Was lest ihr gerade (und warum)?

Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Aber der W100-Würfel schhlägt sie trotzdem alle!
Benutzeravatar
V'Reni
Ganz alter Sack!
Beiträge: 461
Registriert: 26. Juni 2017, 04:10
Hat sich bedankt: 150 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Beitrag von V'Reni » 23. Oktober 2018, 09:01

Soziopathen sterben selten - Silvia Pomej

Eine Sammlung von Kurzgeschichten über Soziopathen und ihre gruseligen Anwandlungen. Die Autorin sitzt auch regelmäßig mit mir beim Stammtisch, können also anschließend über das Buch plaudern. Sehr cool. :)
Shran: Stoppen Sie den Scan. Bringen Sie uns aus dem System – aber nicht allzu schnell…
Das andorianische Bergbaukonsortium rennt vor niemandem davon!

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 1180
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 329 Mal

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Beitrag von Yshira » 23. Oktober 2018, 13:20

Mörderhotel - Wolfang Hohlbein
Über den ersten Serienkiller Amerika's. Liest sich überraschend gut und angenehm flüssig, auch mit dem Hintergrund in der Geschichte und den teilweise sehr bildlich dargestellten Szenen.
Bild

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1212
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Beitrag von BSGFreak » 24. November 2018, 22:10

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele (The Hunger Games)
Als Katniss erfährt, dass das Los auf ihre kleine Schwester Prim gefallen ist, zögert sie keinen Moment. Um Prim zu schützen, meldet sie sich an ihrer Stelle für die alljährlich stattfindenden Spiele von Panem – in dem sicheren Wissen, damit ihr eigenes Todesurteil unterschrieben zu haben. Denn von den 24 Kandidaten darf nur ein Einziger überleben! Zusammen mit Peeta, einem Jungen aus ihrem Distrikt, wird Katniss in die Arena geschickt, um sich dem Kampf zu stellen. Sie beide wissen, dass es nur einen Sieger geben kann. Allerdings scheint das Peeta nicht zu kümmern, denn er rettet Katniss das Leben. Sind seine Gefühle ihr gegenüber vielleicht doch nicht nur gespielt, um das Publikum vor den Bildschirmen für sich einzunehmen? Katniss weiß nicht mehr, was sie glauben darf – und vor allem nicht, was sie selbst empfindet….

Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe (Catching Fire)
Seitdem Katniss und Peeta sich geweigert haben, einander in der Arena zu töten, werden sie vom Kapitol
als Liebespaar durch das ganze Land geschickt. Doch da ist auch noch Gale, der Jugendfreund von Katniss. Und mit einem Mal weiß sie nicht mehr, was sie wirklich fühlt oder fühlen darf. Als immer mehr Menschen in ihr und Peeta ein Symbol des Widerstands sehen, geraten sie alle in große Gefahr. Und Katniss muss sich entscheiden – zwischen Peeta und Gale, zwischen Freiheit und Sicherheit, zwischen Leben und Tod.

Die Tribute von Panem - Flammender Zorn (Mockingjay)
Möge das Gute siegen! Möge die Liebe siegen! Das grandiose Finale! Katniss gegen das Kapitol! Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alle daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einsetzen zu können. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das, zu Katniss' Schrecken, ohne Rücksicht auf Verluste. Als sie merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind. Es scheint ihr fast unmöglich, die zu schützen, die sie liebt …
Der dritte Band 3 der grandiosen, vielfach ausgezeichneten und alle Bestsellerlisten stürmenden "Panem"-Trilogie - steigert die Spannung von Band 1 und 2 weiter!

"Wird in einem Atemzug genannt werden mit William Goldings "Herr der Fliegen" oder Stephen Kings "The Stand – Das letzte Gefecht" (School Library Journal)
"Verbindet die leidenschaftliche Gesellschaftskritik von "1984", die Exzesse von "Uhrwerk Orange", die imaginative Kraft der "Chroniken von Narnia" und
den Einfallsreichtum von "Harry Potter" (The New York Times)
51FVnjwjC7L._AC_US218_.jpg
51FVnjwjC7L._AC_US218_.jpg (12.52 KiB) 155 mal betrachtet
51njn9szm7L._SX327_BO1,204,203,200_.jpg
51XyBEMym8L._SX385_BO1,204,203,200_.jpg
Con-Historie: FedCon9 * Galileo7 (Bielefeld) * Galileo7 (Hagen) * FedCon18 * FedCon19 * FedCon20 * FedCon21 * FedCon22 * FedCon23 * FedCon24 * FedCon25 * FedCon26 * FedCon 27

Benutzeravatar
Barrowman
Profi
Beiträge: 138
Registriert: 22. Juni 2017, 12:14
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Beitrag von Barrowman » 27. November 2018, 08:55

Yshira hat geschrieben:
23. Oktober 2018, 13:20
Mörderhotel - Wolfang Hohlbein
Über den ersten Serienkiller Amerika's. Liest sich überraschend gut und angenehm flüssig, auch mit dem Hintergrund in der Geschichte und den teilweise sehr bildlich dargestellten Szenen.
Das Buch habe ich mir auch zugelegt. Wird aber noch dauern, bis ich dazu komme, das zu lesen. Aber habe es mir auch geholt, weil ich die zu Grunde liegende Geschichte kenne. Bin gespannt.
“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
-John Barrowman-

Benutzeravatar
Tardis
Frischling
Beiträge: 15
Registriert: 24. Juni 2017, 00:47
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Beitrag von Tardis » 8. Dezember 2018, 22:28

Beendet habe ich den Roman DOORS - Blutfeld von M. Heitz

Der nächste Roman ist von Mario Giordano, Apokalypsis 1

Als E-Book lese ich: Dunkle Materie und Dinosaurier von Lisa Randall.

Pickard
Ganz alter Sack!
Beiträge: 489
Registriert: 11. September 2018, 18:27
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Beitrag von Pickard » 10. Dezember 2018, 14:07

Ich lese conbase.net, weil da nette Leute sind :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste