"The Walking Dead" meets ....

Alles, was bisher keinen eigenen Bereich hat. Wird bei Bedarf noch um weitere Themen erweitert.
LouZipher

"The Walking Dead" meets ....

Beitrag von LouZipher » 28. Juni 2017, 18:37

Tja, nachdem dies im FC versandete, versuche ich mal hier eine Neuauflage.
Der Vollständigkeit halber kopiere ich alles rein; ist eh nicht viel.

LouZipher
Irgendwie kam ich schon öfter drauf; der erste Gedanke in der Art war allerdings kein Zombiefilm, sondern der After WW3 - Film "USS Charleston - die letzte Hoffnung der Menschheit". Da es ein australischer Film war und oder das spielte, fragte ich mich ob der Szenen und der Geschehnisse; wie würde das wohl auf Drovers Run aussehn ("McLouds Töchter")?
Und eben sah ich NCIS und dachte, was wäre wenn.

Also, schreibt mal auf, wer überleben sollte für den Fall eines Halb-Crossovers von TWD mit ... NCIS, Dexter, The Shield oder was auch immer.
Wer sollte überlebt haben und auftauchen. Sicher war das Überleben bei TWD auch schwer zufallsabhängig, aber spinnt den Faden mal kurz weiter, wer hat überlebt, und wie ... wäre doch interessant, oder?

VALA
Clint Barton von "The Avengers". ^^ Vielleicht hat da Jeremy dann mal mehr Glück. *hüstel* [Daryl Dixon und Clint Barton. :D Das wäre echt ein Traum. *kicher*]

Hmmmm, bei "NCIS" würde vielleicht nur Ducky oder Gibbs überleben. Oder vielleicht Abby. ^^ So sehr ich McGee auch liebe, aber ich kann mir schlecht vorstellen, dass er überlebt. Und Tony ... Tja, der wäre schonmal fast an einem Virus gestorben. ^^ Keine gute Mischung. :D

Bei dem Rest ... Keine Ahnung. ^^

Ich bin jedenfalls für Clint. Oder Tasha. :D Das wäre witzig. :D Hulk hätte vielleicht auch Chancen. ^^ Bei Tony wüsste ich jetzt nicht. :D Hilfe von seinen Anzügen würde er ja nicht mehr kriegen.



Das war's schon; bitte fortführen ;)

LouZipher

Re: "The Walking Dead" meets ....

Beitrag von LouZipher » 2. Juli 2017, 15:04

Echt jezz, wieder nix ?

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2321
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 855 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: "The Walking Dead" meets ....

Beitrag von Janey » 6. Juli 2017, 20:52

Bin leider kein Walking Dead-Fan und kenne mich mit der Serie und den Charakteren nicht aus. Um hier mitdiskutieren zu können, müsste ich da viel mehr Wissen. ;) Es geht hier also um genre-mixing?

Vielleicht sollte man Horror mit Horror verbinden. Walking Dead meets Alien. Oder so. :D Bei Alien kann ich mitreden. Da kenn ich alle Filme, bis auf den neuen Prometheus 2-Film... Den hab ich im Kino verpasst.
Zuletzt geändert von Janey am 6. Juli 2017, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Doomgiver
Chef vom Dienst
Beiträge: 160
Registriert: 14. Juni 2017, 17:31
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: "The Walking Dead" meets ....

Beitrag von Doomgiver » 6. Juli 2017, 21:35

Walking Dead meets Alien? Da bleibt nur einer übrig. :mrgreen:
Das einzig interesante wäre vielleicht, wie das Biest mit den Zombies umgehen würde. Im Alltag würden die sich zwar vermutlich aus dem Weg gehen, Aas ist ja nicht so seins. Andererseits, wenn der einmal (aus welchen Gründen auch immer) in den Untoten reinbeißt, wird es ja evtl. selbst zum Zombie-Alien. Dann hilft ja nicht mal mehr der Flammenwerfer weiter... :violent5:
Modellbau & mehr => blog.doomgiver.de

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2321
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 855 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: "The Walking Dead" meets ....

Beitrag von Janey » 6. Juli 2017, 22:05

*gg* LOL. Richtig. :D

Oder man müsste eine Kombi zu Zombieland oder Final Destination machen. Zombie meets Zombie.

Bei Final Destination werden es auch immer weniger bis zum Ende des Films....

LouZipher

Re: "The Walking Dead" meets ....

Beitrag von LouZipher » 7. Juli 2017, 14:08

Ich glaube, ein bzw. DAS Alien wäre für den Zombievirus einfach zu giftig - ergo würde nix passieren.

TWD ist von den Beißern her kaum anders als andere Werke dieser Art (nur eben besser, wenn mich das Phänomen "Bösewicht der Staffel" gerade stark annervt).
Ich dachte auch mehr an "normale" Crossover; also zB:
TWD - NCIS
TWD - Hawaii 5 0
TWD - McLouds Töchter
TWD - irgendwas

In der extremeren Ecke fände man dann:
TWD - Alien
TWD - Spiderman
TWD - haste nich gesehn

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2321
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 855 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: "The Walking Dead" meets ....

Beitrag von Janey » 7. Juli 2017, 19:07

Okay.

Hm.... *malüberleg*

Wie wäre es mit TWD meets Sherlock? :D Könnte spaßig sein... :D Sherlock versucht herauszufinden, woher die Zombies kommen und wie man sie dingfest machen kann. :D

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2321
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 855 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: "The Walking Dead" meets ....

Beitrag von Janey » 7. Juli 2017, 19:08

Vor allem sein Gedächtnispalast dazu wäre echt spannend.... Wer killt wen und wie sind die Zusammenhänge? :D Visuelle Sortierung der Mordfälle ........ :o

Benutzeravatar
connam
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1054
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: "The Walking Dead" meets ....

Beitrag von connam » 7. Juli 2017, 20:38

Hat schon jemand an Doctor Who gedacht? Wäre sicher eine spannende Folge, in der der Doktor versucht, herauszufinden, woher das Virus gekommen ist. Vielleicht hetzt er dann durch eine List die Daleks und die Zombies aufeinander.
Exterminate! :violent5:
Und unsere TWD-Helden haben keine Ahnung, dass die Rettung schon ganz nah ist…. 😉.
“Sad is happy for deep people.” Sally Sparrow in Doctor Who (“Blink”)

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2321
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 855 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: "The Walking Dead" meets ....

Beitrag von Janey » 8. Juli 2017, 09:48

Oder Sailor Moon meets TWD? :D

Benutzeravatar
DocArroway
Amateur
Beiträge: 59
Registriert: 26. Juni 2017, 14:06
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: "The Walking Dead" meets ....

Beitrag von DocArroway » 8. Juli 2017, 17:34

Wie wärs TWD meets Ghostbusters? Bill Murray würde die Zombies mit seinen Sprüchen totquatschen.
Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter und lerne als würdest du ewig leben.
Mahatma Ghandi

Benutzeravatar
Doomgiver
Chef vom Dienst
Beiträge: 160
Registriert: 14. Juni 2017, 17:31
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: "The Walking Dead" meets ....

Beitrag von Doomgiver » 8. Juli 2017, 23:06

Wenn die Bekanntschaft mit einem Protonenpäckchen machen, gilt das dann als BBQ?
Modellbau & mehr => blog.doomgiver.de

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2321
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 855 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: "The Walking Dead" meets ....

Beitrag von Janey » 10. Juli 2017, 16:05

lol.

Vielleicht müsste man auch mal Grey's Anatomy oder ER mit TWD kreuzen. :D Ob es wohl eine Heilung vom Zombie-Dasein gibt?

Benutzeravatar
Spenser
Frischling
Beiträge: 21
Registriert: 26. Juni 2017, 10:38
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: "The Walking Dead" meets ....

Beitrag von Spenser » 26. Juli 2017, 10:23

@Janey: Dann wäre Dr. House die bessere Wahl....wenns die Serie noch geben würde! Vermutlich ist Lupus an der seuche schuld :D :D :D
Meine Foren & Fanpages
Bild
http://tvparadies.net

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2321
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 855 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: "The Walking Dead" meets ....

Beitrag von Janey » 26. Juli 2017, 17:08

*g* Das wäre auch nicht schlecht...

Gestern Abend lief so ein Film mit KIs auf ZDF... Spannender Film mit brilliantem Ende! "Ex Machina" oder so....

Da könnte man doch auch ein Crossover machen.... "I Robot" meets TWD. :D

Benutzeravatar
connam
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1054
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: "The Walking Dead" meets ....

Beitrag von connam » 19. August 2017, 15:31

FARGO (die Serie, 1. Staffel)

Es wäre sicher interessant, was sich Lorne Malvo alles einfallen lassen würde, um sich der Beißer zu entledigen. Man denke nur daran, was er mit dem armen Don Chumph angestellt hat.
Ich hätte vermutlich nichts dagegen, Teil seiner Gruppe zu sein, trotz seiner üblen Vergangenheit :evil: .

Und Lester? Er hätte vermutlich ständig eine gebrochene Nase, aber so, wie er am Ende der Staffel drauf war, könnte er gute Überlebenschancen haben. Ich würde mir allerdings Gedanken machen, wenn er mir seine Jacke überlässt, angeblich weil es so kalt ist...
“Sad is happy for deep people.” Sally Sparrow in Doctor Who (“Blink”)

Benutzeravatar
clara
Profi
Beiträge: 137
Registriert: 26. Juni 2017, 06:46
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: "The Walking Dead" meets ....

Beitrag von clara » 19. August 2017, 22:39

Was so ähnlich ist wäre Resident Evil 😁, könnten sie zusammen wegrennen (leider ein Film und keine Serie)
Hm und bei Negan fällt einem spn ein
Game of thrones? Jon hat doch auch gegen so Zombies gekämpft (hinke arg hinterher)

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2321
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 855 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: "The Walking Dead" meets ....

Beitrag von Janey » 21. August 2017, 10:06

Fargo 1. Staffel - jau. :D War wirklich gut. :D

LouZipher

Re: "The Walking Dead" meets ....

Beitrag von LouZipher » 21. August 2017, 11:44

Ich würde ja gern mitreden, aber die meisten hier genannten Serien (Filme dürfen auch) kenne ich nicht.

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2321
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 855 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: "The Walking Dead" meets ....

Beitrag von Janey » 21. August 2017, 23:05

Ja... Das ist dann schwierig. Hatten wir schon Sharknado als Variante? Dann noch mit THE HOFF.... Gegen alle Zombies... Da heißt es Hai gegen Zombie... :D Und mit Davids Songs suchen die Zombies das Weite. :D ( Nicht falsch verstehen. Ich mag Hoffs Gesang sehr. <3 )

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast