Gästewünsche FedCon28

07.-10.06.2019 im Maritim Hotel, Bonn
Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1038
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Gästewünsche FedCon28

Beitrag von BSGFreak » 22. Mai 2018, 22:13

Gästewünsche FedCon28

Die Con ist eben erst vorbei, da gibt es nun auch schon den GÄSTEWUNSCH - Thread für die nächste Con2019. :hello2:

Jeder kann 10 Gäste/Schauspieler/Autoren/Vortragende/Organisationen posten...

Ich werde wieder in regelmäßigen Abständen diese Posts sammeln, zählen und ein UPDATE rausgeben mit der aktuellen Wunschliste und diese dann auch an die FedCon-Verwaltung mailen! :computer:


Also....auf los geht´s los: LOS :evil5:

Hier kommt meine TOP 10
1. Sigourney Weaver
2. Dwight Schultz
3. Whoopi Goldberg
4. Daniel Davis
5. Sir Patrick Stewart
6. Kate Mulgrew
7. Christopher Lloyd
8. Sonequa Martin-Green
9. Doug Jones
10. Mary Wiseman
Con-Historie: FedCon9 * Galileo7 (Bielefeld) * Galileo7 (Hagen) * FedCon18 * FedCon19 * FedCon20 * FedCon21 * FedCon22 * FedCon23 * FedCon24 * FedCon25 * FedCon26 * FedCon 27

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 1039
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal

Re: Gästewünsche FedCon28

Beitrag von Yshira » 22. Mai 2018, 22:40

Da die FedCon 28 ja unter dem Motto "Celebrate The Force" steht, mehr Star Wars Wünsche.

01: Mads Mikkelsen
02: Michael Fassbender
03: Diego Luna
04: Oscar Isaac
05: Ben Mendelsohn
06: Adam Driver
07: Gwendoline Christie
08: Domhnall Gleeson
09: Sebastian Stan
10: Sam & Daniel Hargrave, Chris Brewster, Aaron Toney, Greg Rementer (Stunt Leute halt)
Bild

Benutzeravatar
Scotty46125-3
Alter Sack!
Beiträge: 252
Registriert: 24. Juni 2017, 20:28
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Gästewünsche FedCon28

Beitrag von Scotty46125-3 » 23. Mai 2018, 19:09

Yshira hat geschrieben:
22. Mai 2018, 22:40
Da die FedCon 28 ja unter dem Motto "Celebrate The Force" steht, mehr Star Wars Wünsche.

01: Mads Mikkelsen
02: Michael Fassbender
03: Diego Luna
04: Oscar Isaac
05: Ben Mendelsohn
06: Adam Driver
07: Gwendoline Christie
08: Domhnall Gleeson
09: Sebastian Stan
10: Sam & Daniel Hargrave, Chris Brewster, Aaron Toney, Greg Rementer (Stunt Leute halt)
Oh nein, nicht schon wieder... :crybaby2:

Bei der diesjährigen Fedcon war ich nicht dabei, weil ausser Rekha Sharma und Jacob Isaac niemand für mich dabei war. Da waren mir Hotel, Anfahrt etc. dafür zu teuer. Die Mehrfachtäter aus Star Trek auf der Fedcon dieses Jahr habe ich alle schon gesehen. Und ich bin kein BSG-Fan.

Allerdings bin ich auch kein Fan von Star Wars, also hoffentlich ist die Fedcon 2019 nicht wieder ein Reinfall für mich. Dieses Jahr hat mich die Destination Star Trek gerettet, aber 2019???
Ein Leben ohne Musik ist möglich, aber sinnlos.

Benutzeravatar
Scotty46125-3
Alter Sack!
Beiträge: 252
Registriert: 24. Juni 2017, 20:28
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Gästewünsche FedCon28

Beitrag von Scotty46125-3 » 23. Mai 2018, 19:14

Kann meine Gästeliste komplett aus letztem Jahr hier reinkopieren, nur Robert Duncan McNeill habe ich auf der Destination gesehen und ich glaube nicht, dass James Darren realistischerweise nach Deutschland kommt. Jewel Staite sehe ich dieses Jahr auf der London Film und comiccon.
Meine restlichen 3 Plätze überlege ich mir noch.

Rachel Luttrell - absoluter Topwunsch

Virginia Madsen (ist selbst Trekkie, hat in Voyager mitgespielt, auch in Dune, Electric Dreams...)

Morena Baccarin
Jolene Blalock
Scott Bakula
Zoe Saldana

Alice Eve

Danke.
Ein Leben ohne Musik ist möglich, aber sinnlos.

Benutzeravatar
SwordGoddess
Veteran
Beiträge: 167
Registriert: 20. Juni 2017, 16:30
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Gästewünsche FedCon28

Beitrag von SwordGoddess » 23. Mai 2018, 19:41

Ehrlich, ich habe für mich beschlossen, mir eine Wunschliste zu kneifen, selbst im alten Forum scheint das Dirk nicht sonderlich interessiert zu haben. Außerdem scheinen „Themen“-Cons jetzt auf dem Plan zu stehen.

Benutzeravatar
Scotty46125-3
Alter Sack!
Beiträge: 252
Registriert: 24. Juni 2017, 20:28
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Gästewünsche FedCon28

Beitrag von Scotty46125-3 » 23. Mai 2018, 21:45

Du hast natürlich Recht, SwordGoddess, was Dirk angeht. Aber Wünschen macht Spaß und wer sagt denn, dass ein anderer Converanstalter bei der Planung nicht sehr interessiert sein könnte an Wünschen seiner Zielkunden...
Ein Leben ohne Musik ist möglich, aber sinnlos.

Benutzeravatar
LeilaKalomi
Alter Sack!
Beiträge: 300
Registriert: 20. Juni 2017, 10:40
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Gästewünsche FedCon28

Beitrag von LeilaKalomi » 23. Mai 2018, 21:51

Celebrate The Force - wenn das wieder ne Themencon wird, ist es nichts für mich. Dies Jahr hat mich nur die Astronautin vor dem Verkauf des Tickets gerettet und das hatte sich gelohnt. Für nächstes Jahr habe ich mir erstmalig kein Ticket auf der Con gekauft - abwarten.

Hier meine Wünsche
Juwel Staite
Rachel Lutrell
Dwight Schultz
Christopher Lloyd
Michelle Yeoh
Mary Wiseman
David Tennant
Catherine Tate
Billy Piper
Christopher Ecclestone

Benutzeravatar
infinity
Alter Sack!
Beiträge: 269
Registriert: 5. Juli 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Gästewünsche FedCon28

Beitrag von infinity » 23. Mai 2018, 22:35

Da ja sogar ein Fragebogen verteilt wurde auf der Fedcon, gehe ich durchaus davon aus, dass Dirk sich dafür interessiert.
Ich kann mit Star Wars ebenfalls nichts anfangen, bin aber guter Dinge. Selbst wenn ich dieses Jahr kein BSG Fan gewesen wäre, hätte ich 5 Stars plus ESA gehabt, die mich interessieren, was mir eigentlich normalerweise reicht, um gut beschäftigt zu sein. Panels von mittelinteressanten Stars guckt man ja trotzdem ;)
Hier aber meine StarWars freie Wunschliste:

1. Carrie-Anne Moss (Sie war letzten Monat auf einer Starfury Con, -ich hatte nicht gedacht, dass sie welche macht- und ich war am Boden zerstört dass ich nicht hin konnte)
2. David Tennant
3. Billie Piper
4. Shazad Latif
5. Mary Wiseman
6. Alex Kingston
7. Gillian Anderson
8. Josh Holloway
9. Evangeline Lilly
10. Thandie Newton (har! doch Star Wars! auch wenn ich sie nicht deswegen sehen will :mrgreen: )

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2134
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 823 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: Gästewünsche FedCon28

Beitrag von Janey » 24. Mai 2018, 17:06

Meine TOP 10

1) Vaughn Armstrong (mit Enterprise Blues Band-Konzert!!!!!!)
2) Casey Biggs
3) Richard Herd
4) Steve Rankin
5) Mitch Pileggi
6) Gary Graham
7) James Cromwell
8) Bruce Boxleitner
9) Nathan Fillion
10) David Tennant
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
SolarSystem
Veteran
Beiträge: 238
Registriert: 21. Juni 2017, 19:09
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Gästewünsche FedCon28

Beitrag von SolarSystem » 25. Mai 2018, 10:53

Juchu, auch nächstes Jahr wieder entspannte Pfingsten daheim auf meinem Sofa mit guten Filmen und Serien. Den Star Wars-Fans wünsche ich natürlich viel Spaß. Da kann man nur hoffen, dass andere Conventions nächstes Jahr was anderes zu bieten haben.

Was dann nicht Star Wars ist, wird ja vermutlich wieder mit Star Trek und nicht mit großartig anderen Dingen aufgefüllt. Da kann ich mir eine Wunschliste eigentlich echt sparen, aber okay, vielleicht ignoriere ich einfach, was da auf uns zukommt, und tu's trotzdem:

1. David Tennant
2. Billie Piper
3. Mads Mikkelsen (aber wegen "Hannibal", nicht wegen Star Wars)
4. Lars Mikkelsen (weil's so schön dazu passt)
5. Matt Smith
6. Alexander Siddig
7. Jason Isaacs (mir doch wurscht, dass er gerade da war)
8. John Barrowman
9. Henry Ian Cusick
10. Andrew Scott
"I see no shame in having an unhealthy obsession with something." - David Tennant

Benutzeravatar
Barrowman
Profi
Beiträge: 115
Registriert: 22. Juni 2017, 12:14
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Gästewünsche FedCon28

Beitrag von Barrowman » 25. Mai 2018, 13:49

@SolarSystem
Sehe das genauso mit Star Wars. Nix für mich und darum werde ich mir wohl auch nicht groß Gedanken über die FedCon nächstes Jahr machen müssen. :|

Aber wünschen kann man sich ja mal was:

1. David Tennant
2. John Barrowman
3. Catherine Tate
(müsste ab sofort für (mindestens :lol:) ein Einzelfoto, David, und ein Gruppenfoto, David, John und Catherine, sparen)

4. Alexander Siddig (den Mann kannte ich vor der DST kaum, aber dort fand ich ihn großartig!!!)
5. Jason Isaacs (Zitat SolarSystem "mir doch wurscht, dass er gerade da war" :mrgreen: )

Und weil das ST Rat Pack auf der DST so klasse war und ich es noch mal sehen möchte, und weil sie auch bei Panels immer sehr entertaining sind, diese Herren:
6. Max Grodenchik
7. Armin Shimerman (fehlte leider bei der DST)
8. Vaughn Armstrong
9. Jeffrey Combs
10.Casey Biggs
“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
-John Barrowman-

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2134
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 823 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: Gästewünsche FedCon28

Beitrag von Janey » 25. Mai 2018, 15:35

@Barrowman: RAT PACK, yeah! :D

Wenn es wirklich eine ThemenCon wird und sich daraus Star Wars ableiten lässt.... Naja... Kann ja nicht so spannend für mich werden. Einzig Ray Park würde ich noch mal gern sehen.... Sonst sprechen mich die ganzen Stars überhaupt nicht an.... Früher gab es auch immer ein Motto für die Con, aber das war pauschaler und passte auf alles... Schade, dass man sich wohl jetzt damit nur auf Star Wars beschränkt. :( Dann würde ich auch nicht dabei sein... und hoffe auf interessantere Ruhrpott-Cons. :)
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
WillsImzadi
Alter Sack!
Beiträge: 277
Registriert: 24. Juni 2017, 14:10
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Gästewünsche FedCon28

Beitrag von WillsImzadi » 25. Mai 2018, 21:35

Scotty46125-3 hat geschrieben:
23. Mai 2018, 19:09
Yshira hat geschrieben:
22. Mai 2018, 22:40
Da die FedCon 28 ja unter dem Motto "Celebrate The Force" steht, mehr Star Wars Wünsche.

01: Mads Mikkelsen
02: Michael Fassbender
03: Diego Luna
04: Oscar Isaac
05: Ben Mendelsohn
06: Adam Driver
07: Gwendoline Christie
08: Domhnall Gleeson
09: Sebastian Stan
10: Sam & Daniel Hargrave, Chris Brewster, Aaron Toney, Greg Rementer (Stunt Leute halt)
Oh nein, nicht schon wieder... :crybaby2:

Bei der diesjährigen Fedcon war ich nicht dabei, weil ausser Rekha Sharma und Jacob Isaac niemand für mich dabei war. Da waren mir Hotel, Anfahrt etc. dafür zu teuer. Die Mehrfachtäter aus Star Trek auf der Fedcon dieses Jahr habe ich alle schon gesehen. Und ich bin kein BSG-Fan.

Allerdings bin ich auch kein Fan von Star Wars, also hoffentlich ist die Fedcon 2019 nicht wieder ein Reinfall für mich. Dieses Jahr hat mich die Destination Star Trek gerettet, aber 2019???
Star Wars?
Na toll, kein Fan von!
Wird dann wohl mit Fedcon 2019 auch nix für mich!!

Star Wars frei würde ich mir folgende wünschen:

1. David Tennant
2. John Barrowman
3. Burn Gorman
4. Nochmal Matt Smith
5. Gareth David Lloyd
6.Peter Capaldi (ja, utopisch...aber man darf ja träumen dürfen!!)
7.Sebastian Stan
8.Alex Kingston
9.Billy Piper
10.Sir Patrick Stewart

Wenns wirklich nur auf Star Wars rausläuft kann ich nächstes Jahr beruhigt zuhause bleiben und mich die Feiertage wenigstens gepflegt langweilen auf der Couch :( :( :(

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 1039
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal

Re: Gästewünsche FedCon28

Beitrag von Yshira » 25. Mai 2018, 23:29

Was mir ja mal so aufgefallen ist mit dem Thema der FedCon 2019 und auch dieses Jahr schon.
Warum sind so viele so verstockt und nicht bereit sich das neue Thema wenigstens mal anzuschauen?
Ich war auch kein Fan von Stargate Atlantis oder SG1 und bin da nur zu gekommen weil ich Panels der Schauspieler gesehen habe und diese Schauspieler super sympathisch und nett und lustig waren mit ihren Geschichten. Ich bin immernoch kein Fan der Serie, aber die Schauspieler finde ich dennoch toll.
Oder auch BSG, ich liebe die alte Serie, mit der neuen bin ich nicht warm geworden. Und dennoch liebe ich die Panels der Schauspieler und ihre Geschichten weil die Leute einfach super witzig sind und sehr offen.
Es sagt ja auch keiner daß ihr Fan des jeweiligen Thema's sein müsst, aber gebt den Schauspielern doch wenigstens 'ne Chance. So viele von denen haben weitaus mehr gemacht als nur das wofür sie die FedCon ankündigt.
Mit Erik Avari hab ich damals auf der Con eine wunderbare Unterhaltung darüber geführt wie sich das Ägyptische von Stargate zu dem von Die Mumie verhalten hat. Das war eine rein Sprachen bezogene Frage und er hat sich fünf Minuten Zeit genommen in seinem Panel um diese Frage für mich zu beantworten. Von Stargate selber war da nie die Rede. Und es war eine der besten Momente die ich auf einer Con erlebt habt. Oder auch Alexander Siddig. Mit dem hab ich mich wunderbar über Reign Of Fire unterhalten und über den Namen Sascha (welches sein Spitzname ist immerhin heißt er Alexander und der Name meines Mannes). Auch hier kam nicht einmal Star Trek oder SciFi auf. Gebt den Leuten eine Chance anstatt sie gleich abzublocken. Ihr werdet überrascht sein, wie viel man über diese Leute lernen und erfahren kann wenn man ihnen 'ne Stunde Zeit gibt.
Bild

Benutzeravatar
nyrii
Alter Sack!
Beiträge: 431
Registriert: 5. November 2017, 12:01
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Gästewünsche FedCon28

Beitrag von nyrii » 26. Mai 2018, 07:59

:toothy2:

@ Yshira
Danke, Du sprichst mir aus der Seele! :D

Wie man ja nun von mir gelesen hat, bin ich auch kein BSG Fan (liebte damals die alte Serie) und auch nach 2-3 Anläufen konnte ich die neue Serie einfach nicht gucken, aber ich habe alle Panels von den Darstellern gesehen und fand es toll.
Aber auch wie auf der Magiccon kann ich mich immer für Schauspieler erwärmen, wenn ich sie live auf der Bühne erlebe, sie mir aber in der Serie o.a. so gar nicht gefallen haben.

Deshalb möchte ich hier nun meine Liste nur mit Seriennamen listen. Aus diesen Serien würde ich gerne Gäste kennenlernen:

1. The Orville
2. 100
3. Dr. Who
4. Warehouse 13
5. Supernatural
6. Star Trek
7. Riddick
8. Primeval
9. Galaxy Quest
10. Dark Angel :hello:
nyrii :angel4:

RingCon 2004 - 2015 HobbitCon 2016 MagicCon 2017
FedCon XVI - XX FedCon XXVII
Bloody Night Con 2018

Benutzeravatar
WillsImzadi
Alter Sack!
Beiträge: 277
Registriert: 24. Juni 2017, 14:10
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Gästewünsche FedCon28

Beitrag von WillsImzadi » 26. Mai 2018, 08:43

Yshira hat geschrieben:
25. Mai 2018, 23:29
Was mir ja mal so aufgefallen ist mit dem Thema der FedCon 2019 und auch dieses Jahr schon.
Warum sind so viele so verstockt und nicht bereit sich das neue Thema wenigstens mal anzuschauen?
Ich war auch kein Fan von Stargate Atlantis oder SG1 und bin da nur zu gekommen weil ich Panels der Schauspieler gesehen habe und diese Schauspieler super sympathisch und nett und lustig waren mit ihren Geschichten. Ich bin immernoch kein Fan der Serie, aber die Schauspieler finde ich dennoch toll.
Oder auch BSG, ich liebe die alte Serie, mit der neuen bin ich nicht warm geworden. Und dennoch liebe ich die Panels der Schauspieler und ihre Geschichten weil die Leute einfach super witzig sind und sehr offen.
Es sagt ja auch keiner daß ihr Fan des jeweiligen Thema's sein müsst, aber gebt den Schauspielern doch wenigstens 'ne Chance. So viele von denen haben weitaus mehr gemacht als nur das wofür sie die FedCon ankündigt.
Mit Erik Avari hab ich damals auf der Con eine wunderbare Unterhaltung darüber geführt wie sich das Ägyptische von Stargate zu dem von Die Mumie verhalten hat. Das war eine rein Sprachen bezogene Frage und er hat sich fünf Minuten Zeit genommen in seinem Panel um diese Frage für mich zu beantworten. Von Stargate selber war da nie die Rede. Und es war eine der besten Momente die ich auf einer Con erlebt habt. Oder auch Alexander Siddig. Mit dem hab ich mich wunderbar über Reign Of Fire unterhalten und über den Namen Sascha (welches sein Spitzname ist immerhin heißt er Alexander und der Name meines Mannes). Auch hier kam nicht einmal Star Trek oder SciFi auf. Gebt den Leuten eine Chance anstatt sie gleich abzublocken. Ihr werdet überrascht sein, wie viel man über diese Leute lernen und erfahren kann wenn man ihnen 'ne Stunde Zeit gibt.
Ich freue mich über deine Meinung, aber muss dazu sagen dass ich zur Fedcon nur wegen der Schauspieler die mich interessieren hinfahre bzw hingefahren bin...und bei Star Wars würden mich nur die Filme aus den 80ern intressieren...alle anderen Filme sind für mich nur Geldmacherei.
Und da sich bei mir die finanziellen Möglichkeiten durch erzwungenen beruflichen Neustart noch mehr schmälern in 2019 (wenn ich Pech hab heißt das Hartz 4) kann ich nicht gerade mal so nach Bonn.350-400 Euro für Fahrt, Hotel und Fahrkosten innerhalb Bonn werden da eine utopische Summe für mich!!
Wäre es anders wäre ich vielleicht deiner Meinung, aber so muss ich mir überlegen wie und wofür ich das Geld ausgebe.
Wenn ich "Glück" habe, reichts vielleicht für die Comic Con in Dortmund...aber auch nur wenn jemand kommt der mich interessiert und ich mehr gucke als kaufe...da wird dann schon das Foto mit dem Star und/oder Autogramm eine Ausgabe die überlegt werden will.

Benutzeravatar
Ducky
The Kingslayer
Beiträge: 295
Registriert: 19. Juni 2017, 10:53
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Gästewünsche FedCon28

Beitrag von Ducky » 26. Mai 2018, 13:35

Eine FedCon mit Schwerpunkt STAR WARS würde für mich eine sehr wohlfeile Con werden. Ich bin zwar ein riesiger Fan der originalen Trilogie, die neuen Filme sprechen mich aber weniger (Prequel-Trilogie einmal angeschaut) bis gar nicht (die ganz neunen Filme gar nicht erst angeschaut) an. Und bei der alten Trilogie wäre die Anzahl der möglichen Gäste wohl nicht sehr lang. Und ich weiß, die Schauspiler der neuen Filme haben auch andere Sachen gemacht, aber nichts was mich interessiert. Da würde ich dann hoffen, dass es auch ein paar wenige Gäste aus anderen Franchsies gibt.

Meine Wunschliste (Star Wars-frei):
David Tennant
Lea Thompson
Christopher Lloyd
Thomas F. Wilson
Robert Carlisle
Dean Cain
Christopher Judge
J.G. Hertzler
Robert O'Reilley
Garrett Wang
Bild
meine Autogrammsammlung: Ducky's Autograph World

Benutzeravatar
SolarSystem
Veteran
Beiträge: 238
Registriert: 21. Juni 2017, 19:09
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Gästewünsche FedCon28

Beitrag von SolarSystem » 26. Mai 2018, 15:05

Ich bin überhaupt nicht verstockt und durchaus bereit, auch mit neuen Dingen in Berührung zu kommen.
ABER: Ich werde ganz sicher kein Geld für eine Convention ausgeben, wenn dort ausschließlich Gäste sind, die ich nicht kenne bzw. die mich nicht interessieren oder mit deren Arbeit ich nichts anfangen kann. Ich kenne Star Wars durchaus, habe alle Filme gesehen bis auf die beiden neuesten, und daher bin ich durchaus in der Lage zu entscheiden, dass ich dafür nicht zu einer Convention fahren muss. Mir ist mein sauer verdientes Geld nämlich ehrlich gesagt zu schade, um es in ein Wochenende zu stecken, das mir erstmal nichts Verlockendes bietet.

Ich schließe gar nicht aus, dass mich Stars und ihre Serien begeistern könnten, wenn ich zufällig auf einer Con mit ihnen in Berührung komme. Sollten Stars jenseits von Star Wars zur Fedcon kommen, die ich unbedingt sehen will, dann fahre ich natürlich hin. Und dann schaue ich mir sicher auch das eine oder andere Panel von Leuten an, die mich erstmal nicht so interessieren. Aber wer fährt denn bitte zu einer Convention und gibt gutes Geld dafür aus, wenn da niemand ist, mit dem man vorab was anfangen kann? Klar, wenn man Helfer ist, dann sieht die Sache ganz anders aus. Aber für mich als zahlenden Gast ist das einfach nicht interessant, wenn da absolut niemand ist, den ich vorab schon toll finde.

Sorry, aber es geht ja auch niemand ins Kino und sieht sich einen Film an, der einen nicht die Bohne interessiert. Wenn mir jemand Dinge bezahlt, die mich wenig bis nicht interessieren, dann sage ich womöglich nicht nein. Aber es soll ja Leute geben, die durchaus überlegen müssen, wofür sie ihr Geld ausgeben. Da kann ich so open minded sein, wie ich will, bezahlt werden muss der Spaß halt auch.

(Und abgesehen vom Geld: Die Fedcon ist halt immer an Pfingsten. Und das ist für mich auch einfach ein langes Wochenende, an dem ich gerne mal nix tue und mich vom Arbeitsalltag erhole, gemeinsam mit meinem Mann. Für den ist es völlig okay, wenn ich da auf ner Con bin, er selbst ist kein Con-Gänger. Aber wenn es für mich in Sachen Stars keinen Grund gibt, das Wochenende ohne ihn in Bonn zu verbringen, dann bleibe ich auch sehr gerne daheim und mache einen Film-Marathon oder sonstwas.)
"I see no shame in having an unhealthy obsession with something." - David Tennant

Benutzeravatar
LeilaKalomi
Alter Sack!
Beiträge: 300
Registriert: 20. Juni 2017, 10:40
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Gästewünsche FedCon28

Beitrag von LeilaKalomi » 26. Mai 2018, 16:36

Ich finde es noch viel zu früh, jetzt was zu sagen. Ich konnte dies Jahr mit BSG nichts anfangen und war letztendlich froh, doch gefahren zu sein. Es waren ja noch einige Star Trek Leute da und dann hat die ESA es rausgerissen. Warum soll es nächstes Jahr anders sein. Nur halt Star Wars statt BSG.

Benutzeravatar
Barrowman
Profi
Beiträge: 115
Registriert: 22. Juni 2017, 12:14
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Gästewünsche FedCon28

Beitrag von Barrowman » 26. Mai 2018, 18:44

Ich investiere Zeit und Geld, und das ist bei mir beides auch rar, nur, wenn mich Gäste, und da mache ich auch durchaus bei den Star Trek Darstellern Unterschiede, im Vorfeld reizen. Für die Einstellung "Mal gucken, vielleicht wird's doch gut" ist mir beides zu kostbar.
Mein Mann und noch drei andere Leidenschaften freuen sich dann, wenn ich ihnen stattdessen die Zeit (und bei den Leidenschaften auch die Knete 8-) ) widme.

Star Trek und das Sci-Fi Genre im Allgemeinen stehen bei mir nun mal nicht an erster Stelle, sondern ich nehme es gerne mit... wenn es mich "vorher" überzeugt.
“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
-John Barrowman-

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast