[Cancelled] Dylan Sprayberry

31.03-02.04.2018 im Maritim Hotel, Bonn
Antworten
Benutzeravatar
connam
Ganz alter Sack!
Beiträge: 634
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

[Cancelled] Dylan Sprayberry

Beitrag von connam » 23. November 2017, 18:23

Dylan Sprayberry

der den Werwolf Liam Dunbar in MTVs "Teen Wolf" spielt, kommt zur MagicCon.

http://www.magiccon.de/de/highlights/st ... prayberry/
“Sad is happy for deep people.” Sally Sparrow in Doctor Who (“Blink”)

Benutzeravatar
nyrii
Alter Sack!
Beiträge: 280
Registriert: 5. November 2017, 12:01
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Dylan Sprayberry

Beitrag von nyrii » 23. November 2017, 19:37

:wav:

Na, da tut sich ja langsam was. :tongue5:
nyrii :angel4:

RingCon 2004 - 2015 HobbitCon 2016 MagicCon 2017 FedCon XVI - XX FedCon XXVII
Bloody Night Con 2018

Online
Benutzeravatar
Ronon
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1178
Registriert: 20. Juni 2017, 17:22
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Dylan Sprayberry

Beitrag von Ronon » 24. November 2017, 18:17

Gut zu wissen das er kommt freut mich. :)
Ronon: Einsatzbericht: Michael hat Atlantis überfallen, wollte die Stadt in die Luft jagen, haben ihn aufgehalten. Ende des Berichts.

Benutzeravatar
McNamara
Frischling
Beiträge: 24
Registriert: 26. Juni 2017, 13:26
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Dylan Sprayberry

Beitrag von McNamara » 25. November 2017, 08:32

Endlich mal frisches Blut. So kann es bitte weitergehen.

Und damit Dylan als Werwolf nicht so alleine ist, könnte man ja auch noch Tyler Posey, Tyler Hoechlin oder Taylor Lautner einladen...

Whitby Cat
Alter Sack!
Beiträge: 358
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Dylan Sprayberry

Beitrag von Whitby Cat » 27. November 2017, 19:51

Dylan Sprayberry ist von der Homepage verschwunden - momentan jedenfalls...
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
connam
Ganz alter Sack!
Beiträge: 634
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Dylan Sprayberry

Beitrag von connam » 27. November 2017, 20:54

Wenn diese Ankündigung wirklich nur 4 Tage gehalten hätte, fände ich das schon bedenklich.
“Sad is happy for deep people.” Sally Sparrow in Doctor Who (“Blink”)

Whitby Cat
Alter Sack!
Beiträge: 358
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Dylan Sprayberry

Beitrag von Whitby Cat » 27. November 2017, 21:56

Die Links zu Twitter und Facebook über die MagicCon-Homepage funktionieren derzeit auch nicht - ich kriege jedenfalls immer nur die FedCon-Ankündigungen her.
Kaum ist das Wort "Mystery" in den Zusatz mit aufgenommen, übertreiben sie es auch schon damit... :laughing6:
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1806
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 715 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal

Re: Dylan Sprayberry

Beitrag von Janey » 28. November 2017, 12:03

Hm.... Warum tut sich die Orga überhaupt diese Con noch an, wenn es für eine RingCon/HobbitCon schon nicht mehr gereicht hat?

Was soll da bitte bei einer MagicCon mit MYSTERY (FearCon inklusive) da noch besser werden? Es war mal ein Hype wie die BloodyCon und dann sollte man sich davon verabschieden, oder es mal richtig aufziehen den Wünschen der Fans entsprechend.... Aber wie andere schon schrieben ist das jetzt so eine SammelCon von verschiedenen Genres geworden... Macht das Sinn? Mal schauen, ob die Ankündigung noch mal wiederkommt... Mysteriös das ganze. :D ;) Ist bestimmt nur ein technisches Problem... Oder es spukt. :D

Missing link to fandom ruins it all... :(

Benutzeravatar
Yshira
Helfender Geist
Beiträge: 829
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: Dylan Sprayberry

Beitrag von Yshira » 4. Dezember 2017, 18:49

Gruß von Dirk von Facebook in Bezug auf das fehlen von Dylan in der Liste
Screenshot_20171204-184800.png
Dirk Bartholomä: Ich muß hier überhaupt keine Stellung abgeben, weil das hier noch nicht mal eine offizielle Seite von uns ist. Wir haben unsere Gründe und die gehen keinen etwas an. Immer müssen wir für alles und jeden Pups Stellungen abgeben. Wenn bei uns was schief läuft interessiert das doch auch keinen. Wenn einer der Stars mies läuft, weil nicht genügend Autogramme und Fotos verkauft wurden interessiert das auch keinen die Bohne und wir müssen es ausbaden. Ich bin es echt leid. Jeder Erklärung folgen zig neue Fragen und Leute die alles besser wissen. So eine Con zu organisieren ist verdammt schwer, das ist auch der Grund warum wir zig Nachahmer haben die alle früher oder später pleite gehen, weil selbst bei 25 Jahren Erfahrung macht man Fehler. Und nein die Stars kauft man nicht ein, wie ihr eure Lebensmittel im Supermarkt. Wenn man mal 3-4 Hochkaräter am Start hat, sprich in Verhandlungen mit den Agenten ist, kann man froh sein, daß man einen davon bekommt, das war halt jetzt der Ian - weil immer noch genügend Fans Tickets kaufen und so die Con "hoffentlich" voll machen. Wenn es nach mir gehen würde, und das alles so einfach ist, wie manche hier immer schreiben, hole ich aus dem Supermarktregal einmal Aidan Turner, einmal Cumberbatch und einmal Richard Armitage. Ist aber leider kein Supermarktregal, denn zum einen ist die Hürde GELD zu nehmen, und wir reden hier über hohe 6 stellige Summen, zum zweiten muß der Star Zeit haben, und je belieber er ist desto weniger hat er Zeit und dann muß er noch Lust haben - Aidan und Richard werden von uns seit 5 Jahren eingeladen, sie haben aber einfach keine Lust. Es ist jedes Jahr eine neue Herausforderung für uns, und bevor wir es jetzt knallhart durchziehen einen teuren Star anzukündigen wo schon bei dessen Ankündigung ein Shitstorm losbricht, dann lassen wir es lieber gleich bleiben, weil soviel Geld haben wir leider auch nicht, daß wir teure Stars einkaufen die bei euch unbeliebt sind. Und wenn wir einen guten Moderator haben - und es gibt viele davon die es entweder umsonst machen oder für ein paar hundert Euro anstatt für ein paar tausend Euro und wir dadurch Geld sparen können, dann machen wir das eben. Und mit dem gesparten Geld können wir jetzt halt wieder Stars holen und da es ja immer noch eine große Mittelerde Fangruppe gibt, versuchen wir halt für euch gerade einige HdR Stars zu bekommen, damit auch diese Fangruppe zufrieden ist.
Bild

Benutzeravatar
connam
Ganz alter Sack!
Beiträge: 634
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Dylan Sprayberry

Beitrag von connam » 4. Dezember 2017, 19:10

Das geht gerade in die ganz falsche Richtung. Selbst ich als großer Fan der Hobbit-Filme denke mittlerweile, noch mehr Gäste aus dem Hobbit/Lotr-Universum wären gar nicht hilfreich. Man wollte die Con neu ausrichten, also sollte man das auch tun.
Und damit war Dylan Sprayberry gar keine schlechte Wahl.

Wo war denn der Shitstorm? Die Kommentare auf Facebook waren doch gar nicht so schlimm, oder?
Außerdem sollte man meiner Meinung nach gar kein so großes Gewicht auf das legen, was die Leute dort ablassen. Viele von denen denken meiner Meinung nach nicht groß nach, bevor sie was schreiben, und überlegen es sich einen Tag später sowieso wieder anders.
“Sad is happy for deep people.” Sally Sparrow in Doctor Who (“Blink”)

Benutzeravatar
infinity
Veteran
Beiträge: 220
Registriert: 5. Juli 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Dylan Sprayberry

Beitrag von infinity » 4. Dezember 2017, 19:43

Verstehe ich jetzt auch nicht, gibt ja auch genug Ian-Hater, trotzdem verkauft er genug Fotos, warum sollte das bei Dylan anders sein. (Ich gucke die Serie nicht, deswegen kein Plan wie beliebt er ist, aber wegen ein paar Meckerern ihn wieder auszuladen ist natürlich schon heftig. Wenn er nach ein paar Monaten im Vorverkauf keine Foto+Ags verkauft, ok ist dann was anderes. Aber so schon etwas merkwürdig)

Benutzeravatar
connam
Ganz alter Sack!
Beiträge: 634
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: [Cancelled] Dylan Sprayberry

Beitrag von connam » 4. Dezember 2017, 20:13

Ja, das sehe ich auch so. Dylan nach nur 5 oder 6 Tagen wieder auszuladen, halte ich auch für verfrüht.
Und was für ein Zeichen setzt Dirk damit für andere Schauspieler? Ich gehe davon aus, dass die sich untereinander austauschen. Könnte mir vorstellen, dass danach keiner aus Teen Wolf noch Lust hat, mal nach Bonn zu kommen. Soweit ich das bisher verfolgen konnte, laufen die Ticketverkäufe für TW-Conventions immer recht gut. Das hätte sich also durchaus lohnen können. Und darum geht's doch offensichtlich...
“Sad is happy for deep people.” Sally Sparrow in Doctor Who (“Blink”)

hellsbells
Profi
Beiträge: 93
Registriert: 10. November 2017, 16:11
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: [Cancelled] Dylan Sprayberry

Beitrag von hellsbells » 5. Dezember 2017, 01:46

Danke Yshira, jetzt weiß man mehr...
Das Dirk den D. Sprayberry so schnell wieder ausgeladen hat, wundert mich auch. Ich nehme an, er hat nach den Facebook Posts einfach keinen Gewinn mehr durch ihn gesehen und ihn unter Risiko eingestuft, welches er nicht eingehen wollte.
Jetzt bin ich mal erst recht auf die restlichen Gäste gespannt...

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1806
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 715 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal

Re: [Cancelled] Dylan Sprayberry

Beitrag von Janey » 7. Dezember 2017, 21:03

Krass

Kate
Frischling
Beiträge: 18
Registriert: 25. Juni 2017, 20:15
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: [Cancelled] Dylan Sprayberry

Beitrag von Kate » 10. Dezember 2017, 19:58

ich finde das auch heftig was da passiert ist !!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast