Herr der Ringe Die Serie

Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
Benutzeravatar
connam
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2840
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 306 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal

Re: Herr der Ringe Die Serie

Beitrag von connam » 16. Oktober 2019, 20:36

Der britische Schauspieler Maxim Baldry (SKINS) wird eine wichtige Rolle in der HERR DER RINGE Serie übernehmen, meldete heute das Fachmagazin Collider.

Bild
Maxim Baldry

Der 23jährige Brite Maxim Baldry verbrachte seine Kindheit vor allem in Moskau und Warschau, wo sich sein Vater aus beruflichen Gründen mit der Familie niedergelassen hatte. 2003 kehrte die Familie nach England zurück. Bekannt wurde er als Kinderdarsteller im Jahr 2006 durch seine Rolle als Kleopatras Sohn Caesarion in der HBO-Serie ROM, ein Jahr später war er als Stepan in MR. BEAN MACHT FERIEN zu sehen. 2010 wurde er am renommierten National Youth Theatre in London angenommen. Zuletzt war er als Viktor Coraya in der HBO-Serie YEARS AND YEARS zu sehen.

Laut Besetzungsliste heißen die vier Hauptcharaktere der Serie Eldien, Beldor, Aric und Tyra. Da alle vier Namen bei Tolkien nicht vorkommen, liegt die Vermutung nahe, dass es sich um Platzhalter handelt, um die Geheimhaltung der Handlung zu gewährleisten. Wie bereits vor einiger Zeit bekannt wurde, wird der britische Schauspieler Will Poulter den Beldor verkörpern, die Australierin Markella Kavenagh wird Tyra spielen. Maxim Baldry wird daher vermutlich Eldien oder Aric verkörpern. Ansonsten hüllen sich die Serienmacher bisher in Schweigen, was die Handlung angeht. Bisher wissen wir nur, dass die Serie im Zweiten Zeitalter von Mittelerde, etwa 3000 Jahre vor dem Ringkrieg, spielen wird und die Insel Númenor dabei im Mittelpunkt der Handlung steht.

Quelle: https://www.herr-der-ringe-film.de
“What I need is someone who will make me do what I can.” ― Ralph Waldo Emerson

Benutzeravatar
connam
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2840
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 306 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal

Re: Herr der Ringe Die Serie

Beitrag von connam » 31. Oktober 2019, 19:11

Die HERR DER RINGE Serie findet ihren Hauptbösewicht

22.10.2019 von Cirdan; Quelle: Variety

Wie das Fachmagazin Variety meldet, haben die Amazon Studios die Rolle des Oberbösewichts in DER HERR DER RINGE: DAS ZWEITE ZEITALTER besetzt.

Bild
Joseph Mawle

Der britische Schauspieler Joseph Mawle wird die Rolle des Gegenspielers in der Mega-Produktion übernehmen. Um welche Rolle es sich genau handelt, wird bisher geheim gehalten. Laut Casting-Beschreibung handelt es sich um eine Figur namens Oren. Wie aber auch bei den Besetzungen zuvor, scheint dies nur ein Platzhalter-Name zu sein, um die Handlung der Serie geheim zu halten. Die Wahrscheinlichkeit liegt nah, dass es sich um Sauron selbst handelt, dessen Aufstieg ein signifikantes Element des Zweiten Zeitalters ist. Während dieser Zeit legt er sich eine schöne Gestalt zu, nennt sich Annatar (Herr der Geschenke) und gibt sich bei den Elben als Gesandter der Valar aus, um sie zum Schmieden der Meisterringe zu überreden. Amazon hat dies bisher nicht bestätigt.

Joseph Mawle dürfte Fans vor allem durch seine Rolle als Onkel Benjen in der HBO-Serie GAME OF THRONES ein Begriff sein. Außerdem war er als Odysseus in der BBC-Serie TROJA - UNTERGANG EINER STADT und als Det. Insp. Jedediah Shine in RIPPER STREET zu sehen. Geboren wurde er übrigens in Tolkiens Heimatstadt Oxford.

Joseph Mawle wird der Gegenspieler der Helden, die von der Australierin Markella Kavenagh sowie den Briten Will Poulter und Maxim Baldry verkörpert werden.

https://www.herr-der-ringe-film.de
“What I need is someone who will make me do what I can.” ― Ralph Waldo Emerson

Rain
Veteran
Beiträge: 156
Registriert: 13. Dezember 2017, 18:48
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Herr der Ringe Die Serie

Beitrag von Rain » 1. November 2019, 10:32

Dann werden die Dreharbeiten ja vielleicht irgendwann 2020 beginnen und wir bekommen die erste Staffel 2021 zu sehen. Wegen der sicher sehr aufwendigen post Production glaube ich nicht an einen Release in 2020.

Benutzeravatar
connam
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2840
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 306 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal

Re: Herr der Ringe Die Serie

Beitrag von connam » 1. November 2019, 13:19

Im Netz steht: "Amazon plant den Start der Serie für das Jahr 2021. Allerdings gibt es unter den Beteiligten auch den Wunsch, den Start bereits auf das Jahr 2020 vorzuziehen.[10]
Noch im Jahr 2017 wurde die Ausstrahlung der Serie für 2020 angekündigt. Dabei wurde von einem Start der Dreharbeiten in 2019 ausgegangen."


Ich denke nicht, dass die Dreharbeiten noch dieses Jahr beginnen. Wenn ich also tippen sollte, würde ich bezüglich des Starts auch auf 2021 setzen.
Sie sollen lieber nichts überstürzen. Besser ein wenig länger warten müssen und dann hohe Qualität erwarten dürfen :D.
“What I need is someone who will make me do what I can.” ― Ralph Waldo Emerson

Antworten

Zurück zu „Der Herr der Ringe“