The Expanse

Alles, was bisher keinen eigenen Bereich hat. Wird bei Bedarf noch um weitere Themen erweitert.
Antworten
Benutzeravatar
LeilaKalomi
Ganz alter Sack!
Beiträge: 631
Registriert: 20. Juni 2017, 10:40
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

The Expanse

Beitrag von LeilaKalomi » 17. Februar 2018, 09:45

Bin grade mit The Expanse angefangen und habe die Folgen 1 und 2 durch. Gefällt mir ganz gut, wenn auch etwas düster. Werde auf jeden Fall weiter suchten und zwar heute schon. Wie hat es euch gefallen?
„The strength of a civilisation is not measured by its ability to fight wars, but rather by its ability to prevent them“ - Gene Roddenberry

Whitby Cat
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1258
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal

Re: The Expanse

Beitrag von Whitby Cat » 17. Februar 2018, 13:16

Ich habe mit der Serie auch gerade erst angefangen.
Habe bisher nur die erste Folge gesehen, daher will ich mir
noch kein Urteil erlauben. Aber ich werde auf jeden Fall
weiterschauen. Wie können uns ja gegenseitig auf dem
Laufenden halten, LeilaKalomi. :)
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
LeilaKalomi
Ganz alter Sack!
Beiträge: 631
Registriert: 20. Juni 2017, 10:40
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: The Expanse

Beitrag von LeilaKalomi » 18. Februar 2018, 09:25

Bin jetzt bei Folge 6. Wenn so die Zukunft der Menschheit aussieht..... Ich kann mir gut vorstellen, dass unsere Zukunft genau so aussieht, wenn ich mir die heutigen Zustände auf der Welt so ansehe. Nur ist mir die positive Zukunft in Star Trek wesentlich lieber, träumen muss ja erlaubt sein. Aber ich schaue weiter, ist spannend und wie ich finde, gut gemacht.
„The strength of a civilisation is not measured by its ability to fight wars, but rather by its ability to prevent them“ - Gene Roddenberry

Benutzeravatar
LeilaKalomi
Ganz alter Sack!
Beiträge: 631
Registriert: 20. Juni 2017, 10:40
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: The Expanse

Beitrag von LeilaKalomi » 21. Februar 2018, 17:13

Bin mit beiden Staffeln durch. Das beste SciFi seit langem, hoffentlich kommt bald die dritte. Mit gefällt das politische Geschachere mit über Leichen gehen, wie die Wirklichkeit in der Zukunft. Und mit dem Gürtel wird umgegangen wie heute mit der dritten Welt, Hauptsache ausbeuten. Auch die einzelnen Entscheidungen fand ich toll (alle oder nur die 52 oder keinen). Wie würden wir da entscheiden? Die Serie ist so komplex, ich finde sie klasse, hat mir sogar besser gefallen wie Diskovery.
„The strength of a civilisation is not measured by its ability to fight wars, but rather by its ability to prevent them“ - Gene Roddenberry

Whitby Cat
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1258
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal

Re: The Expanse

Beitrag von Whitby Cat » 20. Februar 2019, 19:03

Die Serie ist ja inzwischen von Netflix zu Amazon gewechselt,
und dort gerade im Prime-Angebot verfügbar.

Bin beim Anschauen der Serie in der Mitte der dritten Staffel
hängengeblieben, weil ich ein zartbesaitetes Gemüt habe und
mir einzelne Szenen nun doch etwas zu brutal werden.

Aber die Story bis dorthin war echt gut. Könnte mir auch vorstellen,
daß sich die Menschheit in genau dieser Weise weiterentwickelt.
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
LeilaKalomi
Ganz alter Sack!
Beiträge: 631
Registriert: 20. Juni 2017, 10:40
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: The Expanse

Beitrag von LeilaKalomi » 22. März 2019, 21:11

Bin ebenfalls in einem Rerun und nun zu
Beginn der Staffel 3. Mir gefällt die Serie sehr gut und bisher auch nicht zu brutal, wenn auch manchmal heftig. Genauso könnte die Entwicklung der Menschheit laufen, traurig aber wahr.
Hab mir extra Prime geholt und ziehe es im Probemonat durch.
„The strength of a civilisation is not measured by its ability to fight wars, but rather by its ability to prevent them“ - Gene Roddenberry

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 3355
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 1140 Mal
Danksagung erhalten: 347 Mal

Re: The Expanse

Beitrag von Janey » 28. März 2019, 18:49

Klingt gut. :)
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
LeilaKalomi
Ganz alter Sack!
Beiträge: 631
Registriert: 20. Juni 2017, 10:40
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: The Expanse

Beitrag von LeilaKalomi » 28. März 2019, 20:04

Bin durch und immer noch gebannt. Könnte sofort weiter gehen, ich hoffe, es dauert nicht zu lange bis Staffel 4
Ich war immer gleich gespannt auf die nächste Folge. Anders wie bei Discovery, obwohl ich doch eigentlich eingefleischter Trekkie bin :D
„The strength of a civilisation is not measured by its ability to fight wars, but rather by its ability to prevent them“ - Gene Roddenberry

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 3355
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 1140 Mal
Danksagung erhalten: 347 Mal

Re: The Expanse

Beitrag von Janey » 28. März 2019, 20:28

:D Vielleicht mach ich es genau richtig... Ich warte so lange, bis die Serie fertig ist und eine komplette DVD-/Blu-ray-Box irgendwann mal für wenig Geld gekauft werden kann und dann: Binge-Watching. :D :D

Ich glaub, bei mir wird es nichts mehr, das vorher mal irgendwann zu schauen. :( Daher reizt mich die Cast auf der FedCon leider immer noch nicht...
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
V'Reni
Ganz alter Sack!
Beiträge: 727
Registriert: 26. Juni 2017, 04:10
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: The Expanse

Beitrag von V'Reni » 29. März 2019, 07:21

Wir hängen immer noch bei Folge 5 und kommen seit Wochen einfach nicht weiter. Und offenbar sind hier viele voll begeistert...
Spannend, wie unterschiedlich Dinge von verschiedenen Personen gesehen werden. :D
Shran: Stoppen Sie den Scan. Bringen Sie uns aus dem System – aber nicht allzu schnell…
Das andorianische Bergbaukonsortium rennt vor niemandem davon!

Antworten