Bloody Night Con (Vampire Diaries/Originals) 30.6./ 1.07.2018 Barcelona

Benutzeravatar
infinity
Alter Sack!
Beiträge: 301
Registriert: 5. Juli 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Bloody Night Con (Vampire Diaries/Originals) 30.6./ 1.07.2018 Barcelona

Beitrag von infinity » 14. November 2017, 18:59

Das Gegenstück zur Con in Brüssel.

Gäste:

Ian Somerhalder
Nathaniel Buzolic
Daniel Gillies

http://www.klzevents.com/BloodyNightCon/Tienda/gb/

Benutzeravatar
nyrii
Ganz alter Sack!
Beiträge: 498
Registriert: 5. November 2017, 12:01
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Bloody Night Con (Vampire Diaries/Originals) 30.6./ 1.07.2018 Barcelona

Beitrag von nyrii » 15. November 2017, 13:27


Barcelona wäre echt mal wieder eine Reise wert. :lol:

Das gute ist, zu dem Termin habe ich Urlaub. Da mache ich mich mal schlau.

War noch bei keiner Con außerhalb von D.

Danke für den Tip!
nyrii :angel4:

RingCon 2004 - 2015 HobbitCon 2016 MagicCon 2017
FedCon XVI - XX FedCon XXVII
Bloody Night Con 2018

Benutzeravatar
stephi82
Veteran
Beiträge: 166
Registriert: 19. Juni 2017, 22:00
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Bloody Night Con (Vampire Diaries/Originals) 30.6./ 1.07.2018 Barcelona

Beitrag von stephi82 » 15. November 2017, 17:46

Oh man, würde da auch voll gerne hin. Aber das wird bestimmt zu teuer mit Flug und Hotel und alleine mit meinen "bescheidenen" Englischkenntnissen wär ich da eh verloren :sad10: zu schade :crybaby2: :crybaby2: :crybaby2:

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2785
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 990 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal

Re: Bloody Night Con (Vampire Diaries/Originals) 30.6./ 1.07.2018 Barcelona

Beitrag von Janey » 15. November 2017, 18:14

Dieser Ian ist wohl sehr gefragt? Der ist ja voll im Con-Stress. :D :D

Benutzeravatar
sad
Amateur
Beiträge: 55
Registriert: 19. Juni 2017, 21:04
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Bloody Night Con (Vampire Diaries/Originals) 30.6./ 1.07.2018 Barcelona

Beitrag von sad » 15. November 2017, 23:19

nyrii hat geschrieben:
15. November 2017, 13:27

Barcelona wäre echt mal wieder eine Reise wert. :lol:

Das gute ist, zu dem Termin habe ich Urlaub. Da mache ich mich mal schlau.

War noch bei keiner Con außerhalb von D.
Da hast du aber Glück gehabt mit deinem Urlaub :mrgreen:
In Barcelona bzw. Spanien war ich selbst auch noch nicht. Mache nächstes Jahr auch meine erste Con im Ausland mit und bin schon sehr gespannt wie´s werden wird.


stephi82 hat geschrieben:
15. November 2017, 17:46
Oh man, würde da auch voll gerne hin. Aber das wird bestimmt zu teuer mit Flug und Hotel und alleine mit meinen "bescheidenen" Englischkenntnissen wär ich da eh verloren :sad10: zu schade :crybaby2: :crybaby2: :crybaby2:
Ich kann zwar nicht aus Erfahrung sprechen, aber zumindest auf den Flug bezogen gibt es oft günstige Angebote für Barcelona, da könntest du Glück haben. Bei Hotels habe ich nicht geschaut, aber da lässt sich sicherlich auch etwas gutes & günstiges finden (evtl. wäre AirBnB eine Alternative?). Hast du mal geschaut ob es evtl. ein gutes Hotel-/Flugangebot seitens der Con-Veranstalter bzw. deren Partner gibt? Ein paar Angebote würde ich auf alle Fälle vergleichen, aber vielleicht (wenn vorhanden) gibt es direkt dort das beste Angebot.

An den Englischkenntnissen sollte es auf jeden Fall nicht scheitern! (Con-)Übung macht den Meister! :mrgreen: Außerdem helfen sich Con-Gänger doch gegenseitig. ;)
~RingCon 2009-2012, FedCon 2011 & 2014, BloodyCon 2012 & 2013, German Comic Con 2016 (Berlin)~

Benutzeravatar
nyrii
Ganz alter Sack!
Beiträge: 498
Registriert: 5. November 2017, 12:01
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Bloody Night Con (Vampire Diaries/Originals) 30.6./ 1.07.2018 Barcelona

Beitrag von nyrii » 16. November 2017, 11:29



:toothy2:

@sad,l

Dankeschön. Ich sehe das genauso! Ist schon ne Weile her, dass ich in Barcelona war, aber das sollte man hin bekommen.

Ich buche gerne günstige Flüge über die entsprechenden Seiten und auch eine billige Unterkunft oder Hostel wäre für mich kein Problem. Und mit einem Plan und S-Bahn kommt man bestimmt gut klar.

So handhabe ich das auch in London und UK, wo ich seit Jahren gerne hinfahre.

Mein Englisch ist auch nicht so toll, aber bin bisher immer klargekommen. :angel4: Außerdem habe ich einen Sprachführer mit Bildern, wenn ich nicht mehr weiter weiß.

Wenn man jetzt schonmal schaut, kann man auch gut sparen! Vllt kommen ja noch mehr mit, und wir machen eine Congruppe. Barcelona ist eine sehenswerte Stadt. Es lohnt sich auf alle Fälle für einen Trip.
nyrii :angel4:

RingCon 2004 - 2015 HobbitCon 2016 MagicCon 2017
FedCon XVI - XX FedCon XXVII
Bloody Night Con 2018

Benutzeravatar
stephi82
Veteran
Beiträge: 166
Registriert: 19. Juni 2017, 22:00
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Bloody Night Con (Vampire Diaries/Originals) 30.6./ 1.07.2018 Barcelona

Beitrag von stephi82 » 16. November 2017, 15:38

stephi82 hat geschrieben:
15. November 2017, 17:46
Oh man, würde da auch voll gerne hin. Aber das wird bestimmt zu teuer mit Flug und Hotel und alleine mit meinen "bescheidenen" Englischkenntnissen wär ich da eh verloren :sad10: zu schade :crybaby2: :crybaby2: :crybaby2:
Ich kann zwar nicht aus Erfahrung sprechen, aber zumindest auf den Flug bezogen gibt es oft günstige Angebote für Barcelona, da könntest du Glück haben. Bei Hotels habe ich nicht geschaut, aber da lässt sich sicherlich auch etwas gutes & günstiges finden (evtl. wäre AirBnB eine Alternative?). Hast du mal geschaut ob es evtl. ein gutes Hotel-/Flugangebot seitens der Con-Veranstalter bzw. deren Partner gibt? Ein paar Angebote würde ich auf alle Fälle vergleichen, aber vielleicht (wenn vorhanden) gibt es direkt dort das beste Angebot.

An den Englischkenntnissen sollte es auf jeden Fall nicht scheitern! (Con-)Übung macht den Meister! :mrgreen: Außerdem helfen sich Con-Gänger doch gegenseitig. ;)
[/quote]

Ich habe noch nicht wirklich geschaut, weil ich definitiv nicht alleine ins Ausland fliegen würde :?
hab da zu viel Panik vor mich nicht zurecht zu finden und dan halt wegen meinem schlechten englisch. Klar, auf der Con käme ich zurecht, aber das ganze drum herum ist mir zu unsicher so ganz alleine. Und auch wenn ich schon ein gewissen Alter habe, meine Mama würde mich umbringen wenn ich alleine nach Barcelona, Paris oder sonst wo hin fliegen würde... :lol:

Benutzeravatar
nyrii
Ganz alter Sack!
Beiträge: 498
Registriert: 5. November 2017, 12:01
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Bloody Night Con (Vampire Diaries/Originals) 30.6./ 1.07.2018 Barcelona

Beitrag von nyrii » 16. November 2017, 18:55

:happy1:

Wegen dem Flug habe ich schon mal geguckt: € 120,-- Direktflug ab HH.
Bus und U-Bahn i.d.Nähe/vom Flughafen direkt erreichbar.
Das Hotel wo die Con stattfindet ist schon teuer.
Alternativ gibt es sehr viele Hostels in U-Bahnnähe.
Das große Ticket kostet € 500,--
Das kleine Ticket. € 75,--.
Zwei andere Tickets sind schon ausverkauft. :icon_colors:
Dann gibt es noch einige Special, Meetings, Party, Gruppenfotos usw.
Im Großen und Ganzen muß man wohl schauen, wo man sparen kann.
Oder man schließt sich zu mehreren zusammen was Hostel u.a. angeht?!
nyrii :angel4:

RingCon 2004 - 2015 HobbitCon 2016 MagicCon 2017
FedCon XVI - XX FedCon XXVII
Bloody Night Con 2018

Benutzeravatar
stephi82
Veteran
Beiträge: 166
Registriert: 19. Juni 2017, 22:00
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Bloody Night Con (Vampire Diaries/Originals) 30.6./ 1.07.2018 Barcelona

Beitrag von stephi82 » 16. November 2017, 19:33

nyrii hat geschrieben:
16. November 2017, 18:55
:happy1:

Wegen dem Flug habe ich schon mal geguckt: € 120,-- Direktflug ab HH.
Bus und U-Bahn i.d.Nähe/vom Flughafen direkt erreichbar.
Das Hotel wo die Con stattfindet ist schon teuer.
Alternativ gibt es sehr viele Hostels in U-Bahnnähe.
Das große Ticket kostet € 500,--
Das kleine Ticket. € 75,--.
Zwei andere Tickets sind schon ausverkauft. :icon_colors:
Dann gibt es noch einige Special, Meetings, Party, Gruppenfotos usw.
Im Großen und Ganzen muß man wohl schauen, wo man sparen kann.
Oder man schließt sich zu mehreren zusammen was Hostel u.a. angeht?!
Gehst du denn hin?

Benutzeravatar
nyrii
Ganz alter Sack!
Beiträge: 498
Registriert: 5. November 2017, 12:01
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Bloody Night Con (Vampire Diaries/Originals) 30.6./ 1.07.2018 Barcelona

Beitrag von nyrii » 16. November 2017, 20:17



Ich bin noch am überlegen.

Wenn ich den Flug buche -ist ja gerade günstig- kann ich den nicht stornieren.
Das Conhotel würde im Moment € 500,00 kosten, die Hotels ab € 71 im 6er bis € 198 im 2er Zimmer.
Einige davon kosten mit Stornierung mehr. Und nicht Überfall ist Frühstück dabei.

Ich bin noch am über legen. Der Flug wäre super zu dem Preis. Die.Fluggesellschaft {Vueling} kenne ich nicht, fliegt aber als einzige ohne stundenlangen Zwischenstop. Den könnte man notfalls umschreiben lassen. Vllt kommen noch Kosten für Sitzplatz usw dazu.

Die Unterkunft sollte schon kostenlos stornierbar sein. Dann kommt noch Bus oder U-Bahn dazu und Verpflegung.

Ich werde am Wochenende mal etwas mehr recherchieren und alles zusammenrechnen. Aber ich würde schon sehr gerne nach Barcelona.

Vllt wird noch ein günstiges Gesamtpaket angeboten. :bs:
nyrii :angel4:

RingCon 2004 - 2015 HobbitCon 2016 MagicCon 2017
FedCon XVI - XX FedCon XXVII
Bloody Night Con 2018

Benutzeravatar
stephi82
Veteran
Beiträge: 166
Registriert: 19. Juni 2017, 22:00
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Bloody Night Con (Vampire Diaries/Originals) 30.6./ 1.07.2018 Barcelona

Beitrag von stephi82 » 16. November 2017, 20:58

Hui, ist schon teuer das Hotel. Ich guck am Wochenende auch mal in Ruhe. Wobei Paris mich auch reizen würde und da könnte man mit dem Zug fahren, von Mannheim sind das etwas mehr als 3 Stunden. Muss mir das echt noch mal alles ansehen.
Problem ist halt, dass die Comicco Stuttgart zum gleichen Termin ist und ich dafür schon das Ticket habe, auch Hotel ist scon gebucht, das ich aber stornnieren könnte...

Benutzeravatar
nyrii
Ganz alter Sack!
Beiträge: 498
Registriert: 5. November 2017, 12:01
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Bloody Night Con (Vampire Diaries/Originals) 30.6./ 1.07.2018 Barcelona

Beitrag von nyrii » 17. November 2017, 10:39

:angry4:

Ja, ist einiges schon teuer! Das Ticket kann man auch nicht stornieren oder umschreiben, wenn ich das richtig verstanden habe.

Das sind dann mit Ticket zusammen schon mal eben € 200,-- die man in den Sand setzt, falls was dazwischen kommt. Bei der Unterkunft würde ich nur in soweit Abstriche machen, dass die kostenlose Stornierung dabei ist. Auch würde ich dann falls Hostel lieber ein kleineres Zimmer im 4er oder 2er Dorm nehmen, wenn ich kein gut gelegenes B&B finde.

Ich gehe heute mal einen Stadtführer von Barcelona besorgen. Am WE kann vllt meine Freundin helfen, die spricht mehrere Sprachen.
Kann ja sein, daß ich sie auch für diese Con interessieren kann.

Falls mehr Leute Interesse haben, wäre eine Ferienwohnung ja auch ne Überlegung?! :tongue5:
nyrii :angel4:

RingCon 2004 - 2015 HobbitCon 2016 MagicCon 2017
FedCon XVI - XX FedCon XXVII
Bloody Night Con 2018

Benutzeravatar
nyrii
Ganz alter Sack!
Beiträge: 498
Registriert: 5. November 2017, 12:01
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Bloody Night Con (Vampire Diaries/Originals) 30.6./ 1.07.2018 Barcelona

Beitrag von nyrii » 18. November 2017, 16:12

:wav:

Ich habe es gewagt. Das Ticket ist bestellt. Die Unterkunft habe ich auch schon. Für unter 80€ habe ich jetzt ein Bett in einem 4er Frauenzimmer.

Mit dem Flug warte ich noch. Es kamen noch ein paar Kosten dazu, so daß es wohl eher 180€ werden mit der Direktverbindung. Mit einer anderen Buchung und 1 Stop kann ich das evtl etwas günstiger gestalten. Da werde ich nochmal später recherchieren. Vielleicht gibt es auch eine günstige Zugverbindung. Auf alle Fälle kann man für die Zeit dort ein Ticket für die Verkehrsbetriebe online erwerben. Hört sich gut an. Vllt sowas wie die Oystercard in London. :tongue5: Das reicht, wenn ich das nächstes Jahr buche.

Ende des Monats mache ich wohl den Flug oder Zug. Ich bin tierisch aufgeregt. Vllt hätte ich ein anderes Mal auch airbnb genommen. Da gab es schöne Wohnungen im Zentrum und auch günstig. Einige sprachen leider nur spanisch, und da muß ich leider passen. :blob10:

Na, hat noch wer Lust mit nach Barcelona? Ich bin im Hostel Room 018BCN von Fr bis Mo! :D
nyrii :angel4:

RingCon 2004 - 2015 HobbitCon 2016 MagicCon 2017
FedCon XVI - XX FedCon XXVII
Bloody Night Con 2018

Benutzeravatar
stephi82
Veteran
Beiträge: 166
Registriert: 19. Juni 2017, 22:00
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Bloody Night Con (Vampire Diaries/Originals) 30.6./ 1.07.2018 Barcelona

Beitrag von stephi82 » 19. November 2017, 00:41

nyrii hat geschrieben:
18. November 2017, 16:12
:wav:

Ich habe es gewagt. Das Ticket ist bestellt. Die Unterkunft habe ich auch schon. Für unter 80€ habe ich jetzt ein Bett in einem 4er Frauenzimmer.

Mit dem Flug warte ich noch. Es kamen noch ein paar Kosten dazu, so daß es wohl eher 180€ werden mit der Direktverbindung. Mit einer anderen Buchung und 1 Stop kann ich das evtl etwas günstiger gestalten. Da werde ich nochmal später recherchieren. Vielleicht gibt es auch eine günstige Zugverbindung. Auf alle Fälle kann man für die Zeit dort ein Ticket für die Verkehrsbetriebe online erwerben. Hört sich gut an. Vllt sowas wie die Oystercard in London. :tongue5: Das reicht, wenn ich das nächstes Jahr buche.

Ende des Monats mache ich wohl den Flug oder Zug. Ich bin tierisch aufgeregt. Vllt hätte ich ein anderes Mal auch airbnb genommen. Da gab es schöne Wohnungen im Zentrum und auch günstig. Einige sprachen leider nur spanisch, und da muß ich leider passen. :blob10:

Na, hat noch wer Lust mit nach Barcelona? Ich bin im Hostel Room 018BCN von Fr bis Mo! :D
:o :shock: einfach mal Nägel mit Köpfen gemaht, krass

Benutzeravatar
sad
Amateur
Beiträge: 55
Registriert: 19. Juni 2017, 21:04
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Bloody Night Con (Vampire Diaries/Originals) 30.6./ 1.07.2018 Barcelona

Beitrag von sad » 20. November 2017, 00:51

stephi82 hat geschrieben:
16. November 2017, 15:38
Ich habe noch nicht wirklich geschaut, weil ich definitiv nicht alleine ins Ausland fliegen würde :?
hab da zu viel Panik vor mich nicht zurecht zu finden und dan halt wegen meinem schlechten englisch. Klar, auf der Con käme ich zurecht, aber das ganze drum herum ist mir zu unsicher so ganz alleine. Und auch wenn ich schon ein gewissen Alter habe, meine Mama würde mich umbringen wenn ich alleine nach Barcelona, Paris oder sonst wo hin fliegen würde... :lol:
Ok, das kann ich nachvollziehen.
Hatte ähnliche Bedenken vor meinem ersten Japanurlaub 2014, da das ja nicht nur ein anderes Land, sondern direkt eine andere Kultur ist. Glücklicherweise ist dann eine meiner Freundinnen mit mir geflogen. War auch direkt mein erster Flug :mrgreen:
Und es war eine meiner besten Entscheidungen! Seitdem fliege ich jährlich einmal hin und es ist immer wieder schön.

nyrii hat geschrieben:
18. November 2017, 16:12
:wav:

Ich habe es gewagt. Das Ticket ist bestellt. Die Unterkunft habe ich auch schon. Für unter 80€ habe ich jetzt ein Bett in einem 4er Frauenzimmer.

Mit dem Flug warte ich noch. Es kamen noch ein paar Kosten dazu, so daß es wohl eher 180€ werden mit der Direktverbindung. Mit einer anderen Buchung und 1 Stop kann ich das evtl etwas günstiger gestalten. Da werde ich nochmal später recherchieren. Vielleicht gibt es auch eine günstige Zugverbindung. Auf alle Fälle kann man für die Zeit dort ein Ticket für die Verkehrsbetriebe online erwerben. Hört sich gut an. Vllt sowas wie die Oystercard in London. :tongue5: Das reicht, wenn ich das nächstes Jahr buche.

Ende des Monats mache ich wohl den Flug oder Zug. Ich bin tierisch aufgeregt. Vllt hätte ich ein anderes Mal auch airbnb genommen. Da gab es schöne Wohnungen im Zentrum und auch günstig. Einige sprachen leider nur spanisch, und da muß ich leider passen. :blob10: [...]

Erstmal: Glückwunsch, dass du dich dazu entschlossen hast! :mrgreen:
Hostel ist jetzt nicht so meins (jeder wie er´s mag), aber der Preis ist mehr als unschlagbar!

nyrii hat geschrieben:
18. November 2017, 16:12
Na, hat noch wer Lust mit nach Barcelona? Ich bin im Hostel Room 018BCN von Fr bis Mo! :D
Barcelona an sich wäre ja schon interessant, aber während der Con bleibt dafür eher wenig Zeit. Außerdem reizt mich die bisherige Gästeliste nicht wirklich dazu rüberzufliegen (Daniel ist ja Ende Mai in Düsseldorf dabei, also sozusagen fast vor der Tür :mrgreen: ). Finde es sogar ein wenig schade, dass Nate & Daniel nur einen Tag da sind, immerhin geht die Con ja nur 2 Tage.



Tja und bei mir hat es sich Donnerstagabend mit dem ersten Con-Besuch im Ausland erledigt. :crybaby2:
Da bekam ich eine nette Mail von den Veranstaltern, in dem sie mitteilten, dass die Produzenten der Serie sich bei Ihnen gemeldet hätten bezüglich der Con (eine inoffzielle, von Fans für Fans) und das es deswegen einige Änderungen gibt (inkl. des Con-Namens), da es ihnen von offzieller Seite nicht gestattet ist Namen zu verwenden bzw. Bezüge zur Serie herzustellen. Da die Con nun zwar unter ihrem grausamen Namen stattfindet (ich glaube wir brauchen nicht lange darüber reden, dass "Ascend the Throne" viel besser klingt, als "Me and My Idols"), aber nichts mehr mit der Serie zu tun haben darf, habe ich um die Rückerstattung meiner gebuchten Tickets gebeten (durch die Änderung war dies möglich). Ich gehe auf eine Con ja nicht nur wegen der Gäste, sondern auch dem Ganzen drumherum. Wenn ich eine reine Foto- und Autogramm-Con will, dann gehe ich auch auf eine.
Glücklicherweise habe ich bisher noch keine Zugtickets gebucht und das Hotel kann ich kostenlos stornieren. Wobei ich derzeit noch überlege, dass Wochenende trotzdem nach Paris zu fahren und eine schöne Zeit zu haben. Immerhin war ich dort auch noch nicht :mrgreen:

Naja, irgendwann wird es mit dem ersten Con-Besuch im Ausland schon klappen! ;)
~RingCon 2009-2012, FedCon 2011 & 2014, BloodyCon 2012 & 2013, German Comic Con 2016 (Berlin)~

Benutzeravatar
nyrii
Ganz alter Sack!
Beiträge: 498
Registriert: 5. November 2017, 12:01
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Bloody Night Con (Vampire Diaries/Originals) 30.6./ 1.07.2018 Barcelona

Beitrag von nyrii » 20. November 2017, 15:01


:smileinbox:
@sad
Das Hostel war jetzt erstmal die günstigste Variante, kann aber noch bis kurz vorher storniert werden. Wenn sich noch was besseres in Conhotelnähe auftut, würde ich wechseln, so ist es aber ein 4er Frauenzimmer inkl Frühstück und das geht in Ordnung.
Ich komme ja schon am Freitag und kann mich ein bißchen in der Stadt umsehen -ist ja schon etwas her- und bis Montag noch etwas erleben.

Falls man dort wieder eine Con macht....ist man schlauer. Im Moment muß ich schon auf die Kosten schauen. Außerdem ist ja vorher noch die FedCon, und die wird mich auch einiges kosten.

Wegen Japan bin ich jetzt echt neidisch :tongue5: freue mich aber für Dich. Würde ich auch gerne machen. Ist schon sehr weit weg und mein Englisch ist so lala. Der Flug würde mich wohl umbringen. Die längste Strecke, die ich bisher geflogen bin ist HH - Dublin.

Schade, daß es mit der anderen Con für Dich nicht geklappt hat. Sollte wohl nicht sein. Nicht ärgern :violent1: die nächste kommt bestimmt.
nyrii :angel4:

RingCon 2004 - 2015 HobbitCon 2016 MagicCon 2017
FedCon XVI - XX FedCon XXVII
Bloody Night Con 2018

Benutzeravatar
stephi82
Veteran
Beiträge: 166
Registriert: 19. Juni 2017, 22:00
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Bloody Night Con (Vampire Diaries/Originals) 30.6./ 1.07.2018 Barcelona

Beitrag von stephi82 » 20. November 2017, 15:28

sad hat geschrieben:
20. November 2017, 00:51

Barcelona an sich wäre ja schon interessant, aber während der Con bleibt dafür eher wenig Zeit. Außerdem reizt mich die bisherige Gästeliste nicht wirklich dazu rüberzufliegen (Daniel ist ja Ende Mai in Düsseldorf dabei, also sozusagen fast vor der Tür :mrgreen: ). Finde es sogar ein wenig schade, dass Nate & Daniel nur einen Tag da sind, immerhin geht die Con ja nur 2 Tage.

Naja, irgendwann wird es mit dem ersten Con-Besuch im Ausland schon klappen! ;)
Ich war schon mal in Barcelona, ist echt schön dort, gibt viel zu sehen, dass schaft man man nicht mal so nebenher, wenn man wegen der Con hinfliegt. Da müsste man dann noch 2-3 Tge dranhängen.


Wow Japan, da war ich auch noch nicht :-) Ist bestimmt sehr interessant dort :-)

Benutzeravatar
stephi82
Veteran
Beiträge: 166
Registriert: 19. Juni 2017, 22:00
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Bloody Night Con (Vampire Diaries/Originals) 30.6./ 1.07.2018 Barcelona

Beitrag von stephi82 » 20. November 2017, 15:29

nyrii hat geschrieben:
20. November 2017, 15:01

:smileinbox:
@sad
Das Hostel war jetzt erstmal die günstigste Variante, kann aber noch bis kurz vorher storniert werden. Wenn sich noch was besseres in Conhotelnähe auftut, würde ich wechseln, so ist es aber ein 4er Frauenzimmer inkl Frühstück und das geht in Ordnung.
Ist das mit eigenem Bad? Oder hat das ein Gemeinschaftsbad auf dem Flur?

Benutzeravatar
nyrii
Ganz alter Sack!
Beiträge: 498
Registriert: 5. November 2017, 12:01
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Bloody Night Con (Vampire Diaries/Originals) 30.6./ 1.07.2018 Barcelona

Beitrag von nyrii » 20. November 2017, 15:41

stephi82 hat geschrieben:
20. November 2017, 15:29

Ist das mit eigenem Bad? Oder hat das ein Gemeinschaftsbad auf dem Flur?
Also laut der Buchung steht da Gemeinschaftsbad und Gemeinschafts-WC. Ich glaube aber, daß es zum Viererzimmer gehört, da die Fotos auch so waren.
Wenn Du es genau wissen möchtest, schaue ich aber gerne nochmal in die Buchung direkt rein. :D

Hast Du Interesse mitzukommen? :laughing9:
nyrii :angel4:

RingCon 2004 - 2015 HobbitCon 2016 MagicCon 2017
FedCon XVI - XX FedCon XXVII
Bloody Night Con 2018

Benutzeravatar
stephi82
Veteran
Beiträge: 166
Registriert: 19. Juni 2017, 22:00
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Bloody Night Con (Vampire Diaries/Originals) 30.6./ 1.07.2018 Barcelona

Beitrag von stephi82 » 20. November 2017, 15:49

nyrii hat geschrieben:
20. November 2017, 15:41
stephi82 hat geschrieben:
20. November 2017, 15:29

Ist das mit eigenem Bad? Oder hat das ein Gemeinschaftsbad auf dem Flur?
Also laut der Buchung steht da Gemeinschaftsbad und Gemeinschafts-WC. Ich glaube aber, daß es zum Viererzimmer gehört, da die Fotos auch so waren.
Wenn Du es genau wissen möchtest, schaue ich aber gerne nochmal in die Buchung direkt rein. :D

Hast Du Interesse mitzukommen? :laughing9:
Prinzipiell schon :wav:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast