Die Laberecke

Alles, was sonst nirgends reinpasst.
Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2626
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 959 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Janey » 20. Februar 2018, 08:34

Hab keine große Lust, Olympia zu schauen. Ständig hat man so schon den ganzen Wintersport auf ARD oder ZDF.... Ruiniert das ganze Fernsehprogramm. Bin noch immer dafür, dass die mal einen hauseigenen Sportsender gestalten, wo der ganze Kram rund um die Uhr laufen kann, ohne dass das ganz normale Programm beeinträchtigt wird... Naja...

Keine Ahnung, wie viel Gold wir schon haben? Ist mittlerweile so spannend wie Bundesliga... Bayern auf 1 wie immer...
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 1159
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 326 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Yshira » 20. Februar 2018, 13:40

In der Anzahl der Medallien liegt Norwegen vorne, Gold haben wir uns vor zwei Tagen noch mit denen geteilt mit jeweils neun, aber das dürfte sich inzwischen geändert haben. Vielleicht gibt der PyeongChang Instagram ja heute ein neues Update.

Was die Sender angeht, Olympia wird dieses Jahr das erste mal von insgesamt fünf Sendern gezeigt um so viele Sportarten wie möglich abzudecken, nachdem es beim letzten mal so Ärger gab weil nur zwei Sender das getan haben und mehr als die Hälfte der Sportarten nie in's TV kam. Dieses Jahr übertragen ARD/ZDF, Eurosport 1 und 2 und TLC. Und selbst mit Olympia haben sowohl ARD/ZDF als auch TLC (Eurosport lass ich mal raus denn das ist ja ein reiner Sportkanal) immernoch normales Program. Am Samstag haben wir in der ARD grad mit der ganzen Familie dort Klein Gegen Groß geguckt. Das Olympia Programm läuft tatsächlich nämlich nur zwischen 2 Uhr Nachts und 3 Uhr Nachmittags bei uns. Die ARD und ZDF zeigen dann bis 17 Uhr noch Zusammenfassungen von den Ereignissen des Tages. Alles was dazwischen liegt, gibt es ganz normal Programm. Im übrigen beeinträchtigt mich als TV Zuschauer das Olympia Programm dieses Jahr nicht ein bisschen was das TV Programm angeht. Weder RTL, noch Sat1, noch Pro7 oder dergleichen zeigen Olympia außer kurz in den Nachrichten um 20 Uhr. Und bei Sky gibt's eh kein Olympia. Das einzige was im normalen Ablauf am Tag fehlt wärend Olympia ist halt die Küchenschlacht im ZDF, aber das ist leicht zu verkraften.
Bild

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2626
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 959 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Janey » 20. Februar 2018, 13:58

Ach so.... Immerhin etwas... Immer wenn ich auf ZDF schalte, gibt es da nur Wintersport.... Ich weiß, die wechseln sich mit der ARD tagsüber mal ab. Aber trotzdem stört es, wenn das normale Programm deswegen auf ZDF nicht weiterlaufen kann... Dann gerade am Wochenende, wo sonst schon nichts im Fernsehen läuft, werden die Optionen immer geringer... ;) Schön, dass sich das mittlerweile auf mehrere Kanäle verteilt... Zwar nicht optimal, aber so ist das halt. ;)

Oha... 9 Gold zuletzt? Ich finde es schade, dass die Spiele immer nur an den erhaltenen Medaillen bemessen werden... Früher fand ich es noch spannend bei den Sommer-Spielen... Mittlerweile verfolge ich das nur noch kaum. Man bekommt am Rande in den Nachrichten mit: Gold für Eiskunstlauf, aber so richtig freuen kann ich mich nicht darüber...

Ich wünsche frohes Gucken.... :) ;)
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 1159
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 326 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Yshira » 20. Februar 2018, 14:16

Na ja, wenn du die anderen Optionen nicht nutzt und nur ARD und ZDF hast, dann ist das natürlich dein Pech wenn da Olympia gezeigt wird. Hindert dich ja niemand daran auch die anderen Sender mitzunehmen. Niemand zwingt dich, nur auf ARD und ZDF zurück zu greifen. Die Optionen sind riesig. Allein schon mit den Privaten. Dann gibt's noch Sky, Netflix, Amazon Prime, Maxdome und so weiter und so fort.
Bild

Benutzeravatar
Ducky
The Kingslayer
Beiträge: 328
Registriert: 19. Juni 2017, 10:53
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Ducky » 20. Februar 2018, 17:14

Huhu

Ich melde mich mal wieder zurück nach längerer Abwesenheit. Bin jetzt wieder oft und regelmäßig da
meine Autogrammsammlung: Ducky's Autograph World

Benutzeravatar
Ronon
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2033
Registriert: 20. Juni 2017, 17:22
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Ronon » 20. Februar 2018, 17:20

Janey hast du Kabel- oder Satellitenfernsehen? Selbst wen du nur einen Kabelanschluss hast kann du dir ja einen Receiver holen und hast mehr Sender zur Verfügung. :D
Ronon: Einsatzbericht: Michael hat Atlantis überfallen, wollte die Stadt in die Luft jagen, haben ihn aufgehalten. Ende des Berichts.

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 1159
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 326 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Yshira » 23. Februar 2018, 15:45

IMG_20180223_153717_770.jpg
Wir haben Kanada besiegt. Im Eishockey. Kanada. DIE Eishockey Nation überhaupt. Die armen Reporter haben sich regelrecht überschlagen als das Spiel abgepfiffen wurde. Das gab's seit Jahrzehnten nicht mehr daß Deutschland im Finale bei Olympia um Gold spielt. Und selbst mir zittern die Hände und ich hab mitgeweint und ich mag Eishockey noch nichtmal. Aber ich freu mich wahnsinnig für unser Team. Und selbst wenn wir am Sonntag nicht gewinnen, wir waren dabei. Im Finale. Bei Olympia. What a time to be alive. 🏒
Bild

Whitby Cat
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 901
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Whitby Cat » 23. Februar 2018, 17:07

Als großer Eishockey-Fan habe ich mir das natürlich auch nicht entgehen lassen.

Mann, das war historisch, und sowas von genial! :headbang: :occasion14:

:wav:

Jetzt heißt es sonntags um 5 Uhr aufstehen, aber what the hell,
die Jungs haben es verdient, unterstützt zu werden.
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
Ronon
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2033
Registriert: 20. Juni 2017, 17:22
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Ronon » 23. Februar 2018, 17:32

Ist nicht die einige Überraschung bei Olympia die nordische Kombination hat in der Staffel auch schon Gold geholt nach 30 Jahren.
Ronon: Einsatzbericht: Michael hat Atlantis überfallen, wollte die Stadt in die Luft jagen, haben ihn aufgehalten. Ende des Berichts.

Whitby Cat
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 901
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Whitby Cat » 25. Februar 2018, 11:02

Okay, es hat nicht sollen sein für unser Eishockey-Team, aber
es hat sich super verkauft. Ein enges Finale, und gute Werbung
für den Sport.
Vielleicht überwiegt momentan noch die Enttäuschung,
weil es so arg knapp zuging, aber die Jungs können
echt stolz auf sich sein. :thumbsup: :notworthy:

Glückwunsch zur Silbermedaille!
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 1159
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 326 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Yshira » 25. Februar 2018, 14:01

00.jpg
PyeongChang 2018 geht zu ende. Die letzten Minuten der Closing laufen. Ich gebe zu, ich hab ein paar Tränchen vergossen, denn es waren wirklich tolle Winter Spiele. Viele sehr emotionale Momente, viele Sensationen, viele Rekorde. Und über all dem, ein wunderbarer Gastgeber. Ich habe Olympische Winterspiele lange nicht mehr so genossen wie diese. Ich hab's auf Twitter schon an den PyeongChang Twitter geschrieben: "Danke für die vergangenen 17 Tage und daß ihr micht daran erinnert habt warum ich die Olympischen Spiele so liebe. Und danke daß ihr so ein toller Gastgeber wart." Es waren wirklich tolle zwei Wochen, ich habe viele neue Sportarten kennen gelernt die ich vorher nur von der Statistik kannte. Und auch wenn ich in den zwei Wochen noch weniger Schlaf bekommen habe als ich es ohnehin schon tue, das war's auf jeden Fall wert. PyeongChang wird in Erinnerung bleiben. Als nächstes stehen die Sommerspiele in Tokyo auf dem Plan und dann geht's zurück nach Peking für die nächsten Winterspiele. Zurück? Ja, zurück. Den Peking ist kann als einziges von sich sagen, daß sie sowohl Sommer- Als auch Winterspiele ausgetragen haben bzw austragen werden.
img-mascot-bandabi02.png
Bild

Benutzeravatar
Ronon
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2033
Registriert: 20. Juni 2017, 17:22
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Ronon » 25. Februar 2018, 19:58

Mit dem Wintersport geht es ja nächste Woche weiter auf den Standartsendern.
Ronon: Einsatzbericht: Michael hat Atlantis überfallen, wollte die Stadt in die Luft jagen, haben ihn aufgehalten. Ende des Berichts.

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2626
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 959 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Janey » 27. Februar 2018, 08:10

Yshira hat geschrieben:
20. Februar 2018, 14:16
Na ja, wenn du die anderen Optionen nicht nutzt und nur ARD und ZDF hast, dann ist das natürlich dein Pech wenn da Olympia gezeigt wird. Hindert dich ja niemand daran auch die anderen Sender mitzunehmen. Niemand zwingt dich, nur auf ARD und ZDF zurück zu greifen. Die Optionen sind riesig. Allein schon mit den Privaten. Dann gibt's noch Sky, Netflix, Amazon Prime, Maxdome und so weiter und so fort.
Optionen sind bei einem Normalo eben nicht riesig... "Kabelfernsehen" ist nicht mehr das, was es früher mal war...

Aber ich mach mal lieber dieses Fass nicht auf. ;)

Freut mich, dass Ihr alle die Spiele schön verfolgen konntet. :) :occasion14: :happy1:

Wünsche Euch eine gute Woche :)
Conbase - the place to be. :hello:

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2626
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 959 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Janey » 27. Februar 2018, 08:18

Heute denke ich an Leonard Nimoy........
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
Ronon
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2033
Registriert: 20. Juni 2017, 17:22
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Ronon » 27. Februar 2018, 17:26

3 jahre ist das jetzt her schade das er nach DeForest Kelley und James Doohan gegangen ist.
Ronon: Einsatzbericht: Michael hat Atlantis überfallen, wollte die Stadt in die Luft jagen, haben ihn aufgehalten. Ende des Berichts.

Whitby Cat
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 901
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Whitby Cat » 27. Februar 2018, 19:47

Oh ja, mein Lieblings-Vulkanier. Miss you dearly, Mr. Nimoy... :sad3:

Wer von Euch hat die Doku "For The Love Of Spock" gesehen?
Soo schön, kann ich jedem empfehlen.
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
Azur
Profi
Beiträge: 124
Registriert: 22. Juni 2017, 20:49
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Azur » 27. Februar 2018, 21:05

Grmbl...Unitymedia stellt seine Sender um - und mein DB Viewer bleibt schwarz. Sendersuchlauf, neu gestartet. Nichts. Aber scheine nicht die einzige zu sein. Liegt wohl an Unitymedia. Kein Orville für mich, ich hab nicht die Böcke mich zu registrieren, um den Stream nutzen zu können.
"Sie testen ein Fahrzeug, das es so nicht gibt mit einer Fahrweise, die es so nicht gibt..." - "Und erhalten einen Abgaswert, den es so auch nicht gibt. Wo ist das Problem?" (C.v. Wagner/M. Uthoff - Die Anstalt-NEFZ)

Benutzeravatar
connam
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1240
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von connam » 27. Februar 2018, 21:23

Janey hat geschrieben:
27. Februar 2018, 08:10
Yshira hat geschrieben:
20. Februar 2018, 14:16
Na ja, wenn du die anderen Optionen nicht nutzt und nur ARD und ZDF hast, dann ist das natürlich dein Pech wenn da Olympia gezeigt wird. Hindert dich ja niemand daran auch die anderen Sender mitzunehmen. Niemand zwingt dich, nur auf ARD und ZDF zurück zu greifen. Die Optionen sind riesig. Allein schon mit den Privaten. Dann gibt's noch Sky, Netflix, Amazon Prime, Maxdome und so weiter und so fort.
Optionen sind bei einem Normalo eben nicht riesig... "Kabelfernsehen" ist nicht mehr das, was es früher mal war...

Aber ich mach mal lieber dieses Fass nicht auf. ;)
Bin Deiner Meinung, Janey. Erstens kann sich nicht jeder die ganzen Zusatzoptionen leisten, oder man will es einfach nicht. Man muss nicht immer der Herde folgen. Dass weniger oft mehr ist und die Lektüre eines Buchs entspannender sein kann als die Glotze oder Netflix ist kein Geheimnis. Jomo ist das neue Fomo ;).

http://www.fitforfun.de/beauty/jomo-the ... 70438.html
“Sad is happy for deep people.” Sally Sparrow in Doctor Who (“Blink”)

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2626
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 959 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Janey » 28. Februar 2018, 10:52

Ja. Ich verfolge schon lange nicht mehr alles im TV. Die Qualität hat nachgelassen. Man bekommt nur noch so gestelltes Reality TV überall auf den Privaten und abends gibt es Serien, die mich nicht ansprechen. Oder Bachelor, Rateshows, DSDS und Co... Und wenn mal was läuft, kennt man es schon oder hat's selbst auf DVD/Blu-ray.... Gestern Abend war das erste Mal seit langem, dass ich Pro7 geschaut habe... Schrecklich die ganze Werbung. Meistens guck ich nur noch Sender, die keine Werbung haben. Es gibt wochenends auch interessante Dokus auf ZDFneo. ;) Aber es ist schon erschreckend, dass programmmäßig auf fast allen Sendern wochenends so gar nichts läuft... Und zu Feiertagen überfluten sie die Kanäle mit Filmen.... Die kann man dann gar nicht alle gucken...

Jomo ist das neue Fomo - indeed. ;)
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
Ronon
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2033
Registriert: 20. Juni 2017, 17:22
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Ronon » 28. Februar 2018, 17:28

Stimmt und das schlimme ist dabei dsa die Serien meistens geschnitten werden und damit verstümmelt werden so das sie nicht immer einen Sinn ergeben vom Inhalt. Wie bei Tele 5, und bei Filmen auf RTL, Pro 7 und Co. siehe Stargate, Star Trek Deep Space Nine oder Hobbit sodass noch mehr Werbung gezeigt wird die mich eh nicht interessiert. Da kann man froh sein wenn ein Film wie Van Helsing auf ZDF Neo kommt ohne Werbung oder Stalingrad auf Arte. da schau ich mir lieber mal ne Doku an sei es auf Phönix, Arte, One oder ZDF Neo. Ja und die Feiertage überschlagen sich mit Serien und Filmen.
Ronon: Einsatzbericht: Michael hat Atlantis überfallen, wollte die Stadt in die Luft jagen, haben ihn aufgehalten. Ende des Berichts.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste