(LFCC) London Film & Comic Con, 8.-10.07.2022

Antworten
Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 6056
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 1680 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal

(LFCC) London Film & Comic Con, 8.-10.07.2022

Beitrag von Janey »

Okay. Die LFCC findet dieses Jahr wieder statt. Vom 8.-10.07.2022 im Olympia London.

Und es gibt bisher ein großartiges Lineup!

u.a.:

- Robbie Coltrane
- Christopher Lloyd
- Amanda Tapping
- Henry Thomas
- Robert Englund
- David Bradley
- Karen Allen
- Robert Davi
- Devon Murray
- Clare Kramer
uvm

Mehr Infos zu Tickets, Gästen und Preisen findet ihr hier: LFCC
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
Ronon
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 6940
Registriert: 20. Juni 2017, 17:22
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 266 Mal

Re: (LFCC) London Film & Comic Con, 8.-10.07.2022

Beitrag von Ronon »

Okay warte da lieber bis kurz vorher ab
Ronon: Einsatzbericht: Michael hat Atlantis überfallen, wollte die Stadt in die Luft jagen, haben ihn aufgehalten. Ende des Berichts.

Benutzeravatar
Scotty46125-3
Alter Sack!
Beiträge: 422
Registriert: 24. Juni 2017, 20:28
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal

Re: (LFCC) London Film & Comic Con, 8.-10.07.2022

Beitrag von Scotty46125-3 »

Ronon hat geschrieben:
21. März 2022, 17:28
Okay warte da lieber bis kurz vorher ab
@Ronon - Deiner Formulierung nach: Hast Du vor, dieses Jahr zur LFCC zu fahren bzw. warst Du bisher bereits (mehrfach?) dort?
Ein Leben ohne Musik ist möglich, aber sinnlos.

Benutzeravatar
Ronon
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 6940
Registriert: 20. Juni 2017, 17:22
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 266 Mal

Re: (LFCC) London Film & Comic Con, 8.-10.07.2022

Beitrag von Ronon »

Nein wollte damit nur sagen damit das sich eventuell noch was ändern kann Corona technisch
Ronon: Einsatzbericht: Michael hat Atlantis überfallen, wollte die Stadt in die Luft jagen, haben ihn aufgehalten. Ende des Berichts.

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 6056
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 1680 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal

Re: (LFCC) London Film & Comic Con, 8.-10.07.2022

Beitrag von Janey »

Auf internationale Cons gehe ich nicht. Der Aufwand, die Kosten, der Stress und jetzt noch Corona.... Ich freue mich riesig, dass wir hier in der Gegend ein paar tolle Cons haben, zu denen auch die großen Stars kommen. Aber so einen Robbie Coltrane... Woah! Ich weiß ja nicht, wie es ihm mittlerweile gesundheitlich geht, aber das wäre doch mal ein Gast für ne Comic Con. :)
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
Scotty46125-3
Alter Sack!
Beiträge: 422
Registriert: 24. Juni 2017, 20:28
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal

Re: (LFCC) London Film & Comic Con, 8.-10.07.2022

Beitrag von Scotty46125-3 »

Ich war bisher 2x auf der LFCC. Das erste Mal war Benedict Cumberbatch als Stargast da. Das konnte ich mir ja nicht entgehen lassen. Ein cooler und supernetter Schauspieler. Äußerst gelassen bei höchstem Stress. Ich habe noch nie jemanden so schön und dabei so schnell unterschreiben sehen, wie ihn. Und für jeden war noch Zeit für ein paar Worte. Unglaublich.
Als irgendwann ein Kind seine Eltern suchte, wusste er noch in welche Richtung die 15 min. vorher gegangen waren. Scheint doch was dran zu sein mit dem Gedächtnispalast ;-)
Grundsätzlich ist das schon toll, was die LFCC an Gästen so auffährt.
Dieses Jahr bin ich auch nicht dabei, zu einer Con in Coronazeiten im Ausland zu fahren, muss nicht sein. Aber nach Corona fahre ich mit Sicherheit wieder hin. Habe die Erfahrung gemacht, je besser die Vorabplanung incl. B-Plan ist, umso reibungsloser klappt alles.
Ein Leben ohne Musik ist möglich, aber sinnlos.

Benutzeravatar
infinity
Ganz alter Sack!
Beiträge: 528
Registriert: 5. Juli 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: (LFCC) London Film & Comic Con, 8.-10.07.2022

Beitrag von infinity »

Ich war 2019 bei der LFCC(siehe mein Bericht im anderen Thread) und bin froh, dass ich es gemacht habe, denn dann kam Corona - YOLO - und ob Carrie-Anne Moss, wegen der ich hingefahren bin, nochmal auf ne Con kommt ist auch fraglich.
Generell ist es halt ne normale Messecon und ich würde wahrscheinlich wirklich nur hin, wenn jemand kommt den ich unbedingt sehen muss. Aber London ist ja immer eine Reise wert, so dass man dann auch bei Gästeabsagen den Trip nicht umsonst gemacht hat.

Von den Gästen dieses Jahr interessiert mich nur Elizabeth Mitchell.

Antworten

Zurück zu „England“