[MagicCon 2018] Berichte, Fotos, Sonstiges

31.03-02.04.2018 im Maritim Hotel, Bonn
Whitby Cat
Alter Sack!
Beiträge: 409
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: [MagicCon 2018] Berichte, Fotos, Sonstiges

Beitrag von Whitby Cat » 27. März 2018, 20:08

Bei der FedCon gab es auch einmal einen Fragebogen.
Ist aber schon ein paar Jährchen her, daher kann ich mich an Details
nicht mehr erinnern.

Ist jedenfalls eine gute Idee, gerade für ein relativ junges Event
wie es die MagicCon nun mal ist. Bringt ja nix, wenn man eine Veranstaltung
am Kunden vorbei organisiert.
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
RzwoDzwo
Frischling
Beiträge: 12
Registriert: 14. September 2017, 21:28
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: [MagicCon 2018] Berichte, Fotos, Sonstiges

Beitrag von RzwoDzwo » 28. März 2018, 20:19

Ich fand es auch wieder eine sehr schöne Con, obwohl es viele Gäste gab, die mich eigentlich nicht interessiert haben. Von Beverly war ich im Comendy-Panel und bei der Closing, wo sie gesungen hat, sehr begeistert. Ich kannte sie nicht und hatte so was nicht erwartet.
Das Comedy-Panel war sowieso wieder genial und ich bin so froh, daß die Panels irgenwann online gestellt werden.

Ich hatte ja ehrlich gesagt schlimme Befürchtugen, was die Moderation betrifft. Aber ich muß sagen, Tom und Lori haben im Zusammenspiel gut funktioniert. Natürlich fehlt Tom noch die Routine und Erfahrung und das Englisch kann man auch noch verbessern. Aber vom ersten zum zweiten Kostümwettbewerb zu jetzt hat er sich stetig gesteigert.
Sollte Mark irgendwann wiederkommen, würde ich mich trotzdem freuen, weil - Con-Familie!

Von den Cosplays her kam es mir so vor, als ob es weniger waren als die Jahre davor. Schade, aber da muß ich mir auch selbst an die Nase fassen. Wenn man selbst nicht in Gewandung geht, sollte man sich nicht über zu wenige Gewandungen beschweren. ;)

Kate
Frischling
Beiträge: 18
Registriert: 25. Juni 2017, 20:15
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: [MagicCon 2018] Berichte, Fotos, Sonstiges

Beitrag von Kate » 28. März 2018, 22:46

Also ich ging ja nur wegen Tom Ellis am Samstag hin, aber es war eine sehr schöne Con. Und ja sehr wenige Kostümierte.
Eine Frage. Ich habe gelesen das es Freitags recht leer war, stimmte das ?

Das mit dem Fragebogen fand ich auch sehr gut und bin mal gespannt wer nächstes Jahr kommt :)

Benutzeravatar
Scotty46125-3
Veteran
Beiträge: 222
Registriert: 24. Juni 2017, 20:28
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: [MagicCon 2018] Berichte, Fotos, Sonstiges

Beitrag von Scotty46125-3 » 28. März 2018, 23:12

Ich war noch nie auf der Magiccon. Wenn 2019 Sam Heughan und Caitriona Balfe von Outlander kämen, wär ich aber auf jeden Fall mit dabei. Dann spiele ich auch die Titelmelodie den "Skye boat song" auf der Pipe. Versprochen. ;-)
Ein Leben ohne Musik ist möglich, aber sinnlos.

Benutzeravatar
RzwoDzwo
Frischling
Beiträge: 12
Registriert: 14. September 2017, 21:28
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: [MagicCon 2018] Berichte, Fotos, Sonstiges

Beitrag von RzwoDzwo » 29. März 2018, 10:13

Sam Heughan war schon mal auf der RingCon vor ein paar Jahren.

Benutzeravatar
nyrii
Alter Sack!
Beiträge: 364
Registriert: 5. November 2017, 12:01
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: [MagicCon 2018] Berichte, Fotos, Sonstiges

Beitrag von nyrii » 29. März 2018, 14:43

:toothy2:

Stimmt! Auf der letzten RingCon. Sogar die Autorin war da.
Ich habe ein schönes Foto mit ihm. Er war total süß. Die Fotosession war aber sehr
anstrengemd für ihn/uns, da die Schlange so lang war. Ich hatte irgendwas mit 600....
Er war aber bis zuletzt nett und freundlich :D
Ein richtiges Schnuckel.
Gruppenfoto gab es auch...
nyrii :angel4:

RingCon 2004 - 2015 HobbitCon 2016 MagicCon 2017
FedCon XVI - XX FedCon XXVII
Bloody Night Con 2018

Shatiel
Frischling
Beiträge: 23
Registriert: 21. November 2017, 08:02
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: [MagicCon 2018] Berichte, Fotos, Sonstiges

Beitrag von Shatiel » 30. März 2018, 20:44

Ich fand es - trotz langer Anreise (ca. 10 Stunden mit dem Zug, zurück war es noch ne Spur länger, da ich am Dienstag arbeiten musste und noch ein Stück mit dem Auto zu fahren hatte) - wieder mal großartig. Zumindest besser als im letzten Jahr - da waren ja nach der Closing Ceremony relativ bald alle Leute weg. Dieses Jahr gab es noch ein längeres Zusammensein in der Bar.

Ich habe alte Freunde wiedergesehen, neue Freunde kennengelernt, tolle Cosplays gesehen, viel gefeiert (und meinen stressigen Job-Alltag vergessen) und noch ein paar schöne Fotos mit den FDK-Stars gemacht. Nächstes Jahr gerne wieder :mrgreen:

Kurz noch einige Einrücke:

Thomas als MOC fand ich auf Deutsch sehr gut, auf Englisch stark ausbaufähig. Außerdem wirkte er mir dann doch etwas zu gewollt lustig. War aber bestimmt keine Katastrophe, nur fand ich die Panels mit Lori doch um Klassen besser. Ich hab kein Problem mit Thomas, solange Lori dabei ist - nur gegen ein Comeback von Mark hätte ich nichts einzuwenden (vor allem da ich noch ein Foto mit ihm will ^^).

Den Fotografen fand ich besser als im Vorjahr, der hat mir dann bei den POTC-Shoots doch den ein oder anderen Tip gegeben, wie ich besser posieren kann. Ich neige nämlich zum Doppelkinn. Vom Stresslevel her gings bei den Shootings, die ich hatte, man konnte sogar mit den Stars quatschen. Was bei Tom und Ian sicherlich anders war - kann ich aber auch verstehen, bei der begrenzen Shooting-Zeit sollte doch jeder zu seinem Foto kommen, egal wie groß der Andrang ist.

Benutzeravatar
stephi82
Profi
Beiträge: 114
Registriert: 19. Juni 2017, 22:00
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: [MagicCon 2018] Berichte, Fotos, Sonstiges

Beitrag von stephi82 » 31. März 2018, 11:27

Shatiel hat geschrieben:
30. März 2018, 20:44

Den Fotografen fand ich besser als im Vorjahr, der hat mir dann bei den POTC-Shoots doch den ein oder anderen Tip gegeben, wie ich besser posieren kann. Ich neige nämlich zum Doppelkinn.
Da hast du aber Glück gehabt. Mein Doppelkinn hat er gekonnt in Szene gesetzt :x Ich hab noch nie so häßliche Bilder von mir gesehen :cry:

Benutzeravatar
Ronon
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1274
Registriert: 20. Juni 2017, 17:22
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: [MagicCon 2018] Berichte, Fotos, Sonstiges

Beitrag von Ronon » 1. April 2018, 17:59

Ein tolles Video ist das wieder und auch so scheint es ganz nett gewesen zu sein?
Ronon: Einsatzbericht: Michael hat Atlantis überfallen, wollte die Stadt in die Luft jagen, haben ihn aufgehalten. Ende des Berichts.

Benutzeravatar
connam
Ganz alter Sack!
Beiträge: 713
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: [MagicCon 2018] Berichte, Fotos, Sonstiges

Beitrag von connam » 1. April 2018, 19:04

Bei all den Fotos, Videos und sogar Livestreams, die es dieses Mal gab, fühlte ich mich fast, als wäre ich selbst mit dabei. Ich hab' sogar in ein paar Folgen Lucifer reingeschaut, nur weil ich Tom Ellis in diesen Beiträgen so sympathisch fand. Hatte fast das Gefühl, ich hätte ihn selbst getroffen. Auch die Beiträge auf Facebook und Twitter sind eigentlich durchweg positiv. Scheint wirklich nett gewesen zu sein.
“Sad is happy for deep people.” Sally Sparrow in Doctor Who (“Blink”)

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1875
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: [MagicCon 2018] Berichte, Fotos, Sonstiges

Beitrag von Janey » 1. April 2018, 20:11

connam hat geschrieben:
27. März 2018, 18:30
Vor zwei Stunden auf dem Twitteraccount von @MagicConDE gespostet:

This is going to be #EPIC! The owl just told me we have recordings. But of what you might asked. Well... Of all of our panels/Q&As in full length from both stages! It will take some time but you‘ll be able to enjoy it (again!). #CureConBlues #MagicCon #HappyHobbit

Wir werden anscheinend doch wieder Videos kriegen, juchhu :-).
Läuft das dann wieder über unconventional?

BTW: Interessant, dass es doch eine weitere MagicCon geben soll.... Hoffen wir das Beste :) Tolle Berichte hier. War wohl ein tolles Event. Und wenn ich das Closing Video so sehe nicht so voll wie auf der FedCon.... Entspannt all den freien Raum um die Leute.... Sonst ist mir das in Bonn echt viel zu eng im Mai...
Conbase - the place to be. :hello:

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1875
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: [MagicCon 2018] Berichte, Fotos, Sonstiges

Beitrag von Janey » 1. April 2018, 20:14

connam hat geschrieben:
27. März 2018, 18:37
Noch was für alle, die nicht auf Twitter & Co. sind:

You were sad you couldn’t take Ian or Tom or anyone else back home? What a bummer. But don’t fret. We have a solution! Order your photo and print them on your cup, t-shirt, on a poster for your wall. You could even take them to bed on a cushion. Yeah! I know! Incredible! 😱

Bild

Ich finde, die Fedcon macht das gerade sehr gut mit der Kommunikation. Da ich dann doch nicht zur Convention gehen konnte, hab' ich mich sehr über die kleinen Livebeiträge und Fotos gefreut, die auf Twitter gepostet wurden.
Die Bestellung lief ja auch letztes Jahr bei der FedCon so.... Von der Con bekomm ich null Kommunikation mit, weil ich nicht auf FB bin.... Ich schau nur ab und an rein.... Da aber nur auf der eigenen FedCon-Page und nicht auf MagicCon oder ComicCon... Würde mich ja freuen, wenn die mal endlich in der Kommunikation einen Sprung nach vorne machen würden..... und es einfach mal rund läuft. ;) Wenn dem so sein sollte, prima!
Conbase - the place to be. :hello:

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1875
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: [MagicCon 2018] Berichte, Fotos, Sonstiges

Beitrag von Janey » 1. April 2018, 20:21

connam hat geschrieben:
27. März 2018, 19:11
Und sie setzen in Sachen Kommunikation sogar noch einen drauf:
#MagicCon was wonderful. Thanks to ALL of you! We‘d like to make it even better next time. If you could be so kind and help us out a bit, we’d appreciate it a lot. There’s a questionnaire to complete for every thought you have about MagicCon. Thank you!

Bild

http://downloads.fedconevents.com/image ... 018-03.pdf

Gab es so einen Fragebogen schon mal??
Es gab mal eine Abfrage, ob man Lust auf eine CrimeCon hätte. Zettel in der Contasche, aber davon hat man nie wieder etwas gehört... Wenn sie transparent mal Ergebnisse posten würden, wäre das interessant. Komisch, dass nach all den Jahren auf einmal die Kundenmeinung angehört wird... Fand das über das alte Forum irgendwie besser gelöst, als so einen Bogen auszufüllen.... Aber immerhin ist man bemüht. Ist ja schon was.... Wenn sich dadurch etwas verbessert.... Wie will denn die Orga die Ergebnisse kommunizieren? Mir fehlt das alte Forum.... Facebook bekommt eh nicht jeder mit oder was in irgendwelchen FB-Gruppen diskutiert wird, wovon sich die Orga ja nun auch distanziert hat... Es gibt kaum noch offizielle Kanäle.... Mal schauen, ob das bei der FedCon im Mai kommunikativ weitergeführt wird....
Conbase - the place to be. :hello:

Kate
Frischling
Beiträge: 18
Registriert: 25. Juni 2017, 20:15
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: [MagicCon 2018] Berichte, Fotos, Sonstiges

Beitrag von Kate » 1. April 2018, 23:28

Also ich fand die Con auch ganz gut, bin wegen dem Fragebogen auch gespannt ob da was realisiert wird.
Und ja mit dem Doppelkinn. Meine Schwester hat auch nie auf Fotos einen Doppelkinn aber bei Tom Ellis leider :( das fand ich doof. Aber ansonsten war Tom ein ganz lieber und nur wegen ihm kamen wir auf die Con :)

hellsbells
Profi
Beiträge: 93
Registriert: 10. November 2017, 16:11
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: [MagicCon 2018] Berichte, Fotos, Sonstiges

Beitrag von hellsbells » 2. April 2018, 01:32

Kate hat geschrieben:
28. März 2018, 22:46
Eine Frage. Ich habe gelesen das es Freitags recht leer war, stimmte das ?
Ja das stimmt.
Die anderen Tage waren auch einiges leerer als davor die Jahre. Ich fand's als Besucher natürlich angenehm, denn viele Menschen sind eh nicht mein Ding und so gab es zum Glück nirgendwo Gedränge.

Whitby Cat
Alter Sack!
Beiträge: 409
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: [MagicCon 2018] Berichte, Fotos, Sonstiges

Beitrag von Whitby Cat » 2. April 2018, 13:21

Frage an die Con-Teilnehmer:
Welche Schauspieler waren denn am sympathischsten?
Außer Tom Ellis und Ian Somerhalder, von den beiden
weiß man jetzt schon, daß sie angekommen sind. :D
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
infinity
Veteran
Beiträge: 237
Registriert: 5. Juli 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: [MagicCon 2018] Berichte, Fotos, Sonstiges

Beitrag von infinity » 2. April 2018, 14:42

Whitby Cat hat geschrieben:
2. April 2018, 13:21
Frage an die Con-Teilnehmer:
Welche Schauspieler waren denn am sympathischsten?
Außer Tom Ellis und Ian Somerhalder, von den beiden
weiß man jetzt schon, daß sie angekommen sind. :D
Tom Ellis hat definitiv mein Herz erobert, ansonsten würde ich noch Craig Parker hervorheben, sehr unterhaltsam, den kannte ich vorher nur aus seiner kurzen LotR Rolle und hab mich immer gewundert, dass er so beliebt ist.

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1875
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: [MagicCon 2018] Berichte, Fotos, Sonstiges

Beitrag von Janey » 2. April 2018, 15:39

Hat Lori auch moderiert? Bin ja mal gespannt, wie sie auf der FC ist.
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
WillyWonka
Frischling
Beiträge: 4
Registriert: 28. Juni 2017, 13:33
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: [MagicCon 2018] Berichte, Fotos, Sonstiges

Beitrag von WillyWonka » 2. April 2018, 16:07

Ich war ganz begeistert von Shane Rangi. Ein sehr herzlicher, lieber und super sympathischer Mensch. Ich hoffe, er wird nochmal eingeladen.

Tom Ellis kannte ich überhaupt nicht, von dem war ich auch sehr positiv überrascht.
“It's a dangerous business, Frodo, going out your door. You step onto the road, and if you don't keep your feet, there's no knowing where you might be swept off to.”

Benutzeravatar
nyrii
Alter Sack!
Beiträge: 364
Registriert: 5. November 2017, 12:01
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: [MagicCon 2018] Berichte, Fotos, Sonstiges

Beitrag von nyrii » 2. April 2018, 19:42

:toothy2:

Eure Berichte hören sich doch sehr gut an. Da habe ich doch grad wieder
Lust, nächstes Jahr zu kommen.

Entscheide ich nach der Fedcon, wenn ich mein Zimmer 2019 reservieren kann :mrgreen:
nyrii :angel4:

RingCon 2004 - 2015 HobbitCon 2016 MagicCon 2017
FedCon XVI - XX FedCon XXVII
Bloody Night Con 2018

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast