Seite 6 von 8

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Verfasst: 28. März 2019, 20:09
von LeilaKalomi
Ich habe auch einen Stapel Star Trek Bücher liegen, komme einfach nicht dazu - vor lauter Serien suchten
Expanse, Discovery, The Gifted - bald habe ich eckige Augen

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Verfasst: 28. März 2019, 20:26
von Janey
Ja. Man hat nie die Ruhe, sich mal in die Ecke zu hauen und einfach mal am Stück etwas zu lesen... :( Aber vielleicht klappt es bei mir ja bald. :)

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Verfasst: 4. April 2019, 18:00
von Ronon
Ich werde mir die 3 Bände von Werner durchlesen Werner – Oder was? Werner – Alles klar? Werner – Wer sonst?

Weil Werner und seine Geschichten schon recht Lustig sind und eine Menge Spass machen sie zu lesen.

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Verfasst: 5. April 2019, 08:23
von Barrowman
Janey hat geschrieben:
28. März 2019, 20:26
Ja. Man hat nie die Ruhe, sich mal in die Ecke zu hauen und einfach mal am Stück etwas zu lesen... :( Aber vielleicht klappt es bei mir ja bald. :)
Ich kann gar nicht zählen, was ich noch an Büchern und Zeitschriften UND auf'm Ebook-Reader rumliegen habe. Wann ich das alles lesen kann... Schulter zuck...
Brauche ein Sabbatical dafür. ;)

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Verfasst: 15. April 2019, 10:36
von V'Reni
Oscar Wilde - Ein Band mit Märchensammlung "Das Granatapfelhaus" und "Der glückliche Prinz" sowie "Die Gedichte in Prosa"

Hab ich doch tatsächlich noch einen Oscar Wilde zu Hause gefunden... Dann lesen wir mal wieder irisch. :D

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Verfasst: 24. April 2019, 10:50
von V'Reni
Moby Dick - Herman Melville

Klassiker halt... :)

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Verfasst: 24. April 2019, 14:00
von LeilaKalomi
Stephen King - Brennen muß Salem!

Einfach klasse geschrieben

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Verfasst: 16. Mai 2019, 07:20
von V'Reni
Michael Jan Friedman und Robert Greenberger - Q's Guide to the Continuum

Hab ich von meinem Schatz zu Ostern geschenkt bekommen. Liest sich sehr kurzweilig. :D

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Verfasst: 2. Juli 2019, 07:34
von V'Reni
Sorge dich nicht, beame! Besser leben mit Star Wars und Star Trek - Christian Humberg

Ist richtig nett zu lesen. Hab ich mir auf der FedCon auch signieren lassen. Bin derzeit bei der Hälfte und ich mag es total gern. :D

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Verfasst: 2. Juli 2019, 09:31
von BSGFreak
"Es lebe Star Trek" von Björn Sülter

Ich konnte auf der FedCon mit ihm sprechen, habe sein Panel (Lesung) besucht und war angetan von ihm und seiner Einstellung....

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Verfasst: 2. Juli 2019, 14:52
von Yshira
Aus Theatergründen lese ich derzeit "Rosmersholm".
(Danke an Tom Burke und Hayley Atwell hierfür)

Aus persönlichen Gründen (wollte mal was neues probieren von Anne Rice) lese ich "Das Geschenk Der Wölfe" aus der Wolf Serie.
Liest sich anfangs sehr schwerfällig und zäh, so ein bisschen wie wenn man Crimson Peak das erste mal guckt.
Es zieht sich extrem im Eingang, lässt einen allerdings im selben Zug auch nicht los oder weg.
Man liest einfach weiter obwohl es so zäh ist.
20190702_144757.jpg

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Verfasst: 14. Juli 2019, 09:02
von V'Reni
Hannah O'Brien: Irisches Erbe

Und der vierte Band von O'Briens irischen Krimis. Ich liebe diese Bücher. Und nachdem es schon Band 5 gibt, muss ich aufholen... :mrgreen:

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Verfasst: 29. Juli 2019, 17:47
von ShowFreak
Julia Benecke - Auf Dünnem Eis - Die Psychologie des Bösen

Warum lese ich das? Nun, ich mag keine Romane, lese lieber Sachbücher, die erklärend sind und mir Wissen vermitteln, oder mir Einblicke in bestimmte Themenbereiche gewähren. Und hier liegt der Fokus des Buches eindeutig auf der dunklene Seite der menschlichen Seele. Julia Benecke seziert Wissenschaftlich und Psychologisch die verdrehten Welten von Psychopathen und erklärt die grausamen Taten jener Psychopathen.

Gut, so ein Buch mag morbiude anmuten, jedoch bin ich vom Studium und Studieren von Menschen sehr fasziniert - war ich schon immer. Und hier liegt genau der Fokus, dass ich gerne verstehen würde, was Menschen zu Mördern, Vergewaltigern und Psychopathen werden lässt. Wie tief steckt das Böse im Menschen? Dies ist für mich extrem spannend...

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Verfasst: 7. September 2019, 21:36
von Tardis
Principia von N. Stephenson

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Verfasst: 27. September 2019, 11:45
von V'Reni
Sisi: Leben und Legende einer Kaiserin - Michaela und Karl Vocelka

Nachdem wir vor Kurzem mit unseren englischen Freunden in Bad Ischl waren und dort bei einer Kutschenfahrt viel über Sisi erzählt bekommen haben,
kurzerhand ein Buch über sie gekauft.

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Verfasst: 28. September 2019, 14:59
von Janey
Endlich lese ich mal was just for fun:

Michael Crichton - Dragon Teeth.... Hatte ich schon letztes Jahr mal auf der Durchreise entdeckt und mir kürzlich bestellt. Auf Englisch. Toll geschrieben. Der Autor von Jurassic Park verstarb auch viel zu früh. :(

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Verfasst: 30. September 2019, 13:24
von V'Reni
Der alte Mann und das Netz - Christian Humberg

Nachdem mir bisher gefallen hat, was ich von Christian gelesen habe, mal dieses Buch. Gefällt mir sehr gut, muss ständig lachen... Lass ich mir nächstes Jahr auf der Con signieren. :)

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Verfasst: 8. Oktober 2019, 09:07
von V'Reni
Zu den Sternen - Die offizielle Autobiographie von George Takei

Naja, aus gegebenem Anlass (Besuch Destination Birmingham mit George Takei) dieses Buch auf meiner Leseliste vorgereiht und heute angefangen zu lesen.

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Verfasst: 7. Januar 2020, 08:51
von V'Reni
Im Rücken steckt das Messer - Geschichten aus der Gerichtsmedizin - Autor: Hans Bankl

War eine Empfehlung meiner Arbeitskollegin und ich muss sagen, sehr spannend, informativ und mit schwarzem Humor. Genau meins. ;)

Re: Was lest ihr gerade (und warum)?

Verfasst: 8. Januar 2020, 17:27
von Barrowman
The Great Book of British Useless Information

Seit ewiger Zeit mal wieder ein Buch angefangen. Unterhaltsam und für mich genau richtig, weil ich keiner Handlung folgen muss. Passt momentan absolut nicht in meinen Zeitplan. ;)