Medieval Fantasy Convention Mittelerde 4./5. Mai 2019

andere interessante Conventions
Whitby Cat
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1470
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 230 Mal

Re: Medieval Fantasy Convention Mittelerde 4./5. Mai 2019

Beitrag von Whitby Cat » 31. März 2019, 09:57

Ja, es ist schockierend, wie viele - bisher als zuverlässig geltende
Con-Veranstalter - zuletzt die Segel streichen mußten.
Ich erinnere hier an die "Gathering"-Con, bei der bestimmt auch
etliche Leute heute noch auf ihr Geld warten.
Viele Fans und Con-Besucher ziehen aus solchen Geschichten
dahingehend Konsequenzen, daß sie keine Vorabbestellungen
mehr tätigen. Das werden auch Dirk & Co. zu spüren bekommen.
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
connam
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2115
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 230 Mal

Re: Medieval Fantasy Convention Mittelerde 4./5. Mai 2019

Beitrag von connam » 31. März 2019, 16:21

Whitby Cat hat geschrieben:
31. März 2019, 09:57

Viele Fans und Con-Besucher ziehen aus solchen Geschichten
dahingehend Konsequenzen, daß sie keine Vorabbestellungen
mehr tätigen. Das werden auch Dirk & Co. zu spüren bekommen.
Ich schätze, das haben sie schon. Für die Magiccon gibt es immer noch Platintickets. Zu den besten Zeiten (Hobbitcons) waren die schon nach wenigen Tagen ausverkauft.
“Sad is happy for deep people.” Sally Sparrow in Doctor Who (“Blink”)

Pille1701
Profi
Beiträge: 102
Registriert: 22. Juni 2017, 19:37
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Medieval Fantasy Convention Mittelerde 4./5. Mai 2019

Beitrag von Pille1701 » 31. März 2019, 17:20

hellsbells hat geschrieben:
29. März 2019, 13:02
@connam

Danke :wave: !

Ja, da kannst du noch froh sein, nur Wochenendtickets gekauft zu haben.
Foto, Autogramme und das Dinner, lassen sonst auch noch schnell einen höheren Betrag zusammen kommen. Wieder ein Grund mehr, dieses nicht im Vorfeld zu buchen...
Und ja, das Ganze bekommt natürlich einen Beigeschmack. In Zukunft werde ich so viel Geld für ein Ticket nicht mehr ausgeben.
Wer hätte das gedacht, das diese Con nicht stattfindet....
Das Datum der MFC war ja auch nicht gut gewählt. Eine Woche vor der MC. Da haben sich die Fans sicher aufgeteilt. Zu den anderen Thema. Da muss man schauen wer das ist. Bei einer Veranstaltung von Dirk und von Herrn Borchert kann man was im Vorhinein kaufen. Es geht halt aber um die UG´s. Und dort muss man halt vorsichtig sein.

Wenn jemand eine Con mit einer Einzelfirma macht, dann haftet er halt auch mit all seinem Vermögen. Aber bei einer UG, da hat man als Veranstalter kein Risiko und in der Not ist das Geld der Kunden weg. Das ist das Problem und genau das will keiner akzeptieren. Darum sollte man 2x überlegen ob man gleich jeden Veranstalter mit Super klingenden Namen gleich das große Geld überweist. Und bei einer UG ist es selten ein gutes Zeichen wenn es innerhalb kurzer Zeit immer mehr Veranstaltungen werden. Das bedeutet sehr selten ich Scheffel die Kohle wie Sau, sondern eher ich zahle die Schulden der letzten Con mit den Einnahmen der nächsten Veranstaltungen. Und irgendwann ist Schluss mit Lustig und das Geld alle. Die Alarmsignale waren mehr als da und klar ersichtlich. Darum habe ich auch nach der Harry Potter Con in Österreich nichts mehr gebucht. Besonders nach dem ich gesehen habe das sich dort kaum einer was gekauft hat und die Con nur ein finanzielles Desaster sein konnte. Aber so wie dein Star angekündigt wird, sind alle Bedenken über Bord und die Geldbörse locker.

Eine UG kann man schon mit 1 Euro Stammkapital gründen. Bei einer GmbH ist zumindest ein Stammkapital von 25.000 Euro vorhanden. Jede Person kann eine UG gründen. Im schlimmsten Fall hofft der Besitzer einer UG, daß die Fans so viele Tickets kaufen daß es halt einfach klappt.

Benutzeravatar
Shadowfax
Frischling
Beiträge: 15
Registriert: 12. Dezember 2017, 20:12
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Medieval Fantasy Convention Mittelerde 4./5. Mai 2019

Beitrag von Shadowfax » 1. April 2019, 18:19

Pille1701 hat geschrieben:
31. März 2019, 17:20
Die Alarmsignale waren mehr als da und klar ersichtlich. Darum habe ich auch nach der Harry Potter Con in Österreich nichts mehr gebucht. Besonders nach dem ich gesehen habe das sich dort kaum einer was gekauft hat und die Con nur ein finanzielles Desaster sein konnte.
Oh, ich wusste gar nicht, dass das Potter Event in Österreich so schlecht lief... Für D waren die Tickets ja super schnell ausverkauft, aber da ich selber nicht anwesend war, weiß ich halt auch nicht, ob viele Foto´s / Autogramme gekauft worden sind..
Mein (oberflächlicher) Eindruck war immer, dass die ganzen MFC Cons ganz gut laufen, war selber 2017 dabei und es war recht voll - auch bei den Autogrammen. Hab auch nie recherchiert, in wie weit die letzten Con´s erfolgreich waren und somit sind mir jegliche Alarmsignale entgangen!

Daher war ich mehr als erstaunt, als nun diese Nachrichten Anfang März kamen!
Nun ja, auch ich habe daraus gelernt, und werde vorab keine Tickets mehr ordern - zumindest nicht in der Preisklasse von 450 € ! :?

Pille1701
Profi
Beiträge: 102
Registriert: 22. Juni 2017, 19:37
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Medieval Fantasy Convention Mittelerde 4./5. Mai 2019

Beitrag von Pille1701 » 1. April 2019, 19:18

Shadowfax hat geschrieben:
1. April 2019, 18:19
Oh, ich wusste gar nicht, dass das Potter Event in Österreich so schlecht lief... Für D waren die Tickets ja super schnell ausverkauft, aber da ich selber nicht anwesend war, weiß ich halt auch nicht, ob viele Foto´s / Autogramme gekauft worden sind..
Mein (oberflächlicher) Eindruck war immer, dass die ganzen MFC Cons ganz gut laufen, war selber 2017 dabei und es war recht voll - auch bei den Autogrammen. Hab auch nie recherchiert, in wie weit die letzten Con´s erfolgreich waren und somit sind mir jegliche Alarmsignale entgangen!

Daher war ich mehr als erstaunt, als nun diese Nachrichten Anfang März kamen!
Nun ja, auch ich habe daraus gelernt, und werde vorab keine Tickets mehr ordern - zumindest nicht in der Preisklasse von 450 € ! :?
Das Problem lag eher am Gesamtkonzept. Die Location lässt halt nur eine relativ kleine Menge an Leuten zu. Ca. 1500 allerhöchstens 2000. Die Eintrittspreise waren sehr niedrig. Schon fast auf Comic Con Niveau. Und es kauft nur ein kleiner Teil der Leute wirklich Autogramm- und Fotoshooting Tickets. Und man hat als Veranstalter viele Fixkosten. Und da rede ich nicht nur von den Gagen der Stars. Selbst wenn alles gut gelaufen wäre hätte da nie mehr als ein kleiner Gewinn rausschauen können. Aber wie gesagt bitte schau wer die Con macht. Wenn da im Impressum nur ein Name oder UG steht, dann würde ich persönlich nie ein Extrem teures Ticket kaufen.

Benutzeravatar
Shadowfax
Frischling
Beiträge: 15
Registriert: 12. Dezember 2017, 20:12
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Medieval Fantasy Convention Mittelerde 4./5. Mai 2019

Beitrag von Shadowfax » 1. April 2019, 23:16

Pille1701 hat geschrieben:
1. April 2019, 19:18

Das Problem lag eher am Gesamtkonzept. Die Location lässt halt nur eine relativ kleine Menge an Leuten zu. Ca. 1500 allerhöchstens 2000. Die Eintrittspreise waren sehr niedrig. Schon fast auf Comic Con Niveau.
Das war ja dann wirklich nur eine kleine Location in Österreich!
Die Preise hatten mich damals, als die MFC das erste Mal in Solingen war, schon gewundert. Dafür das auf Schloss Burg ja auch keine Massen reingehen, waren die normalen WE und Tageskarten echt sehr günstig. Aber man denkt halt, der Veranstalter wird sich das schon durchgerechnet haben....

Rain
Profi
Beiträge: 100
Registriert: 13. Dezember 2017, 18:48
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Medieval Fantasy Convention Mittelerde 4./5. Mai 2019

Beitrag von Rain » 3. April 2019, 17:44

Und wieder ist ein Veranstalter pleite mit einer entsprechenden Anzahl an geschädigten Fans die es den seriösen Veranstaltern immer schwerer machen Tickets vorab zu verkaufen. Da ist Dirks Leistung seine Veranstaltungen über so einen langen Zeitraum durchzuziehen nicht hoch genug einzuschätzen. Für mich kam die Nachricht völlig überaschend, Anzeichen habe ich nicht gesehen das dies so schnell geschehen würde. Persönlich bin ich nicht geschädigt, da mich diese Veranstaltungen nicht wirklich interessiert haben und mir der Erhalt der Hotelcons zu wichtig ist, so das ich sehr genau darauf schaue bei wem ich ein Ticket kaufe.

Pille1701
Profi
Beiträge: 102
Registriert: 22. Juni 2017, 19:37
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Medieval Fantasy Convention Mittelerde 4./5. Mai 2019

Beitrag von Pille1701 » 3. April 2019, 20:25

Shadowfax hat geschrieben:
1. April 2019, 23:16
Pille1701 hat geschrieben:
1. April 2019, 19:18

Das Problem lag eher am Gesamtkonzept. Die Location lässt halt nur eine relativ kleine Menge an Leuten zu. Ca. 1500 allerhöchstens 2000. Die Eintrittspreise waren sehr niedrig. Schon fast auf Comic Con Niveau.
Das war ja dann wirklich nur eine kleine Location in Österreich!
Die Preise hatten mich damals, als die MFC das erste Mal in Solingen war, schon gewundert. Dafür das auf Schloss Burg ja auch keine Massen reingehen, waren die normalen WE und Tageskarten echt sehr günstig. Aber man denkt halt, der Veranstalter wird sich das schon durchgerechnet haben....
Ich meinte die in Solingen. Die Rosenburg war laut diversen Aussagen Größer. Würde sagen das dort ca. 3000 Maximal hineingehen würden. Aber die Veranstaltung dort war unter dem Strich ein totales Desaster.

macini
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: 14. Januar 2018, 19:17
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Medieval Fantasy Convention Mittelerde 4./5. Mai 2019

Beitrag von macini » 11. April 2019, 08:43

Guten Morgen zusammen,

Info für alle, die es evtl. betrifft, ich habe meine Ansprüche direkt nach Absage der Cons durch Schloss Burg bei Eventbrite geltend gemacht und schon eine Gutschrift auf meine cc erhalten, ich hatte die Tickets über die Homepage des Veranstalters gekauft, also: einfach Eventbrite mal anschreiben.

Drücke Euch die Daumen (bei mir waren es immerhin über 300 Euro, die ich schon abgeschrieben hatte)

Lilu7
Frischling
Beiträge: 19
Registriert: 21. Juni 2017, 17:24
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Medieval Fantasy Convention Mittelerde 4./5. Mai 2019

Beitrag von Lilu7 » 11. April 2019, 16:11

Hallo macini,
auch ich habe das Geld für das Ticket über Eventbrite zurückerhalten - über die MC, ist schon auf dem Konto.
Probiert es, viel Erfolg!

Benutzeravatar
connam
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2115
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 230 Mal

Re: Medieval Fantasy Convention Mittelerde 4./5. Mai 2019

Beitrag von connam » 11. April 2019, 19:28

Auf Facebook gab es einen Post von einer angeblichen Mitarbeiterin von Eventbrite, die angedeutet hat, dass EB die Kosten rückerstattet.
In einem anderen Post wurde geraten, es bezüglich einer Rücksendung unter der e-mail-Adresse support@eventbrite.com zu versuchen:
Bild

Bild

Ich hab' das gerade versucht, aber eine Nachricht mit folgendem Text bekommen:
Hi there,
Our support team no longer checks this inbox for new messages, so we haven’t received your message!
If you have an open case, please reply to us there. If you're trying to reach us with a new inquiry, please contact us here (https://www.eventbrite.com/support/contact-us). This short form ensures your message gets to the right team fast.
You can also check out our recently redesigned help center for step-by-step tutorials and videos: www.eventbrite.com/support.
We look forward to helping you out,
The Eventbrite Customer Experience Team
eventbrite.com/support/contact-us


Wenn man zu der angegebenen Support-Seite geht, kommt das hier:

Erhalte ich eine Rückerstattung?
Welche Rückerstattungsrichtlinien auf Eventbrite gelten, hängt vom jeweiligen Veranstalter ab. Sehen Sie darum als Erstes auf dem Eventeintrag nach, ob der Veranstalter die Rückerstattungsrichtlinien für Ihr Event dort veröffentlicht hat. Gehen Sie zum Beantragen einer Rückerstattung in Ihrem Eventbrite-Konto zu Tickets (falls Sie sich noch niemals auf Eventbrite angemeldet haben, finden Sie Ihre Tickets hier), suchen Sie nach Ihrer Bestellung und wählen Sie "Rückerstattung beantragen" aus. Der Veranstalter hat eine Woche Zeit, um auf Ihren Antrag zu reagieren (zwei Werktage bei PayPal-Zahlungen). Nachdem eine Rückerstattung in Auftrag gegeben wurde, dauert es noch einmal bis zu sieben Werktage bis zum Zahlungseingang auf Ihrem Konto


Und nachdem ich diesen Anweisungen gefolgt war, stand da: Keine Rückerstattungen.
Vielleicht war nur für die Schnellsten noch Geld im Topf....
“Sad is happy for deep people.” Sally Sparrow in Doctor Who (“Blink”)

Lilu7
Frischling
Beiträge: 19
Registriert: 21. Juni 2017, 17:24
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Medieval Fantasy Convention Mittelerde 4./5. Mai 2019

Beitrag von Lilu7 » 12. April 2019, 14:40

Ich hatte an "support@eventbrite.com " geschrieben, dass ich um Rückerstattung bitte, da in den AGB steht, der Veranstalter erstattet bei Absage der Veranstaltung den Veranstaltungsbeitrag zurück. Eine nette "Laura" hatte ausführlich geantwortet, und ich habe (wie schon erwähnt) mein Geld zurückerhalten.
Aber wie connam vermutet, vielleicht gehörte ich zu den Schnellsten: das war am 20.03.
Probiert es mit "Laura" vom Eventbrite-Team!

Benutzeravatar
stephi82
Veteran
Beiträge: 224
Registriert: 19. Juni 2017, 22:00
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Medieval Fantasy Convention Mittelerde 4./5. Mai 2019

Beitrag von stephi82 » 15. April 2019, 23:09

Ich habe gerade eine Rückerstattung für das GOT Special erhalten. Ich habe danach nich gefragt, das kam ganz automatisch.
Also denke ich, dass die anderen Events auch erstattet werden

Benutzeravatar
Foedhrass
Amateur
Beiträge: 71
Registriert: 19. Juni 2017, 22:46
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Medieval Fantasy Convention Mittelerde 4./5. Mai 2019

Beitrag von Foedhrass » 15. April 2019, 23:11

Ich habe gerade zwei Mails von eventbrite bekommen, dass mir die Tickets für das Mfc Mittelerde und GoT special erstattet werden. Ich hatte ihnen bzgl des ME specials neulich eine Mail geschrieben, aber keine Ahnung ob sie deshalb erstatten oder von sich aus rundum..
Ich bin echt positiv überrascht!!

Edit: haha die posts haben sich gerade überschnitten, das ist ja echt super, dass sie das machen!

Benutzeravatar
connam
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2115
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 230 Mal

Re: Medieval Fantasy Convention Mittelerde 4./5. Mai 2019

Beitrag von connam » 15. April 2019, 23:16

Ja, bei mir kam auch gerade eine Nachricht an von Eventbrite. Ich bin auch total überrascht.

RÜCKERSTATTUNG
Eventname: MFC-Special , kommt nach Mittelerde

Hinweis: Hello, We are reaching out to you today about your registration for MFC-Special , kommt nach Mittelerde and MFC-Exclusive : G-O-T, which was scheduled to occur on May 04, 2019 and Oct 05, 2019. Unfortunately, we were recently notified that the organizer cancelled this event. We ticket millions of events each year and while they don’t get cancelled often, we always want to ensure all parties are treated fairly when something doesn’t go as planned. Organizers manage all aspects of their event including refunds. However, in an effort to resolve this as quickly as possible, we have issued a full refund to your credit/debit card, which you can expect to see on your statement within 5-7 business days. Please note, if your original credit/debit card used for the order is no longer active and has been replaced, don't worry - the refund credit will be routed back to the account to which the old card was tied. You can also contact your bank or credit card provider for more information on this process and tracking your refund. We hope this refund and communication indicates how much we care about our community having a safe and positive experience with Eventbrite. If you have any additional questions or concerns, we are here to help. Please reach out to our support team via email at https://www.eventbrite.com/contact-us. Sincerely, Eventbrite Trust and Safety



Das hört sich für mich so an, als würden sie das aus eigenem Antrieb (aus eigener Tasche?) machen. Falls dem so ist: Hut ab.
“Sad is happy for deep people.” Sally Sparrow in Doctor Who (“Blink”)

Benutzeravatar
Shadowfax
Frischling
Beiträge: 15
Registriert: 12. Dezember 2017, 20:12
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Medieval Fantasy Convention Mittelerde 4./5. Mai 2019

Beitrag von Shadowfax » 26. April 2019, 00:53

Die Firma vom Veranstalter in Krefeld scheint es auch nicht mehr zu geben.... Ich hatte ein Einschreiben hingeschickt, zwecks Rückerstattung und heute kam der Brief zurück - Empfänger\ Firma unter der Anschrift nicht zu ermitteln. Was soll man davon halten.... :x

Zudem scheint er die Website deaktiviert zu haben.

Benutzeravatar
connam
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2115
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 230 Mal

Re: Medieval Fantasy Convention Mittelerde 4./5. Mai 2019

Beitrag von connam » 26. April 2019, 19:13

Das ist allerdings bedenklich.
Die Facebook-Seite gibt es noch. Dort steht für die Mittelerde-Con "abgesagt", für die beiden anderen Cons "zunächst abgesagt"....

Bild
“Sad is happy for deep people.” Sally Sparrow in Doctor Who (“Blink”)

Antworten