JEDER kann Bienenhelfer sein!

Alles, was sonst nirgends reinpasst.
Antworten
Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2362
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

JEDER kann Bienenhelfer sein!

Beitrag von BSGFreak »

BIENEN sterben und finden immer weniger Nahrung!
cache_2477135890.jpg
Die Honigbiene kennen wir alle, doch die wenigsten von uns (er)kennen Wildbienen. Genauso wie die Honigbiene sind Wildbienen wichtig für die Bestäubung der Pflanzen.

Wer an die Biene denkt, hat häufig die Honigbiene vor Augen, die in großen Völkern lebt und den Honig produziert, den wir Menschen seit Jahrtausenden lieben.
Die wenigsten von uns haben jemals von Wildbienen gehört.

Während es von der Honigbiene weltweit neun Arten gibt, geht man von mehr als 30.000 Wildbienenarten aus, davon allein 560 Wildbienenarten in Deutschland.
Beide Formen, die Honigbiene und die Wildbiene, spielen eine wichtige Rolle bei der Bestäubung von Pflanzen.

Viele Wildpflanzen können dabei nur von einer bestimmten Wildbienenart bestäubt werden.
Stirbt diese Wildbienenart in einer Region aus, so verschwindet über kurz oder lang ebenfalls die dazugehörige Wildpflanze.
Auch für die Bestäubung von Nutzpflanzen sind Wildbienen immens wichtig.

Gefahren für die Honigbiene
Für das Sterben der Honigbiene ist u. a. die moderne Intensivlandwirtschaft verantwortlich.
Das Ausbringen von Pestiziden wie Glyphosat oder Insektizide schwächt und tötet Bienen.
Besonders toxisch sind dabei Insektizide von der Familie der Neonicotinoide: Mit dem oftmals verwendete Wirkstoff Clothianidin sind sie 10.800-mal giftiger für Bienen als DDT.
Auch die immer größeren Felder mit Monokultur führen dazu, dass die Honigbienen nicht mehr genug vielseitige Nahrung finden.
Nur kurze Zeit blüht es, dann finden die Bienen weit und breit keine Nahrung mehr und verhungern.

Geschwächte und hungrige Bienen haben weniger Kraft, Parasiten wie den Kleinen Beutenkäfer, den Bienenwolf und die Bienenlaus abzuwehren. Doch der aktuell größte Feind der Biene ist die aus Asien eingeschleppte Varroamilbe. Wird dieser Parasit nicht richtig bekämpft, kann dies das Ende für ein ganzes Bienenvolk bedeuten.

Zuletzt ist es auch der Klimawandel, der unseren Bienen zu schaffen macht, weil er ihren natürlichen Lebenszyklus ins Wanken bringt.

Die große unbekannte Welt der Wildbienen
Fast jeder von uns hat schon einmal eine Wildbiene gesehen. Viele ähneln der Honigbiene, sehen aber doch irgendwie etwas anders aus.
Auch die verschiedenen Hummelarten gehören zu den Wildbienen. Manche haben klangvolle Namen wie Sandbiene, Gartenwollbiene, Seidenbiene, Gemeine Löcherbiene und viele, viele mehr.
Die kleinste Wildbiene Deutschlands ist die nur 4 Millimeter große Sand-Steppenbiene. Die größte Wildbiene ist mit 3 cm die Blaue Holzbiene.
Etwa 95 % der Wildbienen leben als Einzelgänger, nur ein kleiner Teil von ihnen lebt in kleinen Völkern.
Zunehmend wird die Bedeutung von Wildbienen erkannt, denn:
Wildbienen bestäuben Zweidrittel aller Pflanzen
Eine Hummel besucht bis zu 5.000 Blüten an einem Tag
600 Mauerbienen bestäuben einen Hektar mit Obstbäumen*
*Quelle: Schweizerische Bienen-Zeitung, 123 (2000), Heft 10, S. 593-595

Gefahren für die Wildbienen
Wildbienen sind besonders bedroht: 48 % der 560 Wildbienenarten in Deutschland stehen auf der Roten Liste.
Derzeit sind 5,5 % der heimischen Wildbienenarten vom Aussterben bedroht, 35,2 % sind gefährdet und 7,5 % stehen kurz davor.
Ähnlich wie bei den Honigbienen sind auch für Wildbienen die großen monotonen Äcker die meiste Zeit der Jahres leblose Wüsten.
Hinzu kommen die vielen Gifte in der modernen Landwirtschaft. Diese Gifte töten die Wildbienen nicht nur direkt, sondern sie sammeln sich oft auch im Boden an.
Da mehr als die Hälfte aller Wildbienen im Boden nistet oder überwintert, sind sie dort Pestiziden häufig noch einmal zusätzlich ausgesetzt.
Die Wildbienen werden krank, die Eier oder Larven werden unfruchtbar oder verkrüppeln und langfristig sterben viele Wildbienen an einem Giftcocktail, dem sie nicht ausweichen können.

Lebensraum geht verloren
Die Ansprüche von Wildbienen an ihren Lebensraum sind nicht besonders kompliziert: Naturnah sollte es sein, mit vielen Ecken und Nischen, sonnigen Plätzen und Schatten sowie einer Vielzahl an Wildblumen, die das ganz Jahr über blühen. Eigentlich nicht schwer und noch vor wenigen Jahrzehnten fanden sich solche Orte überall in der Landwirtschaft.
Doch je mehr die Natur mechanisiert und am Markt orientiert ausgerichtet wird, je öfter Hecken verloren gehen, je weniger Kühe auf den Weiden stehen, je mehr die Landschaft einem sauberen, geraden und eintönigen Lebensraum gleicht, umso weniger Platz für Wildbienen ist da.

Wie kann ich Wildbienen unterstützen?
Sie können den Wildbienen auf einfache und sehr effektive Art helfen:

> Pflanzen Sie Blumen im Garten oder auf dem Balkon, die für Wildbienen geeignet sind.

> Auch Samenbomben einfach auf marode und kahle Flächen (beim Spaziergang) du leere Kübel und um Bäume herum fliegen lassen...

> Lassen Sie Gras und trockene Stengel über den Winter stehen. Sie werden sich wundern, wie viele Wildbienen in den schmalen Röhren überwintern.

> Lassen Sie in einer Ecke von ihrem Garten das Gras verfilzen und das über mehrere Jahre. Gerade Hummelarten, aber auch viele andere Wildbienen lieben es, ihre Nester in verfilztes Gras zu bauen. Gras verfilzen lassen ist ähnlich wie bei Haaren, einfach nicht kämmen, bzw. einfach nicht mähen – nur aufwachsende Büsche oder Bäume entfernen.

> Legen Sie ein altes, naturnahes Holzstück, vielleicht einen alten Baumstumpf, an eine windgeschützte und sonnige Ecke in Ihrem Garten oder bauen Sie einen kleinen Holzhaufen aus altem Holz – viele Bienen können mit den Bienenhotels aus dem Baumarkt nichts anfangen, weil die Löcher und Röhren zu groß sind. Wenn Sie nach einiger Zeit kleine Löcher im Stamm finden, sind diese meist von Wildbienen gebohrt.

> Und – ganz wichtig: Sand und offener Boden. Mehr als die Hälfte der Wildbienen nistet, überwintert oder wohnt im Boden.
Offene Sandstellen, am besten sonnenbeschienen und warm, sind für viele Wildbienen ideal.

> Wer bauen möchte, kann auch eine Sandwand oder (Löß)-Lehmwand bauen, 30-40 cm Höhe reichen oft.
Am besten bauen Sie eine Wand, die leicht überhängt, so das bei starken Regen das Wasser nicht in die Wildbienenwohnung gelangt.

> Und natürlich - kaufen Sie Bioprodukte und unterstützen Sie so eine nachhaltige Landwirtschaft.
Und immer wieder - stellen Sie Fragen bei Ihren politischen Vertretern und Vertreterinnen nach deren Konzepten für eine Landwirtschaft, welche die Artenvielfalt erhält.

> Legen sie Bienentränken/Insektentränken an und das geht total schnell, ist einfach und macht Spaß (stehende und liegende).

> Nistkästen bauen, aber richtig!

> SamenbombenAutomaten herstellen!

...und und und...


Helft mit, macht mit und postet Eure Ideen und Projekte und Eigenbauten...Her damit.
LAST GEEK TONIGHT mit Nessi
Die Comedy-Variety-Talk Show von Nerds für Nerds über alles, was mit Nerds zu tun hat.
www.lastgeektonight.de / www.twitch.tv/lastgeektonight / www.youtube.de/lastgeektonight / www.facebook.de/lastgeektonight

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2362
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: JEDER kann Bienenhelfer sein!

Beitrag von BSGFreak »

Ich mache mal den Anfang...es ist so einfach...

Ich habe Bienentränken gebastelt - stehende sowie auch liegende.

Stehende Bienentränken
Du brauchst...
> Kronkorken, Flaschendeckel und, was ich bevorzuge, Muscheln aller Art
> Heißkleber
> Bambusstäbe, stabile Stöcke,...
IMG_5479.JPG
IMG_5481.JPG
IMG_5483.JPG
Ins Beet stecken. Damit die Bienen eine "Insel" zum landen haben, gerne in die Muscheln eine Murmel legen. Bitte Regenwasser verwenden, da sind die meisten Mineralien drin. Kein Leitungswasser.
Zuletzt geändert von BSGFreak am 21. Mai 2020, 15:03, insgesamt 1-mal geändert.
LAST GEEK TONIGHT mit Nessi
Die Comedy-Variety-Talk Show von Nerds für Nerds über alles, was mit Nerds zu tun hat.
www.lastgeektonight.de / www.twitch.tv/lastgeektonight / www.youtube.de/lastgeektonight / www.facebook.de/lastgeektonight

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2362
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: JEDER kann Bienenhelfer sein!

Beitrag von BSGFreak »

Stehende Bienentränke
Du brauchst...
> Flache Schalen, alte Kuchenteigform, Blumenuntersetzer,...
> Murmeln, Muscheln, Erde, Rasen, Stöcker, Weinkorken, Baumrinde, Tannenzapfen,...
> Regenwasser
IMG_5502.JPG
Zuletzt geändert von BSGFreak am 21. Mai 2020, 15:18, insgesamt 1-mal geändert.
LAST GEEK TONIGHT mit Nessi
Die Comedy-Variety-Talk Show von Nerds für Nerds über alles, was mit Nerds zu tun hat.
www.lastgeektonight.de / www.twitch.tv/lastgeektonight / www.youtube.de/lastgeektonight / www.facebook.de/lastgeektonight

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2362
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: JEDER kann Bienenhelfer sein!

Beitrag von BSGFreak »

Hier einige tolle Beispiele aus dem Web...
4b5a6af378df7a6055bcd965ea04eda7.jpg
18c54b8e5c442da500023d6a181db434.jpg
18c54b8e5c442da500023d6a181db434.jpg (22.94 KiB) 849 mal betrachtet
e1d755ab3381bb6374679d5f19b76f4d.jpg
LAST GEEK TONIGHT mit Nessi
Die Comedy-Variety-Talk Show von Nerds für Nerds über alles, was mit Nerds zu tun hat.
www.lastgeektonight.de / www.twitch.tv/lastgeektonight / www.youtube.de/lastgeektonight / www.facebook.de/lastgeektonight

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2362
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: JEDER kann Bienenhelfer sein!

Beitrag von BSGFreak »

4e5e016c72c65c0137597aa19309fee5.jpg
4e5e016c72c65c0137597aa19309fee5.jpg (20.45 KiB) 849 mal betrachtet
2b57779f210c968e40023108d91e6cca.jpg
2b57779f210c968e40023108d91e6cca.jpg (12.95 KiB) 849 mal betrachtet
e64fde9f0ee00c8f7144e187ff6f7bb1.jpg
e64fde9f0ee00c8f7144e187ff6f7bb1.jpg (31.39 KiB) 849 mal betrachtet
LAST GEEK TONIGHT mit Nessi
Die Comedy-Variety-Talk Show von Nerds für Nerds über alles, was mit Nerds zu tun hat.
www.lastgeektonight.de / www.twitch.tv/lastgeektonight / www.youtube.de/lastgeektonight / www.facebook.de/lastgeektonight

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2362
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: JEDER kann Bienenhelfer sein!

Beitrag von BSGFreak »

2669e31c282374cd1445e961a3b1332d.jpg
2669e31c282374cd1445e961a3b1332d.jpg (7.69 KiB) 849 mal betrachtet
a20ddbf5c11762efb826df49bb389283.jpg
a20ddbf5c11762efb826df49bb389283.jpg (28.35 KiB) 849 mal betrachtet
7f0ea235de7bb52e8c20227c533bab06.jpg
7f0ea235de7bb52e8c20227c533bab06.jpg (18.17 KiB) 846 mal betrachtet
Zuletzt geändert von BSGFreak am 21. Mai 2020, 15:54, insgesamt 1-mal geändert.
LAST GEEK TONIGHT mit Nessi
Die Comedy-Variety-Talk Show von Nerds für Nerds über alles, was mit Nerds zu tun hat.
www.lastgeektonight.de / www.twitch.tv/lastgeektonight / www.youtube.de/lastgeektonight / www.facebook.de/lastgeektonight

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2362
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: JEDER kann Bienenhelfer sein!

Beitrag von BSGFreak »

Insektenhotels / Bienenhotels / Nistkästen
7d1cecd9ce29e5994712405a467671aa.jpg
7d1cecd9ce29e5994712405a467671aa.jpg (9 KiB) 846 mal betrachtet
851878fd4b1972cd792fb4a3c479a588.jpg
851878fd4b1972cd792fb4a3c479a588.jpg (17.91 KiB) 846 mal betrachtet
b88ad8fb37a60e6c5513fc313d6a0c5a.jpg
LAST GEEK TONIGHT mit Nessi
Die Comedy-Variety-Talk Show von Nerds für Nerds über alles, was mit Nerds zu tun hat.
www.lastgeektonight.de / www.twitch.tv/lastgeektonight / www.youtube.de/lastgeektonight / www.facebook.de/lastgeektonight

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2362
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: JEDER kann Bienenhelfer sein!

Beitrag von BSGFreak »

6067862cc5e65dbe704ed178d3cb65d2.jpg
6067862cc5e65dbe704ed178d3cb65d2.jpg (20.58 KiB) 846 mal betrachtet
e06111aa714699eb94888665b3a8b80d.jpg
e06111aa714699eb94888665b3a8b80d.jpg (15.02 KiB) 846 mal betrachtet
b1f87179226bbcfb3c6098415f6733c0.jpg
LAST GEEK TONIGHT mit Nessi
Die Comedy-Variety-Talk Show von Nerds für Nerds über alles, was mit Nerds zu tun hat.
www.lastgeektonight.de / www.twitch.tv/lastgeektonight / www.youtube.de/lastgeektonight / www.facebook.de/lastgeektonight

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2362
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: JEDER kann Bienenhelfer sein!

Beitrag von BSGFreak »

Bienenfreundliche Pflanzen pflanzen…
7a92daa38e5a7c7397654755b26b6986.jpg
239d36c535354e6f93f197833b329968.jpg
b56674ee793b95d9625ff2f73f507eae.jpg
LAST GEEK TONIGHT mit Nessi
Die Comedy-Variety-Talk Show von Nerds für Nerds über alles, was mit Nerds zu tun hat.
www.lastgeektonight.de / www.twitch.tv/lastgeektonight / www.youtube.de/lastgeektonight / www.facebook.de/lastgeektonight

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2362
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: JEDER kann Bienenhelfer sein!

Beitrag von BSGFreak »

Aussagekräftig!
d94fff95e6af5c69dc7c9a95b722c9a1.jpg
d94fff95e6af5c69dc7c9a95b722c9a1.jpg (8.23 KiB) 845 mal betrachtet
c6c97b78af9367be62ad9e88bd0fcbbc.jpg
c6c97b78af9367be62ad9e88bd0fcbbc.jpg (12.67 KiB) 845 mal betrachtet
8288db5e8b117f467b59aba211131648.jpg
8288db5e8b117f467b59aba211131648.jpg (11.32 KiB) 845 mal betrachtet
LAST GEEK TONIGHT mit Nessi
Die Comedy-Variety-Talk Show von Nerds für Nerds über alles, was mit Nerds zu tun hat.
www.lastgeektonight.de / www.twitch.tv/lastgeektonight / www.youtube.de/lastgeektonight / www.facebook.de/lastgeektonight

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2362
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: JEDER kann Bienenhelfer sein!

Beitrag von BSGFreak »

Hier meine "stehenden" Tränken im Beet und Topf...
IMG_5504.JPG
IMG_5508.JPG
IMG_5506.JPG
LAST GEEK TONIGHT mit Nessi
Die Comedy-Variety-Talk Show von Nerds für Nerds über alles, was mit Nerds zu tun hat.
www.lastgeektonight.de / www.twitch.tv/lastgeektonight / www.youtube.de/lastgeektonight / www.facebook.de/lastgeektonight

Benutzeravatar
Ronon
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 5666
Registriert: 20. Juni 2017, 17:22
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal

Re: JEDER kann Bienenhelfer sein!

Beitrag von Ronon »

Danke für die Tipps und Ideen da sind tolle Beispiele dabei gefällt mir.
Ronon: Einsatzbericht: Michael hat Atlantis überfallen, wollte die Stadt in die Luft jagen, haben ihn aufgehalten. Ende des Berichts.

Benutzeravatar
nyrii
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 761
Registriert: 5. November 2017, 12:01
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: JEDER kann Bienenhelfer sein!

Beitrag von nyrii »

Ja, super Tipps. Da übernehme ich doch gerne ein paar für den Garten. Obwohl ich da schon einiges habe und auch immer einige Stellen nicht mähe und etwas unaufgeräumt lasse. Dann gibt es noch so ein Häuschen am Gartenschuppen. In meiner Sitzecke bei den bepflanzten Kübeln brummt und summt es auch jedes Jahr.
nyrii :angel4:

RingCon 2004 - 2015 HobbitCon 2016
MagicCon 2017 MagicCon 2019
FedCon XVI - XX FedCon XXVII
Bloody Night Con 2018-2019

Benutzeravatar
Scotty46125-3
Alter Sack!
Beiträge: 357
Registriert: 24. Juni 2017, 20:28
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: JEDER kann Bienenhelfer sein!

Beitrag von Scotty46125-3 »

Bereits im Jahr 2016 gab es in China in einigen Gebieten keine Bienen mehr und seitdem ist die Situation sicherlich nicht besser geworden. Dort müssen die Menschen mühevoll die Pflanzen von Hand bestäuben.... Erschreckend, aber wahr. Natürlich sind die Menschen dabei bei weitem nicht so gut und fleißig wie die Bienen.

http://www.imkerverein-hohesfichtelgebi ... china.html

Danke, BSG-Freak, für Deine Tipps. Ich habe seit 2-3 Jahren Hummeln bei mir im Garten. Sieht schon bißchen komisch aus, wenn die fliegen.
Ein Leben ohne Musik ist möglich, aber sinnlos.

Benutzeravatar
nyrii
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 761
Registriert: 5. November 2017, 12:01
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: JEDER kann Bienenhelfer sein!

Beitrag von nyrii »

Unsere Firma fertigt/produziert u.a. "Bienenstreifen", die in den Stock gehängt werden, damit die parasitären Käfer, die Bienen nicht töten
bzw. die Käfer vernichtet werden.

Ganz besonders wurde daher auch China beliefert, deren Honig ja für seeeeeehr lange Zeit nicht importiert werden durfte. Da waren es zwar
nicht nur die Käfer, sondern die Chinesen haben "verseuchten" Honig produziert, aber ja nicht alle Imker!

Und diese Käferrasse breitet sich über die ganze Erde aus. Wir haben dazu mehr als unschöne Schulungsvideos gesehen. Seitdem hängt eine
"Biene" in meinem Auto mit Firmenlogo :mrgreen: .

Es gibt also mehrere Faktoren warum die Bienen aussterben. Einmal ist es die Natur selber (Käfer) und dann in 1. Linie der Mensch durch
seine Pestiziden.

Das ist soooo traurig. :sad2:

Bienen brauchen mehr Lobby!!
nyrii :angel4:

RingCon 2004 - 2015 HobbitCon 2016
MagicCon 2017 MagicCon 2019
FedCon XVI - XX FedCon XXVII
Bloody Night Con 2018-2019

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2362
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: JEDER kann Bienenhelfer sein!

Beitrag von BSGFreak »

nyrii hat geschrieben:
24. Mai 2020, 18:33
Ja, super Tipps. Da übernehme ich doch gerne ein paar für den Garten. Obwohl ich da schon einiges habe und auch immer einige Stellen nicht mähe und etwas unaufgeräumt lasse. Dann gibt es noch so ein Häuschen am Gartenschuppen. In meiner Sitzecke bei den bepflanzten Kübeln brummt und summt es auch jedes Jahr.
Gartenschuppen? Super, dann schraube mal die Suppenkellen an das Haus (Bienentränken). Sieht bestimmt cool aus.
Sitzecke? Super, da kannst du auch kleine Schalen in die Kübel stellen...
LAST GEEK TONIGHT mit Nessi
Die Comedy-Variety-Talk Show von Nerds für Nerds über alles, was mit Nerds zu tun hat.
www.lastgeektonight.de / www.twitch.tv/lastgeektonight / www.youtube.de/lastgeektonight / www.facebook.de/lastgeektonight

Benutzeravatar
BSGFreak
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2362
Registriert: 24. Juni 2017, 12:40
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: JEDER kann Bienenhelfer sein!

Beitrag von BSGFreak »

Macht gerne mit und postet hier eure Werke! Danke.
LAST GEEK TONIGHT mit Nessi
Die Comedy-Variety-Talk Show von Nerds für Nerds über alles, was mit Nerds zu tun hat.
www.lastgeektonight.de / www.twitch.tv/lastgeektonight / www.youtube.de/lastgeektonight / www.facebook.de/lastgeektonight

Benutzeravatar
Ronon
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 5666
Registriert: 20. Juni 2017, 17:22
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal

Re: JEDER kann Bienenhelfer sein!

Beitrag von Ronon »

In dem Garten sehen sie in etwa so aus
1.jpg
image.jpg
Ronon: Einsatzbericht: Michael hat Atlantis überfallen, wollte die Stadt in die Luft jagen, haben ihn aufgehalten. Ende des Berichts.

Antworten