Series 10 (Spoiler Alarm)

Dr. Wer?
Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2110
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 821 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: Series 10 (Spoiler Alarm)

Beitrag von Janey » 17. Dezember 2017, 09:40

Ah. Klasse... Dann schau ich mal, ob das UCI so etwas auch macht.... Cinestar mag ich nicht so bei uns... ;)
Conbase - the place to be. :hello:

Online
Benutzeravatar
infinity
Alter Sack!
Beiträge: 267
Registriert: 5. Juli 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Series 10 (Spoiler Alarm)

Beitrag von infinity » 17. Dezember 2017, 12:12

Ich gehe auch lieber ins UCI, aber der 25. ist bei uns noch Familienzusammenkunftstag, deswegen werde ich wahrscheinlich die 22h Vorstellung im CineStar nutzen, dann hat es sich bei uns ausgefeiert^^

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2110
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 821 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: Series 10 (Spoiler Alarm)

Beitrag von Janey » 21. Dezember 2017, 20:02

Ja. Sehe gerade, dass Cinestar größere Säle und 2 Vorstellungen hat, während das UCI in der Nähe nur einen kleinen Saal für eine Vorstellung nutzt. Der ist auch schon gut gefüllt. Doof. :( Mal schauen, sonst muss ich mal gucken, wo ich das Special sehen kann... So auf Kino über die Feiertage habe ich eigentlich keine große Lust... Lieber schön auffe Couch sitzen und entspannen. :) ;)
Conbase - the place to be. :hello:

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2110
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 821 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: Series 10 (Spoiler Alarm)

Beitrag von Janey » 25. Dezember 2017, 19:53

Zum Special:
► Text zeigen
Müssen wir echt noch lange auf die neue Staffel warten? Werde Capaldi irgendwie vermissen... Er war doch toll. Jeder Doctor hat seine Qualitäten....
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
SolarSystem
Veteran
Beiträge: 235
Registriert: 21. Juni 2017, 19:09
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Series 10 (Spoiler Alarm)

Beitrag von SolarSystem » 26. Dezember 2017, 09:23

Der Darsteller des ersten Doctors hat ihn in der Tat schon mal gespielt, in dem wunderbaren Film "An Adventure in Space and Time", in dem es um die Entstehungsgeschichte von DW geht. Das Drehbuch ist von Mark Gatisss und der Film ist wirklich absolut empfehlenswert. Ich musste sogar heulen... :sad2:
"I see no shame in having an unhealthy obsession with something." - David Tennant

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2110
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 821 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: Series 10 (Spoiler Alarm)

Beitrag von Janey » 26. Dezember 2017, 12:07

Ja. Hab ich nachgelesen. Aus 2012 oder 2013.... Ist aber hier niemals gelaufen, oder? Muss ich mir dann mal auf Englisch holen. ;)

Zu Rusty... Hab gerade nachgelesen... Das war der Dalek, in dem Clara und Capaldi ins Innere gereist sind! :o Ich wusste gar nicht, dass es ihn noch gab.... ;) Wirklich far-fetched Handlung... Aber hat ja funktioniert.... Die Testimonies haben sich hinterher einfach aufgelöst? Bill? Komisch... Naja....
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
SolarSystem
Veteran
Beiträge: 235
Registriert: 21. Juni 2017, 19:09
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Series 10 (Spoiler Alarm)

Beitrag von SolarSystem » 26. Dezember 2017, 14:40

Janey hat geschrieben:
26. Dezember 2017, 12:07
Ja. Hab ich nachgelesen. Aus 2012 oder 2013.... Ist aber hier niemals gelaufen, oder? Muss ich mir dann mal auf Englisch holen. ;)
Der ist hier sicher mal irgendwo gelaufen, denn es gibt ihn auch mit Synchro.
"I see no shame in having an unhealthy obsession with something." - David Tennant

Whitby Cat
Ganz alter Sack!
Beiträge: 655
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Series 10 (Spoiler Alarm)

Beitrag von Whitby Cat » 26. Dezember 2017, 14:52

Den Film gibt es auch hier als DVD zu kaufen, mit deutscher und englischer Tonspur drauf.
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Whitby Cat
Ganz alter Sack!
Beiträge: 655
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Series 10 (Spoiler Alarm)

Beitrag von Whitby Cat » 27. Dezember 2017, 22:16

Habe das 2017-er Weihnachtsspecial jetzt auch sehen können.

Ich halte es für einen gelungenen Abschluß der Capaldi- (und Moffat-)Ära.
David Bradley ist wirklich toll als erster Doktor. Schön, daß nach "An Adventure in Space and Time" jetzt noch diese Zugabe zustande gekommen ist. :hello2:

Klasse war auch die Idee, den Weihnachts-Waffenstillstand von 1914 mit in die
Geschichte einzubringen. Noch besser wäre es gewesen, die Rolle des deutschen
Soldaten mit einem deutschen Schauspieler zu besetzen, dann hätte ich den Kameraden im englischen Original vermutlich besser verstanden. :lol:

Jetzt freue ich mich auf die Abenteuer mit Frau Doktor - auch wenn es
etwas dauern wird, bis wir diese zu sehen bekommen.
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2110
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 821 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: Series 10 (Spoiler Alarm)

Beitrag von Janey » 28. Dezember 2017, 18:27

Ja. Im Englischen hörte sich das Deutsch doch sehr akzentlastig an. :D
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
Ducky
The Kingslayer
Beiträge: 295
Registriert: 19. Juni 2017, 10:53
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Series 10 (Spoiler Alarm)

Beitrag von Ducky » 1. Januar 2018, 12:25

9/10. Wenn am Schluss nicht die Doctreuse aufgetaucht wäre, wären es 10/10 gewesen.
Ich fand das Zusammentreffen des Ersten und des Zwölften Doctors total witzig. Die beiden waren ein tolles Gespann und der Humor, auch die Chauvi-Sprüche (die passten) war genau richtig. Dass durch den Blick in seine persönliche Zukunft der Erste Doctor dann keine Angst vor der Regeneration mehr hatte, ging ans Herz.
Ich würde mir ja jetzt einen Spinn-Off mit David Bradley wünschen: The New Adventures of the First Doctor.
Bild
meine Autogrammsammlung: Ducky's Autograph World

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 1036
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal

Re: Series 10 (Spoiler Alarm)

Beitrag von Yshira » 10. Januar 2018, 23:56

Heute hab auch ich das Weihnachtsspecial 2017 gesehen (und die zwei dorthin führenden Folgen davor). FOX ist ja immer etwas hinterher was das angeht. Ich war nie ein großer Fan von Capaldi, das hat sich auch bis zum Ende nicht mehr geändert. Aber ich fand ihn doch sehr berührend in den letzten drei Folgen. Am Ende hab ich sogar ein Tränchen vergossen. Und auch wenn ich skeptisch war/bin was Jodie angeht, hab ich gelächelt als sie aufgetaucht ist. Alles in allem geb ich dem Special eine 9/10 und freue mich zu sehen wie's weiter geht.
Bild

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2110
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 821 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: Series 10 (Spoiler Alarm)

Beitrag von Janey » 11. Januar 2018, 16:27

Hoffentlich purzelt sie wieder in die Tardis rein.... Dass so eine Regeneration immer so chaotisch sein muss... Erinnere mich da an Smith und seine Landung in Amys Garten.... ;)
Conbase - the place to be. :hello:

Whitby Cat
Ganz alter Sack!
Beiträge: 655
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Series 10 (Spoiler Alarm)

Beitrag von Whitby Cat » 11. Januar 2018, 19:04

Bestimmt gibt es in der Tardis eine spezielle Vorrichtung, die das Maschinchen
und seinen Inhaber bzw. Benutzer wieder zusammenkommen läßt.
Dieses Ding ist ja quasi eine eierlegende Wollmilchsau. :D
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2110
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 821 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: Series 10 (Spoiler Alarm)

Beitrag von Janey » 12. Januar 2018, 11:08

LOL...Stimmt. :D
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
clara
Profi
Beiträge: 136
Registriert: 26. Juni 2017, 06:46
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Series 10 (Spoiler Alarm)

Beitrag von clara » 13. Januar 2018, 17:45

Ich habe nun endlich Staffel 10 gesehen und muss sagen ich fand sie ganz gut, am besten natürlich das Weihnachtsspecial. Bei Clara musste ich heulen. Doof dass er nun alleine ist, sonst hatte er immer einen Companion der auf ihn wartete. Den Doktor fand ich in St. 10 nicht mehr so hektisch wie vorher. Toller Monolog am Ende. Schade dass es nur 10 Folgen sind. Den alten Doktorfilm kenne ich auch, habe ich vor nem Jahr gesehen. Mehrteiler mag ich ja nicht so wahnsinnig gerne, aber er passte zu der Staffel. Nun heisst es wieder endlos warten auf elf :(

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast