein Soziales Netzwerk ersetzt werden und bin auch froh und dankbar, dass es das hier gibt.... auch wenn ich mehr lese als schreibe.

@Scotty: Hast Du Infos, die wir nicht haben ??? ;-) wegen dem Forum und Dirk??
2012-2017 Fedcon
2012 und 2013 TGTYS

Benutzeravatar
Scotty46125-3
Alter Sack!
Beiträge: 252
Registriert: 24. Juni 2017, 20:28
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Scott Bakula

Beitrag von Scotty46125-3 » 11. Oktober 2017, 23:34

Yshira hat geschrieben:
11. Oktober 2017, 03:17
Scotty46125-3 hat geschrieben:
10. Oktober 2017, 23:02
Zumindest scheint es jetzt zu dämmern, dass das Schließen des alten Forums ein großer Fehler war.
Wie kommst du denn darauf???
Naja, wie janey schreibt, wenn man jetzt versucht, auf facebook zu moderieren, erkennt man wohl dass ein völliges Schweigen und sich zurückziehen falsch ist, ergo dürfte m.E. auch langsam die Erkenntnis kommen, dass Schließen des Forums ein Fehler war. Ist aber nur meine private Meinung. Sicherlich wird Dirk das nie zugeben. Eigene Fehler zuzugegen war noch nie seine Stärke.
Ein Leben ohne Musik ist möglich, aber sinnlos.

Benutzeravatar
Scotty46125-3
Alter Sack!
Beiträge: 252
Registriert: 24. Juni 2017, 20:28
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Scott Bakula

Beitrag von Scotty46125-3 » 11. Oktober 2017, 23:36

@Scotty: Hast Du Infos, die wir nicht haben ??? ;-) wegen dem Forum und Dirk??
[/quote]

nein, siehe Antwort an Yshira, nur meine private Meinung.
Ein Leben ohne Musik ist möglich, aber sinnlos.

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2122
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 822 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: Scott Bakula

Beitrag von Janey » 12. Oktober 2017, 00:52

Scotty46125-3 hat geschrieben:
11. Oktober 2017, 23:34
Yshira hat geschrieben:
11. Oktober 2017, 03:17
Scotty46125-3 hat geschrieben:
10. Oktober 2017, 23:02
Zumindest scheint es jetzt zu dämmern, dass das Schließen des alten Forums ein großer Fehler war.
Wie kommst du denn darauf???
Naja, wie janey schreibt, wenn man jetzt versucht, auf facebook zu moderieren, erkennt man wohl dass ein völliges Schweigen und sich zurückziehen falsch ist, ergo dürfte m.E. auch langsam die Erkenntnis kommen, dass Schließen des Forums ein Fehler war. Ist aber nur meine private Meinung. Sicherlich wird Dirk das nie zugeben. Eigene Fehler zuzugegen war noch nie seine Stärke.
Denke genauso... So werden munter Cons geplant, auf die keiner hingehen will... Schade... Und die Facebook-Seite ist echt keine Alternative für eine Diskussion... Lustig, dass man meint, nur weil Herrn Bakula zum Geburtstag gratuliert wird, dass er dann als Gast eingeladen wird? Da sieht man mal, wie die Erwartungen sind... Da werden nur Stargäste angekündigt. Und wenn mal mehr als das Übliche blubb kommt, interpretiert man etwas rein, was nicht ist... Es wird Zeit, dass da jemand professionelle PR macht... Aber was sag ich... Läuft ja auch so gut... nicht. Es gab ja doch recht wenig Werbung für die FearCon... Da muss man sich nicht wundern. Cons sind keine Selbstläufer..... Dafür muss viel Werbung getätigt werden... Und Gäste auszuladen hat genau den gegenteiligen Effekt.

Nun sag ich dazu nichts mehr. Bringt ja eh nichts. Man macht sich als Fan so seine Gedanken, weil einem die FedCon in Bonn etwas bedeutet und weil man hofft, dass sie noch möglichst lange gut läuft... Die jetzigen Entwicklungen lassen mich leider doch etwas bangen...

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2122
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 822 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: Scott Bakula

Beitrag von Janey » 12. Oktober 2017, 11:56

Off Topic
Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.


So... Das waren noch meine Schlussgedanken zu dem Thema...

Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.


Die FearCon-Fanseite hat 10.000 Fans... Laut Event-Seite gehen davon 500 Leute wohl hin... Okay, nicht richtig repräsentativ, aber damit kann man erst mal arbeiten. Wenn nur so wenige tatsächlich auf ein Event gehen, das sie inhaltlich sonst interessieren würde.... Dann frag ich mich: Stimmt etwas mit der Gästeliste nicht? Oder liegt der Grund vielmehr im Überangebot, was es zurzeit gibt?

Ich versuch das nur zu verstehen...

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2122
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 822 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: Scott Bakula

Beitrag von Janey » 27. Oktober 2017, 14:25

Ha. Und sie haben es wieder getan... Gratulieren auf der Facebook-Seite Robert Picardo zum Geburtstag.... Heißt das etwa, dass er endlich nach 9 Jahren mal wieder zur FedCon kommt? Denke nicht... :P Gleiches Theater wie mit Bakula... Echt... Irgendwie ist Kommunikation auf deren Seite voll gezwungen und unnatürlich... Geburtstagswünsche haben da auch wenig zu suchen... Es gibt genug Fanseiten auf FB oder sogar die offizielle Star Trek-Fanseite dort, die so etwas schon machen.... *seufz*

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste