OMACon 2020 (MagicCon Verschoben)

Verschoben: 24.-26.07.2020 im Maritim Hotel, Bonn
Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 2350
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 559 Mal

Re: OMACon 2020 (MagicCon Verschoben)

Beitrag von Yshira »

LeilaKalomi hat geschrieben:
20. April 2020, 17:16
Um 19 Uhr gibt es einen Nachschlag!!!👍👍👍❤️
Yo, mit dem Comedy Panel von 2016 sagte Nessi vorhin auf Facebook.
🎶 DO YOU HEAR THE PEOPLE SING 🎶
- Les Misérables -

Benutzeravatar
connam
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2859
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 316 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

Re: OMACon 2020 (MagicCon Verschoben)

Beitrag von connam »

Ich hatte auch Confeeling. Das war so eine tolle Idee, und die Umsetzung war klasse. Am Samstagabend 650 Leute online. Super.
“What I need is someone who will make me do what I can.” ― Ralph Waldo Emerson

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 5187
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 1507 Mal
Danksagung erhalten: 508 Mal

Re: OMACon 2020 (MagicCon Verschoben)

Beitrag von Janey »

Schöne Sache. :)
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 2350
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 559 Mal

MagicCon Verschoben!

Beitrag von Yshira »

Update von Dirk persönlich in der MagicCon Gruppe auf Facebook:
Mal eine Info weil wir viele Anfragen haben - im Prinzip aber auch nicht viel neues haben. Momentan gibt es fast täglich Lockerungen. Wir haben momentan die Termine im Juli fest und auch schon einen Ausweichtermin im Oktober. Wir sind dran und sobald wir ETWAS KONKRETES haben werden wir es posten. Es ist doch so, vor einer Woche waren Urlaubsreisen nach UK und Spanien nur möglich mit einer Quarantäne von 2 Wochen. 5 Tage später hieß es, ganz Europa lockert die Reisebestimmungen, so daß wir in Europa ohne Probleme verreisen können auch nach UK wo einige Stars herkommen. Diese Lockerungen für Europa kommen bereits Anfang Juni. So das ist mal das eine, dann erwähnt ihr immer wieder Großveranstaltungen, die sind laut Wikipedia irgendwelche Dinger mit 50.000 aufwärts, wir haben bei der MagicCon 1200 Leute und bei der FedCon 1500 Leute. Momentan hat NRW lediglich ein verschärftes Veranstaltungsverbot ab 1000 Leute diese Anweisung gilt momenan aber nur bis 25.5. also nächste Woche. Nächste Woche kann es also schon wieder ganz anders aussehen. Momentan kommen Änderungen und Lockerungen jeden Tag - es sieht nichtmal schlecht aus. Dann sind jetzt die Gaststätten auf, aber die Besitzer können maximal 25 % ihres Umsatz machen, wie auch einige Event und Konzertveranstalter. Es hat sich jemand beschwert bei Focus und es gab eine Erwiderung eines Politikers: "JA VORERST" - was darauf hindeuten wird, daß es auch hier eine weitere Lockerung gibt in 2-3 Wochen wenn alles gut läuft, also vielleicht mit 50 %, das würde bei uns schon reichen. Also momentan wird es wirklich jeden Tag besser. Wir haben für euch auch schon genügend Mund-Nasenschutz Masken aus Baumwolle bestellt und auch schon bekommen - die wir kostenlos ausgeben werden - weiterhin basteln wir für die Stars an Schutzvorrichtungen, damit auch Autogramme und Fotoshoots möglich sind. Also bitte bitte gebt uns doch einfach die Zeit die wir brauchen um selbst diese Infos zu bekommen. Weltweiter Reiserestriktionen werden ab 14. Juni aufgehoben, könnte dann auch bedeuten, daß dann tatsächlich die Stars kommen können und und und.
🎶 DO YOU HEAR THE PEOPLE SING 🎶
- Les Misérables -

Benutzeravatar
LeilaKalomi
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1045
Registriert: 20. Juni 2017, 10:40
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: OMACon 2020 (MagicCon Verschoben)

Beitrag von LeilaKalomi »

Er hat Vorstellungen, ich mach jedenfalls keine Con mit Maske.
„The strength of a civilisation is not measured by its ability to fight wars, but rather by its ability to prevent them“ - Gene Roddenberry

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 5187
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 1507 Mal
Danksagung erhalten: 508 Mal

Re: OMACon 2020 (MagicCon Verschoben)

Beitrag von Janey »

Und dann auch auf der Fanseite auf FB.
Conbase - the place to be. :hello:

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 5187
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 1507 Mal
Danksagung erhalten: 508 Mal

Re: OMACon 2020 (MagicCon Verschoben)

Beitrag von Janey »

LeilaKalomi hat geschrieben:
18. Mai 2020, 21:51
Er hat Vorstellungen, ich mach jedenfalls keine Con mit Maske.
Naja... Con-Feeling kommt da nicht auf, wenn Stars hinter Plexiglas-Scheiben verschwinden. ;) Dann sollte man das gleich sein lassen... und den ganzen Tag mit Maske herumlaufen? Echt? Man geht ein in den Dingern, besonders im Sommer im Hotel in Bonn.... Glasdach sag ich da nur. Unerträglich stickig... ;) Ob das alles so wird... Bestimmt konkretisieren die Regierung noch Großveranstaltungen.... Man kann ja ne Anfrage stellen, was die darunter verstehen...
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
LeilaKalomi
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1045
Registriert: 20. Juni 2017, 10:40
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: OMACon 2020 (MagicCon Verschoben)

Beitrag von LeilaKalomi »

Ich hab ne Brille, würde also den ganzen Tag nichts sehen😎 Ich bin dieses Jahr definitiv raus, auch im Oktober. Ist zwar schade, aber was soll’s.
„The strength of a civilisation is not measured by its ability to fight wars, but rather by its ability to prevent them“ - Gene Roddenberry

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 5187
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 1507 Mal
Danksagung erhalten: 508 Mal

MagicCon Verschoben

Beitrag von Janey »

Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 2350
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 559 Mal

Re: OMACon 2020 (MagicCon Verschoben)

Beitrag von Yshira »

Weil er, wenn er die Con selber absagt für dieses Jahr Hunderttausende Verlust macht, im Vergleich dazu wenn das Bundesland sagt nein.
Von der GCC ist es mehr als mutig direkt abzusagen die ersten Events dieses Jahr und selbst mit der im Dezember wird da wohl auch nur noch gewartet ob oder ob nicht laut Bundesland.
🎶 DO YOU HEAR THE PEOPLE SING 🎶
- Les Misérables -

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 5187
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 1507 Mal
Danksagung erhalten: 508 Mal

Re: OMACon 2020 (MagicCon Verschoben)

Beitrag von Janey »

Ja. Klar. Da hängt eine Menge für ihn ab... Da ist die GCC weiter im Kopf...
Conbase - the place to be. :hello:

Shatiel
Amateur
Beiträge: 33
Registriert: 21. November 2017, 08:02
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: OMACon 2020 (MagicCon Verschoben)

Beitrag von Shatiel »

Ich kann ihn ja verstehen - die Regeln bzw. die Lage ändert sich quasi wöchentlich, wenn nicht täglich. Nun zu sagen, dass er Absagt bzw. verschiebt ist noch zu früh. Ich hoffe halt, dass zeitgerecht (ca. 1 Monat vor dem Termin) die Entscheidung kommt - um die Anreise muss sich gekümmert werden bzw. im Absagefall muss ich wieder dafür sorgen, dass mein Urlaub storniert wird bzw. ich bei einer Verschiebung auch Urlaub bekomme.

Con mit Maske klingt erstmal doof, aber ganz ohne Schutz (egal ob Mundschutz oder Visier) wirds nicht ablaufen. Das Foto soll ja dann ohne Maske stattfinden - vermutlich steht man getrennt durch ne Plexiglasscheibe neben dem Star und darf halt nicht ihn umarmen (ok, bei Armitage würde mich das richtig, richtig fuchsen).

Benutzeravatar
nyrii
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 787
Registriert: 5. November 2017, 12:01
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: OMACon 2020 (MagicCon Verschoben)

Beitrag von nyrii »

Shatiel hat geschrieben:
19. Mai 2020, 07:25
Ich kann ihn ja verstehen - die Regeln bzw. die Lage ändert sich quasi wöchentlich, wenn nicht täglich. Nun zu sagen, dass er Absagt bzw. verschiebt ist noch zu früh. Ich hoffe halt, dass zeitgerecht (ca. 1 Monat vor dem Termin) die Entscheidung kommt - um die Anreise muss sich gekümmert werden bzw. im Absagefall muss ich wieder dafür sorgen, dass mein Urlaub storniert wird bzw. ich bei einer Verschiebung auch Urlaub bekomme.

Con mit Maske klingt erstmal doof, aber ganz ohne Schutz (egal ob Mundschutz oder Visier) wirds nicht ablaufen. Das Foto soll ja dann ohne Maske stattfinden - vermutlich steht man getrennt durch ne Plexiglasscheibe neben dem Star und darf halt nicht ihn umarmen (ok, bei Armitage würde mich das richtig, richtig fuchsen).
Das sehe ich ähnlich. Den Urlaub immer wieder ändern oder verschieben kann ich z.B. nicht auf Arbeit, da wir eine Urlaubsplanung brauchen, die schon im Herbst des Vorjahres abgegeben werden muß (das will der Arbeitgeber so) und dann bitte fast die ganzen Urlaubstage auch verteilen (will der AG auch), so daß da nicht so viel Spiel bleibt. Gerade jetzt brauchen die Kollegen mit Kindern die Ferienzeit, und da möchte ich nicht zwischengrätschen.

Ich trage auf der Arbeit Visier. Wir haben aber auch Masken gestellt bekommen. Wegen meinem Asthma ist das Visier mir aber lieber, denn beim Einkaufen (hat vllt ne 3/4 Stunde gedauert) ist mir schlecht geworden. Den ganzen Tag könnte ich auch keine tragen. Das Visier ist da im Moment die bessere Lösung, ABER es wird langsam wärmer, und ich merke auch auf Arbeit, in der Halle mit den hohen Fenstern und denen in der Decke, daß das auch nicht lustig ist.

Und Richard hätte ich auch gerne im Arm :mrgreen: :3some:
nyrii :angel4:

RingCon 2004 - 2015 HobbitCon 2016
MagicCon 2017 MagicCon 2019
FedCon XVI - XX FedCon XXVII
Bloody Night Con 2018-2019

Antworten