GermanComicCon Informationen!!!

Alle Conventions der German ComicCon
Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 2201
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 528 Mal

Re: GermanComicCon Informationen!!!

Beitrag von Yshira »

Nichtg gleich unken.
Das MPS hat jetzt den Skulpturenpark in Bückeburg aufgebaut seit drei Wochen bis Mitte September.
Da dürfen 6000 Leute gleichzeitig auf's Gelände.
Mit Abstand.
Mit Hände waschen.
Mit Desinfektionsmöglichkeiten.
Mit Maskenpflicht auf den Klo's und an den Ständen, so wie beim Einlass.
Wie gesagt, in der dritten Woche jetzt und bisher gab's noch keine Beschwerde.
Selbst das Ordnungs- und Gesundheitsamt waren da um zu prüfen daß alles eingehalten wird und haben nichts auszusetzen gehabt.
Wenn die das schaffen, warum nicht auch die GCC.
Bild

Pille1701
Profi
Beiträge: 134
Registriert: 22. Juni 2017, 19:37
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: GermanComicCon Informationen!!!

Beitrag von Pille1701 »

Yshira hat geschrieben:
7. August 2020, 19:19
Nichtg gleich unken.
Das MPS hat jetzt den Skulpturenpark in Bückeburg aufgebaut seit drei Wochen bis Mitte September.
Da dürfen 6000 Leute gleichzeitig auf's Gelände.
Mit Abstand.
Mit Hände waschen.
Mit Desinfektionsmöglichkeiten.
Mit Maskenpflicht auf den Klo's und an den Ständen, so wie beim Einlass.
Wie gesagt, in der dritten Woche jetzt und bisher gab's noch keine Beschwerde.
Selbst das Ordnungs- und Gesundheitsamt waren da um zu prüfen daß alles eingehalten wird und haben nichts auszusetzen gehabt.
Wenn die das schaffen, warum nicht auch die GCC.
Weil es die GCC ist. Und ich bei der Dezember Con wo ich mehrfach war immer nur ein organisatorisches Chaos gesehen habe. Egal ob es 2015,2016, 2018 oder 2019 war. Aber vielleicht klappt es ja mit reduzierter Anzahl der Conbesucher besser.

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 4965
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 1440 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal

Re: GermanComicCon Informationen!!!

Beitrag von Janey »

Also wenn es in den USA mit den Infektionen so weitergeht, frag ich mich echt, wie das überhaupt machbar sein soll. Alle 2 Wochen auch hier früher einfliegen und regelmäßig testen lassen? Wäre ja ein krasser Aufwand für ein Wochenende.... Wer weiß, ob die Stars letztlich überhaupt Bock haben, ihre Gesundheit aufs Spiel zu setzen und nicht lieber in kontrollierter Umgebung Dreharbeiten nachgehen...

Und mir kann noch immer keiner sagen, dass diese Aerosole ungefährlich wären.... Möchte mal wissen, wie viele Besucher auf die GCC dürfen... 999? Alles ab 1000 geht ja nicht, oder?
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 2201
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 528 Mal

Re: GermanComicCon Informationen!!!

Beitrag von Yshira »

Ihr Lieben,

da uns heute tagsüber diverse Anrufe und Emails erreicht haben, auch hier noch mal ein Statement … würde ja auch sonst langweilige werden ;)

Selbstverständlich haben wir mitbekommen, dass es heute Gespräche zu einer Verlängerung und Verschärfung der Corona-Regeln gegeben hat.

Wie Herr Laschet heute so schön mitgeteilt hat, sind Veranstaltungen auch mit "über 1.000" Besuchern erlaubt, wenn sie ein entsprechendes Hygienekonzept sowie eine entsprechende Nachverfolgung vorlegen und sicherstellen können, die vom örtlichen Gesundheitsamt sowie dem zuständigen Landesamt für Gesundheit geprüft und genehmigt wurden.
Danke an dieser Stelle an Parviz Khosrawi für's direkte Nachfragen :)

Die Freigabe der Stadt Dortmund liegt bereits lange vor, in dieser sind ja u.a. auch die Besucherzahlenbeschränkungen vorgeschrieben (deswegen ist das Event auch seit einigen Tagen ausverkauft).

Der nächste Schritt wäre jetzt die Prüfung durch das Land NRW.

Wir werden nun auch diese Prüfung in die Wege leiten. Erst danach können wir final sagen, wie unser Plan ist.

Bitte habt Verständnis sowie ein wenige Geduld und seht davon ab, nun alle einzeln bei uns nachzufragen (egal ob per Email oder per Telefon). Bitte unterlasst zudem wilde Spekulationen => Mehr Infos dann, wenn es mehr Infos gibt. Danke für euer Veständnis.

In den nächsten drei Monaten kann noch sehr viel passieren und wir sind nach wie vor positiv gestimmt!
... Und die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt ;)

In diesem Sinne: Passt auf euch auf und bleibt gesund!
Quelle: Facebook.com/GermanComicCon
Bild

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 4965
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 1440 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal

Re: GermanComicCon Informationen!!!

Beitrag von Janey »

Da bin ich mal gespannt.... Ob NRW dem Plan zustimmt...
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 2201
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 528 Mal

Re: GermanComicCon Informationen!!!

Beitrag von Yshira »

Ihr Lieben,

Wie bereits vor einigen Tagen kommuniziert, planen wir nach wie vor die German Comic Con Dortmund am 5-6 Dezember unter Einhaltung der entsprechenden Hygiene- & co Regeln durchzuführen.

Aus diesem Grund haben wir heute einen ersten Check bezüglich der Photo Shoot & Autogramm-Verkaufszahlen durchgeführt.

Wir verstehen natürlich, dass viele von euch noch unsicher sind und gerne noch ein wenig abwarten möchten, bis sie final ihre Photo- und Autogrammtickets kaufen, allerdings gibt es einige Stargäste, deren Verkaufszahlen momentan so gar nicht mit ihren benötigten Einspielergebnissen zu vereinbaren sind.

Aus diesem Grund möchten bzw. müssen wir an dieser Stelle die Alarmglocken läuten:
Da wir dieses Jahr mehr Fläche mieten und mehr Standards erfüllen müssen, aber nur knapp 1/3 der Besucher reinlassen dürfen, müssen am Ende natürlich die gleichen (oder teilweise sogar mehr) Kosten wie die Jahre zuvor mit weniger Einnahmen gedeckt werden (weil weniger Besucher).

Ihr habt es in der Hand: Solltet ihr bereits wissen, dass ihr mit Star XY ein Foto machen oder euch ein Autogramm holen möchtet, kauft euch bitte jetzt schon eure Tickets dafür. Denn auch, wenn wir die Intentionen von euch bzgl. des Wartens verstehen, ist dies für uns sehr wichtig für die Planung.

Habt keine Sorge: Es wird definitiv keine Fotos mit Maske geben. Sollte dies im Dezember Voraussetzung seitens des Landes NRW sein, werden wir keine Photo Shoots durchführen und diese Tickets entsprechend erstatten bzw. auf Wunsch verschieben. Aber auch hier sind wir zuversichtlich, denn wir haben schon einige tolle Ideen im Petto für die Umsetzung!

Sollten einzelne Stars kurzfristig nicht dabei sein können, bekommt ihr natürlich auch da umgehend wie gewohnt bei Absage euer Geld erstattet.

Wir würden jetzt noch mal bis Sonntag abwarten und die Verkäufe beobachten. Sollten die entsprechenden Stars bis dahin nicht mindestens Anteil X ihrer Kosten eingenommen haben, werden wir – auch wenn es uns schwerfällt und wir dies auf jeden Fall vermeiden möchten – mit den jeweiligen Agenten über das weitere Vorgehen sprechen müssen.

Es tut uns leid, dass wir hier diesmal bereits so früh Bescheid geben müssen, aber es ist sicherlich fairer, alle entsprechend über das weitere Vorgehen zu informieren, bevor wir nachher vielleicht eine Entscheidung treffen (müssen) und es dann heißt „Warum habt ihr nicht Bescheid gesagt, ich hätte doch Tickets gekauft!“.

Wir sind weiterhin guter Dinge und freuen uns auf ein tolles Event mit euch!
Quelle: Facebook.com/GermanComicConDortmund
Bild

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 4965
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 1440 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal

Re: GermanComicCon Informationen!!!

Beitrag von Janey »

Hatte ich auch schon gesehen.

Mal schauen. Sie wollen es wirklich durchziehen... Ab September legen die Westfalenhallen mit Messen los...
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 2201
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 528 Mal

Re: GermanComicCon Informationen!!!

Beitrag von Yshira »

Ihr Lieben,

Da wir immer noch täglich jede Menge Anfragen dazu bekommen, nehmen wir uns in Kürze die Zeit alle bereits von uns aus Kulanz stornierten Tickets (ja, wir haben Tickets auf Wunsch von Kunden storniert, obwohl wir theoretisch auch einfach einen Gutschein hätten ausstellen können ;)) einmal aus dem aktuellen Kontingent herauszurechnen und diese Anzahl im Anschluss wieder in unserem TicketShop freizuschalten – wenn das mal keine News sind <3

Wir können nur dringend davon abraten, Tickets von Privatpersonen, die ihr nicht persönlich kennt oder auf anderen Plattformen zu kaufen. Wir haben eine eingerichtete Wiederverkaufsplattform https://shop.ticketpay.de/LRO7GEEL/resales und haben alle Anfragen per Email bearbeitet.

Damit diejenigen, die kürzlich ihre Tickets über das Notfallkontingent bezogen haben, keinen preislichen Nachteil haben, werden die Ticketpreise entsprechend angepasst.

Happy Weekend!
GCCD.jpg
Quelle: Facebook.com/GermanComicCon/DortmundTickets
Bild

Benutzeravatar
Doomgiver
Chef vom Dienst
Beiträge: 195
Registriert: 14. Juni 2017, 17:31
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal

Re: GermanComicCon Informationen!!!

Beitrag von Doomgiver »

Die Spitze mit der Rückerstattung konnten sie sich wohl nicht verkneifen... :mrgreen:
Modellbau & mehr => blog.doomgiver.de

Benutzeravatar
Azur
Veteran
Beiträge: 249
Registriert: 22. Juni 2017, 20:49
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: GermanComicCon Informationen!!!

Beitrag von Azur »

Ich habe jetzt die ComicCon mal gefragt, ob sie auf der ReSales Plattform vllt. eine Kartenzahlung einrichten könnten. Ich suche immer noch nach einem WE-Ticket, kann aber die Angebote da nicht nutzen, weil ich nur eine Kreditkarte habe, kein Onlinebanking. Vllt. wird es ja was. *hoff*
"Sie testen ein Fahrzeug, das es so nicht gibt mit einer Fahrweise, die es so nicht gibt..." - "Und erhalten einen Abgaswert, den es so auch nicht gibt. Wo ist das Problem?" (C.v. Wagner/M. Uthoff - Die Anstalt-NEFZ)

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 4965
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 1440 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal

Re: GermanComicCon Informationen!!!

Beitrag von Janey »

Diese Plattform-Buchungssache finde ich nicht so prickelnd... Lieber Bargeld in die Hand an der Tageskasse... Ich trau dem Ganzen sonst nicht.

Hoffe, es klappt....

BTW: Ab Oktober sollen Flieger aus Non-EU-Staaten wieder ins Land dürfen? Keine Reisewarnungen mehr? Wäre ja eine gute Nachricht für die Con... Könnten ja die Stars alle kommen.... Wer weiß... Ich glaub es ja noch immer nicht...
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 2201
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 528 Mal

Re: GermanComicCon Informationen!!!

Beitrag von Yshira »

Janey hat geschrieben:
9. September 2020, 21:24
... Lieber Bargeld in die Hand an der Tageskasse...
Es wird KEINE Tageskasse geben!
Wurde schon mehrfach gesagt.
Weil es sonst zu unübersichtlich wird mit den Teilnehmern.
Zumal das Onlinekontingent bereits die maximale Teilnehmerzahl unter Coronabedingung erreicht hat.
Bild

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 4965
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 1440 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal

Re: GermanComicCon Informationen!!!

Beitrag von Janey »

Schade, wenn es falsch rüberkam...

Dabei handelt es sich um meine Präferenz. Klar weiß ich, dass es keine Tageskasse geben wird. Deshalb hab ich die Con für mich dieses Jahr abgehakt.

Mir ist halt Tageskasse lieber als so ein Online-System... Nun wird überall krampfhaft versucht, an Tickets ranzukommen... Hoffentlich klappt's für die, die unbedingt hin wollen. Aber vielleicht muss man auch halt einfach einsehen, dass man das mal ein Jahr aussetzen muss. Ist eh viel besser so. Wer will schon auf eine volle Con in Corona-Zeiten, egal wie viel Platz die da jetzt angemietet haben... Hat halt doch einen Beigeschmack. Frage mich wirklich, ob das so klappt, wie die das geplant haben..... Wäre ja gut für die Branche und für Hotels etc. Die Messe Dortmund muss ja irgendwann wieder mal durchstarten.
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 2201
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 528 Mal

Re: GermanComicCon Informationen!!!

Beitrag von Yshira »

Die zweite große Frage war: Gibt es Fotoshootings und wie laufen sie überhaupt ab?

Wir sind in unserem ersten Frage-Antwort-Posting schon kurz darauf eingegangen:

Ja, die Photo Shoots werden nach aktuellem Stand auf der German Comic Con Dortmund am 5-6 Dezember 2020 unter Einhaltung der entsprechenden Vorgaben stattfinden und durchgeführt.

Da uns dieses Jahr alle gemeinsam vor neue Herausforderungen stellt, Maskenfotos und Fotos mit Plexiglasscheibe in unseren Augen aber keine Lösung sind, werden wir stattdessen auf die Abstandsvorgaben zurückgreifen und sind an dieser Stelle ein wenig kreativ geworden.

Damit die Fotos natürlich trotzdem cool und nicht befremdlich aussehen, werden wir alle Shoots durch Prop-Shoots in nachgebauten Kulissen umsetzen. Sprich, ihr findet euch dann vor Ort in einer „Szene“ mit eurem Lieblings-Star wieder.

Dazu wird es vor Ort für die „großen“ Themen spezielle Kulissen geben, die zu den jeweiligen Serien passen. Zusätzlich werden wir auch generische Kulissen bauen, die zu allen anderen Themen passen.

Der Ablauf wird folgender sein:

Ihr steht mit Maske und genügend Abstand zu den Personen vor/hinter/neben euch an, nehmt die Maske kurz vor eurem Shoot ab, geht an den für euch markierten Platz, das Foto wird geschossen, ihr verlasst die Box und bekommt euer Foto ausgehändigt.

Auch wenn es schade ist, aber nach aktuellem Stand wird es verständlicherweise keine Fotos mit Umarmungen oder Händchenhalten oder andere Körper-Kontakt-Fotos geben. Auch Unterhaltungen oder das Übergeben von Geschenken ist, wie immer, in den Photo Shoot Boxen nicht erlaubt. Der Aufenthalt aller Personen in der Box wird auf das notwendige Minimum reduziert, so dass immer genügend Platz für alle Beteiligten vorhanden ist.

Glaubt uns, wir hätten uns das Ganze sicherlich auch anders gewünscht, aber anders ist es dieses Jahr und vermutlich noch eine ziemlich lange Zeit nicht möglich. Die Alternative wäre, die nächsten 1-2 Jahre keine Conventions durchzuführen.

Mit dieser Methode stellen wir sicher, dass jeder ein tolles Foto unter Einhaltung aller Vorgaben bekommen wird, mit dem man sich für den Rest seines Lebens mit den Gedanken „Wir haben das Beste daraus gemacht!“ an diese verrückte Zeit erinnern wird!

Selbstverständlich wird es vor Ort genügend Anstellflächen für alle Shoots mit genügend Abstand geben. Hierzu sind wir bereits in den Abstimmungen mit der Halle und erstellen die Pläne dafür.

Ob es vor Ort Selfies geben wird, steht noch nicht fest.

Aufgrund des Hygiene- und Infektionsschutzkonzepts sind alle Tickets streng limitiert und eingeschränkt, damit jeder mit einem gültigen Ticket die entsprechende Leistung erhält.
Quelle: Facebook.com/GermanComicCon
Bild

Pille1701
Profi
Beiträge: 134
Registriert: 22. Juni 2017, 19:37
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: GermanComicCon Informationen!!!

Beitrag von Pille1701 »

Spätestens Anfang November wird sich das Thema Comic Con so wie so erledigt haben. So wie die Zahlen wie eine Rakete abgehen wird es bald die ganz harten Beschränkungen wieder geben.

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 2201
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 528 Mal

Re: GermanComicCon Informationen!!!

Beitrag von Yshira »

121070331_3553134594732628_9006033186104558572_o.jpg
Liebe Freunde,

Wir haben eure Kommentare zu unseren bisherigen Frage & Antwort Postings gelesen und uns natürlich über das positive Feedback zu der Veranstaltung und den Prop-Shootings gefreut und können es kaum erwarten, euch und eure kreativen Ideen endlich wieder zu sehen.

Auch die Kritik haben wir gelesen, sacken lassen und möchten dazu noch einmal Stellung nehmen.

Dieses Jahr stellt uns alle vor eine große Herausforderung und die Corona-Krise trifft die Veranstaltungsbranche wirtschaftlich am härtesten.

“Könnt ihr nicht einfach verschieben?”
Nein, so einfach ist eine Verschiebung leider nicht und wir haben ja auch bereits einige unserer Events verschoben. Dieser Aufwand dahinter ist riesig und weiterhin keine Lösung.
Zudem ist zum jetzigen Zeitpunkt auch völlig unklar, auf welchen Termin eine Verschiebung am Ende überhaupt Sinn ergeben würde, denn diese aktuellen Einschränkungen werden uns alle vermutlich noch eine sehr viel längere Zeit begleiten, als wir es uns wünschen.

Verschieben, weil man kein Umarmungsfoto mit dem Star bekommen kann? Die German Comic Con ist und war viel mehr als nur einen Star zu treffen.

Wir wollen mit der German Comic Con in Dortmund wieder etwas Normalität zurückbringen und mit euch beweisen, dass es trotz dieser Krise möglich ist, Events zu veranstalten.

Zudem wollen wir mit unseren Events auch ganz besonders unsere Händler, (Klein-)Künstler, Lieferanten, Techniker, Bühnenbauer, Messebauer, die Messe selbst und viele weitere Dienstleister unterstützen und ihnen die Möglichkeit geben, endlich wieder Einnahmen zu erzielen. Denn auch sie sind von der Krise stark betroffen.

Auch unsere berühmten Gäste freuen sich EUCH nach fast einem Jahr wieder sehen zu können und haben zugesagt, weil sie Lust dazu haben und alles dafür tun, dass sie kommen können. Die Cosplayer freuen sich ihre Kostüme, die sie in der Quarantänezeit hergestellt haben, wieder präsentieren zu können. Die Händler freuen sich ihren Artikeln ein neues Zuhause geben zu können. Und auch wir freuen uns, wenn wir glückliche Gesichter sehen können und nicht zulassen, dass Corona alles ruiniert.

Wir haben ein tolles und sicheres Konzept und können die Veranstaltung aktuell mit den geplanten Maßnahmen durchziehen und das werden wir auch tun. Es wird anders sein, als man gewohnt war. Aber anders bedeutet nicht schlecht.

Ja, man muss dieses Jahr auf den Körperkontakt bei den Fotoshootings mit den Stars verzichten. Aber bitte bedenkt, dass ihr ein Foto gekauft habt und keine Umarmung. Mit unseren Kulissen könnt ihr sehr kreativ werden, müsst nicht stumpf nebeneinander stehen, sondern könnt mit dem Star agieren und ein unvergessliches Foto machen. In der Regel sind solche beliebten Prop-Shootings sogar mit Extrakosten verbunden gewesen. Dieses Mal ist das alles inklusive.

Lasst uns gemeinsam das Beste daraus machen!
Wir kämpfen weiter und versuchen alles möglich zu machen, was geht!
Quelle: Facebook.com/GermanComicCon
Bild

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 4965
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 1440 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal

Re: GermanComicCon Informationen!!!

Beitrag von Janey »

Wird ja weiter munter geplant, obwohl Dortmund nun ein Risikogebiet ist... Rein logistisch frage ich mich überhaupt, wie man die Stars hierhin bekommt und ob sie überhaupt anreisen dürfen...
Conbase - the place to be. :hello:

Antworten

Zurück zu „German ComicCon“