Namensschilder für die Conbase???

Antworten
Benutzeravatar
Scotty46125-3
Alter Sack!
Beiträge: 252
Registriert: 24. Juni 2017, 20:28
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Namensschilder für die Conbase???

Beitrag von Scotty46125-3 » 28. März 2018, 22:58

Danke an Fox für die Bereitschaft, Namenschilder für die nächste Fedcon anzufertigen.

@Fox: Grund, warum Namenschilder gemacht werden, ist doch sich (auf der Fedcon) treffen zu können. Man "kennt" jemanden im Forum mit ihrem/ seinem Nickname ohne dass man weiß, wie der- oder diejenige aussieht. Und man geht dann (auf der Fedcon) an den Leuten vorbei. Eigentlich sehr schade.

Wie wärs mit der Idee, auf den Namenschildern statt "Fedcon" Conbase.net aufzudrucken?
Dann könnten die Schilder auf allen conventions verwendet werden und davon gibt es in Deutschland und den europäischen ausland mittlerweile eine ganze Menge.
Da ist man froh, wenn man z.b. auf der Destination Star Trek auf Gleichgesinnte trifft, die auch noch in diesem Forum aktiv sind. Zweiter Vorteil ist die Werbung für unser tolles Forum hier.

Wer will kann ja finanziell was dazugeben. Hat ja beim Druck der Handzettel durch BSG-Freak auch geklappt. Ich wäre finanziell auch mit einem Obulus wieder dabei.

Was haltet ihr von meiner Idee?
Ein Leben ohne Musik ist möglich, aber sinnlos.

Benutzeravatar
CmdrKerner
Amateur
Beiträge: 50
Registriert: 24. Juni 2017, 03:06
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Namensschilder für die Conbase???

Beitrag von CmdrKerner » 29. März 2018, 04:43

Hi Scotty,
die Idee halte ich für sehr gut, auch aus dem Grund weil der Begriff "FedCon" von Dirk geschützt ist.

Dietrich
Never give up - Never surrender!

Benutzeravatar
nyrii
Alter Sack!
Beiträge: 431
Registriert: 5. November 2017, 12:01
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Namensschilder für die Conbase???

Beitrag von nyrii » 31. März 2018, 09:30

:toothy2:

Hallo Scotty,
auch ich bin wieder mit dabei. Superidee!

Und das neueste Namensschild von CmdrKerner spricht ja wohl für sich. :mrgreen:
Mir gefallen ja so ein paar, aber dieses hat sich heute morgen auf meinen Platz 1
gedrängelt :occasion14:

Und bei den Kosten gebe ich was dazu.
nyrii :angel4:

RingCon 2004 - 2015 HobbitCon 2016 MagicCon 2017
FedCon XVI - XX FedCon XXVII
Bloody Night Con 2018

Benutzeravatar
connam
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 946
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Namensschilder für die Conbase???

Beitrag von connam » 31. März 2018, 13:11

Ich halte das auch für eine tolle Idee. Ich bin zwar weder bei der DST noch bei der Fedcon dabei, aber ich würde trotzdem was beisteuern.
Vielleicht kann man mir das Schild ja zuschicken, ich käme auch für die Portokosten auf.
“Sad is happy for deep people.” Sally Sparrow in Doctor Who (“Blink”)

Benutzeravatar
connam
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 946
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Namensschilder für die Conbase???

Beitrag von connam » 31. März 2018, 13:23

Nur so eine Idee, aber könnten wir nicht einfach die Gewinner aus der Abstimmung für das Forums-Banner nehmen?

http://www.conbase.net/viewtopic.php?f=2&t=231
“Sad is happy for deep people.” Sally Sparrow in Doctor Who (“Blink”)

Benutzeravatar
Scotty46125-3
Alter Sack!
Beiträge: 252
Registriert: 24. Juni 2017, 20:28
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Namensschilder für die Conbase???

Beitrag von Scotty46125-3 » 31. März 2018, 20:35

connam hat geschrieben:
31. März 2018, 13:23
Nur so eine Idee, aber könnten wir nicht einfach die Gewinner aus der Abstimmung für das Forums-Banner nehmen?

http://www.conbase.net/viewtopic.php?f=2&t=231
Ja, das ist am einfachsten. Da m.E. die Conbase-Flyer aus Aktualitätsgründen noch bis Sept/Okt. 2018 auf den diversen cons rausgehauen werden müssen, steigert das gleiche Bild auf den Namensschildern den Wiedererkennungswert.

==> Ich bitte die Teilnehmer an der Destination Star Trek noch um Eintragung, wer teilnimmt (siehe Rubirik Cons/Destination ST), damit wir dafür die nötige Anzahl/Namen haben, um die an Fox weitergeben zu können. Danke.
Ein Leben ohne Musik ist möglich, aber sinnlos.

Kate
Frischling
Beiträge: 18
Registriert: 25. Juni 2017, 20:15
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Namensschilder für die Conbase???

Beitrag von Kate » 1. April 2018, 23:30

Ich finde dies auch eine gute Idee. Und FedCon wir kommen vielleicht auch nur den Samstag hin :) und ich würde da auch wegen dem Druck was beisteuern :)

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1038
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Namensschilder für die Conbase???

Beitrag von BSGFreak » 28. Juni 2018, 10:11

Wie sieht es aus?
Con-Historie: FedCon9 * Galileo7 (Bielefeld) * Galileo7 (Hagen) * FedCon18 * FedCon19 * FedCon20 * FedCon21 * FedCon22 * FedCon23 * FedCon24 * FedCon25 * FedCon26 * FedCon 27

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast