Vorträge & Specials FedCon27

18.-21.05.2018 im Maritim Hotel, Bonn
Benutzeravatar
infinity
Alter Sack!
Beiträge: 269
Registriert: 5. Juli 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Vorträge & Specials FedCon27

Beitrag von infinity » 22. April 2018, 14:11

Samantha hat doch noch ihr eigenes Panel im großen Saal. Ob sie bei den anderen ESA Panels dabei ist bin ich mir gar nicht sicher.

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 1038
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal

Re: Vorträge & Specials FedCon27

Beitrag von Yshira » 22. April 2018, 14:35

infinity hat geschrieben:
22. April 2018, 14:11
Samantha hat doch noch ihr eigenes Panel im großen Saal. Ob sie bei den anderen ESA Panels dabei ist bin ich mir gar nicht sicher.
Hat sie? Ist mir total entgangen. Muss ich gleich mal gucken wann das ist.

Ah, hab's gefunden. An der Stelle wo das ESA "Ask The Crew" gewesen wäre.
Dafür rutscht das dann auf 7pm am Sonntag. Aber immernoch im kleinen Saal. Seufz.
Bild

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2122
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 822 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: Vorträge & Specials FedCon27

Beitrag von Janey » 24. April 2018, 20:45

Yshira hat geschrieben:
22. April 2018, 13:31
Samantha ist einer der Gründe warum ich in's ESA Panel will. Früh aufstehen damit ich nicht ganz hinten in der Schlange für's Panel anstehe. Da die ja wieder im kleinen Saal sind, wird's da garantiert voll werden. Wie immer eigentlich.
Deswegen gehe ich auch nicht mehr in den Nebensaal. Hab bisher keinen der ESA-Leute gesehen... Noch nicht einmal normale Trek-Actors. In den Saal kommt man einfach nicht rein. :( Und der ist immer ehrlich gesagt immer zu voll.... Da hab ich doch Bedenken. Im Saal stehen oder vor anderen Leuten auf dem Boden sitzen ist mir zu doof - und sicherheitsmäßig auch nicht gerade so prickelnd.
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1037
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Vorträge & Specials FedCon27

Beitrag von BSGFreak » 28. April 2018, 23:04

fedcon_27-vortrag-the_worlds_greatest_sf_series.jpg
Robert Corvus – einer der „Gastautoren“ der Reihe – berichtet in der Präsentation The world’s greatest SF series über das Phänomen PERRY RHODAN.
Von 1961 bis heute sind mehr als 2950 Episoden von PERRY RHODAN erschienen, die jeweils etwa 100 Taschenbuchseiten umfassen. Damit ist die Serie die längste zusammenhängende Geschichte der Welt. Und das ist nur die Hauptserie – es gab im Laufe der Jahrzehnte mehrere Erweiterungen, die erfolgreichsten bis zu 850 Folgen. Es gibt einen Film, es gibt Comics, Hardcover, Hörbücher, Merchandise … Heute erscheint PERRY RHODAN nicht nur im deutschsprachigen Raum, sondern auch in Brasilien, Japan und anderen Ländern. Insgesamt wurden mehr als 2.000.000.000 Exemplare von PERRY RHODAN weltweit verkauft.
Und worum geht es in dieser Geschichte?
Alles, wovon man in Science Fiction träumen kann: Aliens, Roboter, höhere Wesen, künstliche Intelligenzen, die Wunder nicht nur des Universums, sondern auch des Multiversums, Zeitreisen…. Kurzum: PERRY RHODAN handelt davon, wie die Menschheit ihren Platz unter den Sternen findet. Lass dir das von Robert erzählen!

Vortragende/r: Robert Corvus
Dauer: 60 min - Vortrag findet statt in: Englisch
Mit Robert Corvus begrüßen wir einen der erfolgreichsten Fantastik-Autoren Deutschlands auf der FedCon.

Aktuell erscheint mit Das Imago-Projekt die Fortsetzung zu seinem Science-Fiction-Roman Feuer der Leere. Er schreibt auch für die größte Science-Fiction-Serie der Welt: Perry Rhodan und hat einige Romane zur BattleTech-Reihe beigetragen. Auch in der Fantasy ist er aktiv, beispielsweise mit den Schattenherren und der Schwertfeuer-Saga. Die Phileasson-Saga, die er gemeinsam mit Bernhard Hennen schreibt, stand mehrfach auf der Spiegel-Bestsellerliste. Robert ist seit 2013 hauptberuflicher Schriftsteller. Davor war das Schreiben 25 Jahre lang Hobby und Nebenberuf. Heute gibt er sein Wissen in Schreibworkshops weiter.

In Roberts Schreiben fließen vielfältige Erfahrungen ein. Er ist Diplom-Wirtschaftsinformatiker, war Soldat, Unternehmensberater und Projektleiter in internationalen Konzernen. Er ist mit dem Rucksack um die Welt gereist, nach Santiago de Compostela gepilgert und hat Karate unterrichtet. Nach Stationen in Münster und Sindelfingen lebt er heute in Köln.
Con-Historie: FedCon9 * Galileo7 (Bielefeld) * Galileo7 (Hagen) * FedCon18 * FedCon19 * FedCon20 * FedCon21 * FedCon22 * FedCon23 * FedCon24 * FedCon25 * FedCon26 * FedCon 27

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1037
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Vorträge & Specials FedCon27

Beitrag von BSGFreak » 28. April 2018, 23:25

hdgd.jpg
Unter dem Motto „Einmal Entdecker, immer Entdecker“ erwartet dich im FedCon-Vortrag von ESA-Mitarbeiter Professor Mark McCaughrean (Senior Advisor for Science & Exploration) ein spannender Ausflug in die Welt der Weltraumwissenschaften.
Mark ist übrigens auch Mitbegründer von „Space Rocks“. Unter diesem Titel vereinen sich öffentliche Veranstaltungen mit Themen wie Weltraum, Wissenschaft, Musik, Sci-Fi, Kultur usw., von denen die erste am Sonntag den 22. April 2018 in London stattfand. Mit einer Menge cooler Leute und spannendem Programm.
Auf der FedCon wird er in seinem Panel sicherlich auch über dieses höchst interessante Projekt berichten. Also, Termin gleich mal im Con-Planungskalender festhalten (das aktuelle Programm findest du hier) und Tickets sichern.

Vortragende/r: Prof. Mark McCaughrean
Dauer: 60 min - Vortrag findet statt in: Englisch

Prof. Mark McCaughrean ist "Senior Advisor for Science & Exploration" bei der Europäischen Weltraumorganisation (ESA). Er ist auch verantwortlich für die Kommunikation der Ergebnisse der ESA-Missionen in den Bereichen Astronomie, Heliophysik, Planetenforschung und grundlegende Physik an die wissenschaftliche Gemeinschaft und die breite Öffentlichkeit.

Nach seiner Promotion an der University of Edinburgh arbeitete er am NASA Goddard Space Flight Centre, gefolgt von astronomischen Instituten in Tucson, Heidelberg, Bonn und Potsdam und lehrte als Professor für Astrophysik an der University of Exeter, bevor er 2009 zur ESA kam. Seine persönliche wissenschaftliche Forschung umfasst Beobachtungsstudien über die Entstehung von Sternen und deren Planetensysteme, und er ist auch ein interdisziplinärer Wissenschaftler für das NASA/ESA/CSA James Webb Space Telescope.
Con-Historie: FedCon9 * Galileo7 (Bielefeld) * Galileo7 (Hagen) * FedCon18 * FedCon19 * FedCon20 * FedCon21 * FedCon22 * FedCon23 * FedCon24 * FedCon25 * FedCon26 * FedCon 27

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1037
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Vorträge & Specials FedCon27

Beitrag von BSGFreak » 28. April 2018, 23:27

fedcon_27-vortrag-star_wars_holiday_special.jpg
40 Jahre Star Wars Holiday Special. Jeder Star Wars-Fan hat zumindest schon davon gehört. George Lucas selbst hat mehrfach erwähnt, dass er jede Kopie davon mit eigenen Händen mit einem Hammer kaputtschlagen würde, wenn er die Chance dazu hätte. Robert Vogel sagt, dass jeder, der dieses Machwerk gesehen hat, das unstillbare Bedürfnis hat, andere dazu zu überreden, es sich ebenfalls anzuschauen, damit sie die gleichen Qualen erleben wie er selbst.
Mit der Zeit hat das Star Wars Holiday Special sogar eine Art eigenen Kultstatus erhalten. Doch kann man überhaupt etwas falsch machen bei einem TV- Special, was zu seiner Zeit das teuerste seiner Art war, Star Wars im Titel trägt und zum Höhepunkt des Hypes gesendet wurde? Robert Vogel hat recherchiert und erklärt, was bei der Produktion schiefgelaufen ist und was passiert, wenn zu viele Köche am Werk sind.

Vortragende/r: Robert Vogel
Dauer: 55 min - Vortrag findet statt in: Deutsch

Robert Vogel schreibt als freier Journalist für deutsche und internationale Fachmagazine und ist seit 1973 in der Szene aktiv. Auf 20 und mehr Fantastik-Veranstaltungen im Jahr hält er Vorträge zu allen Gebieten der Fantastik. Er besucht gerne die Dreharbeiten von fantastischen Filmen und Serien und wirkt auch gelegentlich (wenn man ihn lässt) vor der Kamera als Statist mit.

Seit 2003 ist Robert auch häufig bei den Veranstaltungen der Europäischen Weltraumbehörde ESA mit dabei. So erlebte er die Landung der HUYGENS-Sonde auf dem Jupitermond Titan als einer der wenigen zugelassenen Journalisten live im Raumfahrtzentrum ESOC und verfolgte die ROSETTA-Kometen-Mission von Beginn an. Inzwischen hat er schon etliche NASA- und ESA-Astronauten getroffen und ist fleißig dabei, die Brücke zwischen Science Fiction und echter Raumfahrt zu schlagen.

Trotz seiner grossen Begeisterung für die Fantastik und Astronomie/Raumfahrt hat Robert Vogel auch noch Zeit für andere Interessen: er liebt die Musik der 60er Jahre, geht gerne tanzen und mag die Gesellschaft netter Leute. Seine grosse Schwäche sind Nudelgerichte.
Con-Historie: FedCon9 * Galileo7 (Bielefeld) * Galileo7 (Hagen) * FedCon18 * FedCon19 * FedCon20 * FedCon21 * FedCon22 * FedCon23 * FedCon24 * FedCon25 * FedCon26 * FedCon 27

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1037
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Vorträge & Specials FedCon27

Beitrag von BSGFreak » 28. April 2018, 23:33

azhYJP7X.jpg
Ab sofort hast du auf der FedCon die Gelegenheit, Star Selfies als ganz besonderes und persönliches Souvenir zur Convention mit nach Hause zu nehmen.

Und so geht’s:
Mit vielen der Gäste kannst du spontan am jeweiligen Autogrammstand ein Selfie (zum gleichen Preis wie das Autogramm) mit deinem Star machen. Bei welchen Gästen das möglich ist, erfährst du direkt am Stand (Aufsteller auf dem Tisch).

Wichtig dabei ist:
Du besitzt bereits einen Autogrammgutschein für den Gast
Die Aktion ist nur direkt am Stand des Gastes möglich
Gutscheine für Selfies können nicht vorab erstanden werden
Con-Historie: FedCon9 * Galileo7 (Bielefeld) * Galileo7 (Hagen) * FedCon18 * FedCon19 * FedCon20 * FedCon21 * FedCon22 * FedCon23 * FedCon24 * FedCon25 * FedCon26 * FedCon 27

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1037
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Vorträge & Specials FedCon27

Beitrag von BSGFreak » 1. Mai 2018, 14:54

fedcon_27-vortrag-40_jahre_kampfstern_galactica.jpg
1978 wurde die Serie Kampfstern Galactica als die Antwort des Fernsehens auf den ersten Star Wars-Film bezeichnet und war der Grund eines jahrelangen Rechtsstreits zwischen der 20th CENTURY FOX und UNIVERSAL.
Ursprünglich geplant als eine Reihe von TV-Filmen wurde sie kurzfristig in das Format einer wöchentlichen Serie umgewandelt, was letztendlich der Grund für ihren Untergang war. Kampfstern Galactica hat sich nicht nur als teuerste SF-TV-Serie seiner Zeit einen Namen gemacht, sondern sich seinen Platz in der Galerie der besten „klassischen“ Serien trotz seiner Schwächen zu Recht verdient. Richard Hatch, Dirk Benedict, Lorne Greene u.a. sind für viele Fans unvergessen.
Robert Vogel gibt einen Hintergrundbericht über die klassische Serie und bezieht sich dabei auf Unterhaltungen mit vielen Schauspielern der Serie, die er im Laufe der Jahrzehnte getroffen hat.

Vortragende/r: Robert Vogel
Dauer: 55 min - Vortrag findet statt in: Deutsch

Robert Vogel schreibt als freier Journalist für deutsche und internationale Fachmagazine und ist seit 1973 in der Szene aktiv. Auf 20 und mehr Fantastik-Veranstaltungen im Jahr hält er Vorträge zu allen Gebieten der Fantastik. Er besucht gerne die Dreharbeiten von fantastischen Filmen und Serien und wirkt auch gelegentlich (wenn man ihn lässt) vor der Kamera als Statist mit.

Seit 2003 ist Robert auch häufig bei den Veranstaltungen der Europäischen Weltraumbehörde ESA mit dabei. So erlebte er die Landung der HUYGENS-Sonde auf dem Jupitermond Titan als einer der wenigen zugelassenen Journalisten live im Raumfahrtzentrum ESOC und verfolgte die ROSETTA-Kometen-Mission von Beginn an. Inzwischen hat er schon etliche NASA- und ESA-Astronauten getroffen und ist fleißig dabei, die Brücke zwischen Science Fiction und echter Raumfahrt zu schlagen.

Trotz seiner grossen Begeisterung für die Fantastik und Astronomie/Raumfahrt hat Robert Vogel auch noch Zeit für andere Interessen: er liebt die Musik der 60er Jahre, geht gerne tanzen und mag die Gesellschaft netter Leute. Seine grosse Schwäche sind Nudelgerichte.
Con-Historie: FedCon9 * Galileo7 (Bielefeld) * Galileo7 (Hagen) * FedCon18 * FedCon19 * FedCon20 * FedCon21 * FedCon22 * FedCon23 * FedCon24 * FedCon25 * FedCon26 * FedCon 27

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1037
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Vorträge & Specials FedCon27

Beitrag von BSGFreak » 9. Mai 2018, 22:45

fedcon_27-specials-geeks_club_party.jpg
Die Party exklusiv für Geeks-Club-Mitglieder

Neben den drei Aftershow-Partys (Freitag, Samstag und Sonntag) der FedCon 2018 steigt für Mitglieder des Geeks-Club am Sonntagabend den 20. Mai 2018 ab 21:30 Uhr ein ganz besonderes Partyevent – die große Geeks-Club-Party!
Der Saal Beethoven verwandelt sich dann unter dem Motto „Battlestar Galactica meets Star Trek“ in eine stimmungsvolle Partyzone. Freu dich u. a. auf folgende Highlights:

Barbetrieb
Party-Sound mit DJ Starboy
Event-Fotograf
Exklusiver Fotopoint

Und wer weiß, vielleicht schaut ja auch der ein oder andere Stargast der FedCon vorbei. Feier mit und erlebe einen unvergesslichen Abend.
Wenn du noch nicht Mitglied im Geeks-Club bist, kannst du dich während der FedCon am Infostand im Foyer direkt anmelden. Beachte hierzu auch die Anmeldekarten, die in der Contasche und auf dem Congelände zu finden sind. Für mehr Infos zum Geeks-Club, schau einfach mal hier vorbei.
Con-Historie: FedCon9 * Galileo7 (Bielefeld) * Galileo7 (Hagen) * FedCon18 * FedCon19 * FedCon20 * FedCon21 * FedCon22 * FedCon23 * FedCon24 * FedCon25 * FedCon26 * FedCon 27

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1037
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Vorträge & Specials FedCon27

Beitrag von BSGFreak » 9. Mai 2018, 22:51

fedcon_27-vortrag-space_1889_der_film_ist_fertig.jpg
1988 erschien das erste viktorianische SF-Rollenspiel SPACE: 1889, das in einer neuen Bearbeitung ab 2012 im deutschen Uhrwerk-Verlag publiziert wird.

Anfang 2015 sorgte der in das Szenario einführende Kurzfilm für Aufsehen und diente als Beginn für eine Kickstarter-Kampagne, an deren Ende ein abendfüllender Spielfilm folgen sollte. Dieser Film ist nun fertig … und wird auf der FedCon gezeigt werden (Länge: ca. 140 Min.!).
Robert Vogel hat die Entstehung des Films von der Idee bis zur Premiere an verfolgt, für den die Macher sogar per altem Wohnmobil nach China (!) gefahren sind, um dort ein Raptor-Vollkörperkostüm (ala Godzilla) abzuholen. Und das ist nur eine von vielen fast unglaublichen Geschichten, die sich zugetragen haben. Robert Vogel zeigt an diesem Film auch auf, mit welchen Problemen sich unabhängige Filmemacher konfrontiert sehen … und wie sie damit umgehen.

Vortragende/r: Robert Vogel
Dauer: 55 min - Vortrag findet statt in: Deutsch

Robert Vogel schreibt als freier Journalist für deutsche und internationale Fachmagazine und ist seit 1973 in der Szene aktiv. Auf 20 und mehr Fantastik-Veranstaltungen im Jahr hält er Vorträge zu allen Gebieten der Fantastik. Er besucht gerne die Dreharbeiten von fantastischen Filmen und Serien und wirkt auch gelegentlich (wenn man ihn lässt) vor der Kamera als Statist mit.
Con-Historie: FedCon9 * Galileo7 (Bielefeld) * Galileo7 (Hagen) * FedCon18 * FedCon19 * FedCon20 * FedCon21 * FedCon22 * FedCon23 * FedCon24 * FedCon25 * FedCon26 * FedCon 27

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1037
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Vorträge & Specials FedCon27

Beitrag von BSGFreak » 9. Mai 2018, 23:11

fedcon_27-sonstiges-con_merchandise.jpg
Auf der FedCon hast du die Möglichkeit, dir exklusive Sammler-Souvenirs zu sichern, die extra für dieses Event geschaffen wurden.
Wie wäre es z. B. mit einem schicken T-Shirt für alle Fans von Battlestar Galactica. Der Entwurf stammt von Nina Dreyer, die u. a. auch für das Layout des FedCon Insider verantwortlich zeichnet. Schau doch mal auf Ninas Webseite vorbei, es lohnt sich.
Oder das fantastische Artwork der Battlestar Galactica-Crew als hochwertiges Alu-Dibond (Druck auf Aluminium-Platte) im klassischen Stil von Leonardo da Vincis Meisterwerk „Das Abendmahl“.
Besuche einfach den FedCon-Merchandise-Stand im Foyer und hol dir dein ganz persönliches Erinnerungsstück an die FedCon.
Con-Historie: FedCon9 * Galileo7 (Bielefeld) * Galileo7 (Hagen) * FedCon18 * FedCon19 * FedCon20 * FedCon21 * FedCon22 * FedCon23 * FedCon24 * FedCon25 * FedCon26 * FedCon 27

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste