German Comic Con Dortmund, 9.-10.12.2017

Alle Conventions der German ComicCon
Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1882
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 775 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Re: German Comic Con Dortmund, 9.-10.12.2017

Beitrag von Janey » 16. Dezember 2017, 18:07

Toll, dass sich daraus auch Freundschaften entwickeln. :)
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
RóisínDubh
Amateur
Beiträge: 28
Registriert: 24. Juni 2017, 15:06
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: German Comic Con Dortmund, 9.-10.12.2017

Beitrag von RóisínDubh » 17. Dezember 2017, 20:45

Eine Wocche später, aber ich will auch zumindest kurz meinen Senf dazu geben. ;) Es war meine erste CC und alles in allem war ich zufrieden.
Ich hatte das Glück, in Essen schlafen zu können bei der wunderbaren Rokealva :) , so dass die tägliche Anfahrt recht kurz war und trotz Winterwetter schnell ging. Wir haben dann auch zugesehen, dass wir früh da sind, was gut geklappt hat. Waren immer gegen 9 Uhr da und konnten direkt in der Tiefgarage parken. (Die war auch bei Abfahrt am Ende des Tages nicht voll, ich weiß nicht, ob einige vielleicht gedacht haben sie dürften dort nicht rein?) Das war mega praktisch, um die Cosplays trockenen Fußes und wettergeschützt zu richten. Draußen im Schneematsch wäre das doof gewesen. Durch das frühe Auftauchen gab es auch bei der Garderobe keine Probleme.

Ja, Samstag war es sehr voll. Da ich aber weder Panels sehen noch Fotos/Autogramme wollte, war mir das recht egal, außer einmal in dem engen Gang, das war unschön. Sonntag hat man deutliche Entzerrung gemerkt, wobei ich auch denke, dass einige Besucher weniger da waren wegen der schlechten Erfahrungen am Samstag.

Dass bereits verkaufte Tickets ungültig werden geht gar nicht, da kann ich nur den Kopf schütteln. Bei einer Veranstaltung dieser Größe muss vorher genau geplant werden, wie viele Leute rein passen und mehr Tickets dürfen dann nicht verkauft werden, Punkt. Vor Ort-Käufer wissen um das Risiko, aber wer im Voraus kauft, muss eingelassen werden. Ähnlich die Garderobensituation. Wir hätten zur Not alles im Auto lassen können, aber bei sommerlichen Outfits wie bei meiner Arielle und Ursula sollte es möglich sein, im Dezember eine Jacke mitzunehmen und abzugeben. (Wir hatten das Problem ja nicht, aber es wäre wirklich doof gewesen, wenn das nicht geklappt hätte.)

Lobenswert: ich war nur einmal auf Toilette, aber da war es nicht übermäßig voll und alles sauber. Der Innenhof war schön zum frische Luft schnappen und mit dem Schnee auch toll für das ein oder andere Bild. Apropos, der Eiserne Thron war klasse, tolle Requisite und der Night King war super. Und last but definitely not least ein riesen Lob und fettes Danke an Andreas Kinder (AK Fotografie), der mal wieder einen tollen Job gemacht hat. (Und das sage ich, ohne meine eigenen Fotos überhaupt schon gesehen zu haben, ich vertrau ihm da einfach mal. ;) )

Für mich waren das wichtigste die Menschen, und da muss ich sagen, dass es wirklich schön war. Zum einen natürlich die alten Bekannten zu sehen, z.T. in neuen Cosplays, zum anderen aber auch die fremden Menschen, die so lieb waren. Besonders in Erinnerung geblieben ist mir das junge Mädchen, das strahlend auf mich zukam und fragte, ob sie mich umarmen dürfte, weil sie Bucky Barnes so liebt, und sie hat sich so gefreut, ein Foto mit mir zu machen, richtig schön. Oder eine Frau, die mich ansprach und mit der ich dann ausschweifend über Fanfics geredet habe. Und natürlich die zahlreichen Captain Americas, Tony Starks, Spidermen, Deadpools,... die sich für gemeinsame Fotos zur Verfügung gestellt haben.

Alles in allem viel Verbesserungsbedarf, aber es ist nicht weit weg, ohne Fotos/Autogramme auch preislich erschwinglich, ich werde wohl nächstes Jahr wiederkommen.
HC 2014 / HC 2015 / RC 2015 / HC 2016 / MC 2017 / MFC 2017 / CC Dortmund 2017
~ 2018: MC, MFC, CC, Tolkien Tage, FameCon ~

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 930
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal

Re: German Comic Con Dortmund, 9.-10.12.2017

Beitrag von Yshira » 17. Dezember 2017, 23:07

RóisínDubh hat geschrieben:
17. Dezember 2017, 20:45
Arielle und Ursula
Ah. Ihr wart das. Ich bin einmal versehentlich in euch reingelaufen, hab mich auch brav entschuldigt dafür weil ich Ursula glaube ich auf einen Tentakel getreten bin. Musste dann aber gleich weiter weil Arbeit.
Bild

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast