Mistress of Ceremonies: Lori Dungey

18.-21.05.2018 im Maritim Hotel, Bonn
Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2444
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 895 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Mistress of Ceremonies: Lori Dungey

Beitrag von Janey » 6. März 2018, 19:29

So würde auch ich sie mal kennenlernen.... Dafür muss ich kein Hobbit sein. :D :occasion14:

----

Bild
Ihr habt es so gewollt … Lori Dungey wird nach ihren beliebten Bühnenmoderationen auf zahlreichen FedCon Events über die letzten 10 Jahre hinweg (RingCon, HobbitCon, MagicCon) als „Mistress of Ceremonies“ nun auch die FedCon 2018 gehörig rocken.

Fantasy-Fans ist unsere gute Lori bestens bekannt als liebenswerte Mrs. Bracegirdle aus dem Film Der Herr der Ringe. Doch auch ins Power Rangers-Universum hat unsere „MC“ schon den ein oder anderen Ausflug gemacht. Und um es in guter alter Star Trek-Tradition auszudrücken, auf jeden Fall freut Sie sich bereits riesig darauf, mit dir auf der FedCon in neue Moderations-Galaxien vorzudringen, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.

Lori Dungey ist ein Multitalent; Improvisatorin, Schauspielerin, Autorin, Regisseurin und Tutorin, die Neuseeland seit 27 Jahren ihr Zuhause nennt. Sie verließ die Vancouver Theatersports League um in Wellington die künstlerische Leitung von The Improvisors zu übernehmen und ist jetzt ein „JAFA“ (Just another frickin‘ Aucklander) und Creative Director bei ConArtists. Ihre Impro-Workshops hat Lori Dungey schon in Neuseeland, Kanada, Australien, Deutschland, Singapur und Fiji gegeben.

Die quirlige Schauspielerin ist die Königin der Improvisation und du kannst dir sicher sein, dass sie auch auf der FedCon in Bonn wieder Entertainment-Geschichte schreiben wird. Also, lass dir das nicht entgehen und hol dir dein Ticket im Ticket-Shop.
Quelle:FedCon.de
Conbase - the place to be. :hello:

Whitby Cat
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 829
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Mistress of Ceremonies: Lori Dungey

Beitrag von Whitby Cat » 6. März 2018, 19:38

Oha. Für die FedCon hätte ich nicht mit Lori gerechnet.
Aber wenigstens kenne ich sie bereits. :)
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
infinity
Alter Sack!
Beiträge: 278
Registriert: 5. Juli 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Mistress of Ceremonies: Lori Dungey

Beitrag von infinity » 6. März 2018, 20:30

Den Hype um sie konnte ich ja noch nie nachvollziehen, fand sie weder besonders witzig noch extrem sympathisch, aber ich lass mich mal überraschen wie sie sich dann auf der Fedcon macht.

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 1109
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal

Re: Mistress of Ceremonies: Lori Dungey

Beitrag von Yshira » 6. März 2018, 20:45

In der Tat unerwartet. Mal schaun wie sie so rüber kommt. Eine Chance hat sie auf jeden Fall verdient.
Bild

Benutzeravatar
LeilaKalomi
Alter Sack!
Beiträge: 367
Registriert: 20. Juni 2017, 10:40
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Mistress of Ceremonies: Lori Dungey

Beitrag von LeilaKalomi » 7. März 2018, 06:01

Ich gehe eher mit Infinity. Habe sie dreimal auf der RingCon erlebt, fand sie eher albern als lustig. Dort war sie aber ja nur die Ergänzung zu Mark, der eher ruhiger ist. Mal sehen wie das wird, Hauptsache sie fängt nicht mit den Spielchen an, BlockmA macht mal hu und Block B macht mal hi wie auf der RingCon.

Benutzeravatar
connam
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1163
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Mistress of Ceremonies: Lori Dungey

Beitrag von connam » 7. März 2018, 18:33

Ich kann mich nur anschließen, ich kann Lori auch nichts abgewinnen.
Bei der letzten Hobbitcon kamen meine Freundin und ich etwas zu früh für's nächste Panel und sie war noch auf der Bühne und animierte das Publikum zur Morgengymnastik. Dabei rannte sie dann auch durch die Reihen, um alle zum Mitmachen zu bewegen.
Ich fand das auch total albern und hab' mich sogar ein bisschen fremdgeschämt.
Zuletzt geändert von connam am 7. März 2018, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
“Sad is happy for deep people.” Sally Sparrow in Doctor Who (“Blink”)

Benutzeravatar
LeilaKalomi
Alter Sack!
Beiträge: 367
Registriert: 20. Juni 2017, 10:40
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Mistress of Ceremonies: Lori Dungey

Beitrag von LeilaKalomi » 7. März 2018, 19:13

Ich dachte immer, ich bin alleine mit meinem Empfinden auf der RingCon. Hinzu kommt noch, dass auf der FedCon wesentlich mehr Männer sind, die solche Aktionen wahrscheinlich auch eher albern finden. Aber was soll’s, ich hab an diese FedCon eh keine Erwartungen mehr.

Benutzeravatar
Ronon
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1871
Registriert: 20. Juni 2017, 17:22
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Mistress of Ceremonies: Lori Dungey

Beitrag von Ronon » 7. März 2018, 19:48

Schau ma mal wie es dann werden wird nachher sind wir schlauer.
Ronon: Einsatzbericht: Michael hat Atlantis überfallen, wollte die Stadt in die Luft jagen, haben ihn aufgehalten. Ende des Berichts.

Benutzeravatar
V'Reni
Alter Sack!
Beiträge: 350
Registriert: 26. Juni 2017, 04:10
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Mistress of Ceremonies: Lori Dungey

Beitrag von V'Reni » 9. März 2018, 07:37

Ich lass mich mal überraschen, ich kenn sie überhaupt nicht. Die Meinungen scheinen ja doch eher gespalten...
Shran: Stoppen Sie den Scan. Bringen Sie uns aus dem System – aber nicht allzu schnell…
Das andorianische Bergbaukonsortium rennt vor niemandem davon!

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1117
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: Mistress of Ceremonies: Lori Dungey

Beitrag von BSGFreak » 9. März 2018, 13:38

Fantasy-Lori soll SciFi-Con moderieren? Na ja... :nono:
Wir sollten WIL WHEATON als MoC für die FedCon einstellen! :glasses10:
Con-Historie: FedCon9 * Galileo7 (Bielefeld) * Galileo7 (Hagen) * FedCon18 * FedCon19 * FedCon20 * FedCon21 * FedCon22 * FedCon23 * FedCon24 * FedCon25 * FedCon26 * FedCon 27

Rain
Amateur
Beiträge: 50
Registriert: 13. Dezember 2017, 18:48
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Mistress of Ceremonies: Lori Dungey

Beitrag von Rain » 9. März 2018, 14:25

Finde das ist eine deutlich beseere Wahl als Chase Masterson.

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 1109
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal

Re: Mistress of Ceremonies: Lori Dungey

Beitrag von Yshira » 9. März 2018, 14:57

Na, zumindest hat Lori schon Erfahrung mit dem Job durch Mark. Das ist auf jeden Fall ein Pluspunkt für sie. Und wie jemand bei Facebook sagte, sie bereitet sich sehr gut vor auf diese MoC Jobs und macht sich vorher darüber schlau welche Fandoms anwesend sind bei den Schauspielern. Ein weiterer Pluspunkt für Lori, finde ich. Natürlich geh ich nicht davon aus, daß ihr erstes mal als alleiniger MoC der FedCon Oscarreif wird, aber ich bin mehr als bereit ihr diese Chance zu geben. Sie ist ein toller Mensch und weiß durchaus auch zu unterhalten und zu moderieren.
Bild

hellsbells
Profi
Beiträge: 93
Registriert: 10. November 2017, 16:11
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Mistress of Ceremonies: Lori Dungey

Beitrag von hellsbells » 9. März 2018, 22:20

Ich finde ja, sie sollte dann in einem passenden Kostüm (uncooles Wort nicht wahr? :mrgreen: ) moderieren.
Diese blauen engen (Turn)Anzüge, ist das Star Trek? Das würde jedenfalls super passen und ihr bestimmt auch gleich zu Anfang Pluspunkte bringen! :toothy2:

Da die Fedcon ja viel größer als die Magic/ Ringcon ist, sehe ich bei ihr leider die Gefahr der Überforderung.
Sie hat dazu viel zu häufig Fehler in ihren Aussagen/Moderationen.
Fragt mal Emilie de Ravin .... :angel4: :violent1:

Rain
Amateur
Beiträge: 50
Registriert: 13. Dezember 2017, 18:48
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Mistress of Ceremonies: Lori Dungey

Beitrag von Rain » 12. März 2018, 17:13

Vieleicht kann Sie sich ja auf das "etwas andere" Publikum auf der Fedcon einstellen, spontan genug ist Sie definitiv dazu. Ob Sie letztendlich an Marc B. Lee oder Garret Wang herankommt wird sich zeigen. Eine faire Chance hat Sie jedenfalls verdient.

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2444
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 895 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: Mistress of Ceremonies: Lori Dungey

Beitrag von Janey » 13. März 2018, 19:36

Ich hoffe nur, dass sie nicht "verheizt" wird... Und hinterher weder auf der MagicCon noch auf der FedCon zu sehen sein wird... Auf dem Foto sieht sie sehr sympathisch aus. Da ich sie nicht von den Fantasy-Cons kenne, bin ich auf sie gespannt. :) Obwohl ja so ein Trek-Insider wie Picardo als MoC auch nicht schlecht gewesen wäre.... :)
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1117
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: Mistress of Ceremonies: Lori Dungey

Beitrag von BSGFreak » 5. April 2018, 21:10

Aber kennt sie das SciFi-Genre? Wenn sie sonst nur auf der MagicCon unterwegs war...
Con-Historie: FedCon9 * Galileo7 (Bielefeld) * Galileo7 (Hagen) * FedCon18 * FedCon19 * FedCon20 * FedCon21 * FedCon22 * FedCon23 * FedCon24 * FedCon25 * FedCon26 * FedCon 27

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 1109
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal

Re: Mistress of Ceremonies: Lori Dungey

Beitrag von Yshira » 6. April 2018, 00:33

Na ja, sie war in diversen Power Rangers Abteilungen, ganz fremd dürfte ihr das Genre also nicht sein. Und irgendwer hatte gesagt, daß sie sich immer sehr gründlich vorbereitet wenn sie moderiert. Ich denke das wird sie zur FedCon auch tun. Von daher, einfach mal gucken wie's läuft. Wird vielleicht Anfangs noch etwas holperig sein, wie bei Thomas auf der MagicCon auch, aber das wird schon.
Bild

Benutzeravatar
infinity
Alter Sack!
Beiträge: 278
Registriert: 5. Juli 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Mistress of Ceremonies: Lori Dungey

Beitrag von infinity » 6. April 2018, 08:38

Ich erinnere mich dass sie auf der ersten MagicCon in Emilie de Ravins Panel ein paarmal aufgelaufen ist weil sie keinen Plan hatte worum es geht, aber ich behaupte mal bei den Gästen der Fedcon wird kaum einer der Stars wirklich Unterstützung auf der Bühne brauchen. Da reicht es wenn sie die ansagt und fertig.

Rain
Amateur
Beiträge: 50
Registriert: 13. Dezember 2017, 18:48
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Mistress of Ceremonies: Lori Dungey

Beitrag von Rain » 19. April 2018, 18:29

Mitlerweile ist Sie ziemlich routiniert und souverän, glaube nicht das Sie irgendwo auflaufen wird.

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1117
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: Mistress of Ceremonies: Lori Dungey

Beitrag von BSGFreak » 20. April 2018, 19:44

Das schon, aber sie kennt doch die "SciFi"-Vorgänge gar nicht. Sie ist doch nur Fantasy-mäßig unterwegs...
Con-Historie: FedCon9 * Galileo7 (Bielefeld) * Galileo7 (Hagen) * FedCon18 * FedCon19 * FedCon20 * FedCon21 * FedCon22 * FedCon23 * FedCon24 * FedCon25 * FedCon26 * FedCon 27

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast