MoC Thomas Ritzinger

31.03-02.04.2018 im Maritim Hotel, Bonn
Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2122
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 822 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: MoC Thomas Ritzinger

Beitrag von Janey » 9. Februar 2018, 16:00

Stimmt. :) Und ein HALLO! *wink*
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
connam
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 942
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: MoC Thomas Ritzinger

Beitrag von connam » 9. Februar 2018, 17:34

Wo wurde denn davon gesprochen, gesammelt den Saal zu verlassen? Auf Facebook?
Das wäre dem armen Kerl gegenüber ja hochgradig unfair. Denken manche Leute eigentlich nicht darüber nach, dass da ein empfindsames Wesen auf der Bühne steht??
Noch dazu kann er gar nichts dafür, dass Mark ausgeladen wurde. Also wieso will man ihn dafür bestrafen?
“Sad is happy for deep people.” Sally Sparrow in Doctor Who (“Blink”)

spaceship31
Amateur
Beiträge: 36
Registriert: 21. Juni 2017, 18:18
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: MoC Thomas Ritzinger

Beitrag von spaceship31 » 9. Februar 2018, 19:00

Ja, find ich auch unfair. Das hat der arme Kerl nun nicht verdient. Auch wenn er natürlich nicht an Mark rankommt, erklärt er sich immerhin bereit, den MoC zu machen. Ein mittelmäßiger MoC ist immer noch besser als gar keiner. Und vielleicht bereitet er sich auch gut auf den Job vor und ist gar nicht soooooo schlecht - geben wir ihm mal eine Chance Leute!

Benutzeravatar
Doomgiver
Chef vom Dienst
Beiträge: 159
Registriert: 14. Juni 2017, 17:31
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: MoC Thomas Ritzinger

Beitrag von Doomgiver » 10. Februar 2018, 17:17

Falls das stimmen sollte, fände ich das eine ganz schöne Sauerei. :angry4:
Sie haben ihn noch nicht gesehen, wissen gar nicht, wie er das durchziehen will, aber schon mal pauschal lauthals dagegen sein. Super Einstellung, wirklich! :BangHead:
Modellbau & mehr => blog.doomgiver.de

Benutzeravatar
connam
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 942
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: MoC Thomas Ritzinger

Beitrag von connam » 10. Februar 2018, 18:10

Also das Einzige, was ich auf Facebook dazu gefunden habe, ist, dass jemand geschrieben hat, sie habe eben noch niemanden sagen hören, dass er vor lauter Fremdschämen über den MoC lieber den Saal verlassen hätte. Also keinesfalls ein Aufruf zum Boykott. Im Gegenteil.
Falls das wirklich die Quelle für das Gerücht ist, dann sieht man mal wieder, mit welcher Vorsicht man genießen muss, was man im Netz so liest.
“Sad is happy for deep people.” Sally Sparrow in Doctor Who (“Blink”)

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2122
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 822 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: MoC Thomas Ritzinger

Beitrag von Janey » 15. Februar 2018, 12:22

Krass. So kommen Gerüchte zustande. Liegt aber auch daran, dass die News überall irgendwo verteilt im Netz sind....
Conbase - the place to be. :hello:

Rain
Amateur
Beiträge: 45
Registriert: 13. Dezember 2017, 18:48
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: MoC Thomas Ritzinger

Beitrag von Rain » 12. März 2018, 17:39

Ich kann mich noch ganz gut daran erinnern was es damals für einen Aufschrei gab als Marc B. Lee als MOC der Fedcon abgesägt wurde. Ed Wasser hat übernommen und ist nicht angekommen. Im Folgejahr kam Garrett Wang, als MOC völlig unbekannt und wurde sehr beliebt bei den Fans. In der Folge haben auf der Fedcon die Moderatoren dann noch mehrmals gewechselt, Nessi, Chase, aktuell Lori, für mich hat die Fedcon dadurch nichts von Ihrer Faszination verloren. Einige Moderatoren haben in der Vergangenheit ihre Beliebtheit bei den Fans gegenüber dem Veranstalter zu Geld machen wollen und sind irgendwann gescheitert.
Gebt Thomas eine faire Chance, seine Moderation der Costume Contest habe ich auf den letzten Cons jedenfalls als sehr angenehm empfunden.

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2122
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 822 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: MoC Thomas Ritzinger

Beitrag von Janey » 13. März 2018, 19:38

Wenn alle Stricke reißen, muss D. selbst den MoC machen. ;) Aber nein. Stimmt schon, Rain.... Eine Chance oder auch zwei oder drei hat er verdient. Auch wenn er mir gänzlich unbekannt ist. ;)
Conbase - the place to be. :hello:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast