Der Sir Patrick Stewart Thread

Live long and prosper!
Benutzeravatar
Mr.Picard
Alter Sack!
Beiträge: 375
Registriert: 2. Mai 2018, 16:51
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Der Sir Patrick Stewart Thread

Beitrag von Mr.Picard »

Bild

Benutzeravatar
Mr.Picard
Alter Sack!
Beiträge: 375
Registriert: 2. Mai 2018, 16:51
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Der Sir Patrick Stewart Thread

Beitrag von Mr.Picard »

Ein neues Interview mit Sir Patrick und es hat auch schicke Bilder... unter anderem dieses hier:

Bild
Bild

Benutzeravatar
Mr.Picard
Alter Sack!
Beiträge: 375
Registriert: 2. Mai 2018, 16:51
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Der Sir Patrick Stewart Thread

Beitrag von Mr.Picard »

Wer gerne Podcasts mag: Hier ist Sir Patrick beim Happy Sad Confused Podcast.
Bild

Benutzeravatar
Mr.Picard
Alter Sack!
Beiträge: 375
Registriert: 2. Mai 2018, 16:51
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Der Sir Patrick Stewart Thread

Beitrag von Mr.Picard »

Bild

Benutzeravatar
Mr.Picard
Alter Sack!
Beiträge: 375
Registriert: 2. Mai 2018, 16:51
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Der Sir Patrick Stewart Thread

Beitrag von Mr.Picard »

Ein paar nette Bildchen. :love6:

Bild

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
Mr.Picard
Alter Sack!
Beiträge: 375
Registriert: 2. Mai 2018, 16:51
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Der Sir Patrick Stewart Thread

Beitrag von Mr.Picard »

Sir Patrick und Alison Pill waren vor ein paar Stunden bei The Talk und haben ein Star Trek Spiel gespielt.
Bild

Binchenbone
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: 11. März 2020, 19:08
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Der Sir Patrick Stewart Thread

Beitrag von Binchenbone »

Hallo Mr. Picard,
Dankeschön für die vielen Informationen und Updates.

Ich teile Deine Begeisterung für Sir Patricks Arbeit seit 1990. Habe ihn aber durch das eigene Leben zu viele Jahre
etwas aus den Augen verloren. Die Ankündigung der neuen Serie hat die alte Liebe geweckt.

Die letzten 12 Monate konnte ich viel an Infos aufholen und bin zwischenzeitlich fast mehr
von seinem privaten Engagement im Sozialen und Politischen begeistert. Je mehr ich erfahre bzw. erlese, umso
mehr bin ich vom Menschen fasziniert. Einfach nur begeisternd und inspirierend.

Ich hoffe, ich schaffe es Ihn mal auf der Bühne zu sehen. Kann das leider erst jetzt verwirklichen.
Egal wo Du auf der Welt etwas von einem Auftritt mitbekommst, bitte posten.

Den letzten Auftritt in New York an Weihnachten habe ich leider erst nach seinem Twitter Eintrag bemerkt.
Und Deinen Thread erst gestern entdeckt, sonst hätte ich alles daran gesetzt Ihn in NY zusehen.

Nochmal Dankeschön, ich weiß wieviel Zeit meine Recherchen gekostet haben und kann nur staunen wie Du das machst - echt starke Leistung von Dir.

Benutzeravatar
Mr.Picard
Alter Sack!
Beiträge: 375
Registriert: 2. Mai 2018, 16:51
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Der Sir Patrick Stewart Thread

Beitrag von Mr.Picard »

Binchenbone hat geschrieben:
11. März 2020, 19:42
Hallo Mr. Picard,
Dankeschön für die vielen Informationen und Updates.

Ich teile Deine Begeisterung für Sir Patricks Arbeit seit 1990. Habe ihn aber durch das eigene Leben zu viele Jahre
etwas aus den Augen verloren. Die Ankündigung der neuen Serie hat die alte Liebe geweckt.

Die letzten 12 Monate konnte ich viel an Infos aufholen und bin zwischenzeitlich fast mehr
von seinem privaten Engagement im Sozialen und Politischen begeistert. Je mehr ich erfahre bzw. erlese, umso
mehr bin ich vom Menschen fasziniert. Einfach nur begeisternd und inspirierend.

Ich hoffe, ich schaffe es Ihn mal auf der Bühne zu sehen. Kann das leider erst jetzt verwirklichen.
Egal wo Du auf der Welt etwas von einem Auftritt mitbekommst, bitte posten.

Den letzten Auftritt in New York an Weihnachten habe ich leider erst nach seinem Twitter Eintrag bemerkt.
Und Deinen Thread erst gestern entdeckt, sonst hätte ich alles daran gesetzt Ihn in NY zusehen.

Nochmal Dankeschön, ich weiß wieviel Zeit meine Recherchen gekostet haben und kann nur staunen wie Du das machst - echt starke Leistung von Dir.
Hallo Binchenbone,

vielen lieben Dank für die netten Worte - das macht die vielen schlaflosen Nächte die ich wegen ihm habe wenn es neue Bilder oder sowas gibt fast vergessen. ;)

Nächste Woche ist er auf dem Paley Festival in LA angekündigt, aber da steht wohl noch eine Entscheidung aus ob das abgesagt wird wegen Corona. Morgen ist er bei Jimmy Kimmel in der Show... bisher zumindest, momentan ist alles unter Vorbehalt zu sehen wegen Corona, aber wenn ich eine Ankündigung entdecke, poste ich das normalerweise so ziemlich sofort hier oder, wenn es was „Kleineres“ ist, nur auf meinem Sir Patrick News Twitter Account (@PatStewartNews).

Freut mich jedenfalls sehr, dass du ihn so magst, ich bin auch begeistert von ihm aber ich glaube das merkt man sowieso, lol. Und ja, ich mag ihn auch außerhalb seiner schauspielerischen Arbeit, er engagiert sich für viele Dinge, die mir auch wichtig sind, bin da ganz auf seiner Linie.

Und keine Sorge - ich hab als ich Fan von ihm wurde auch erst gedacht „ich werde diesen tollen Mann nie live sehen“ und ein Jahr später tauchte er dann in Deutschland auf einer Con auf. Geht manchmal schneller als man denkt. :D
Bild

Binchenbone
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: 11. März 2020, 19:08
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Der Sir Patrick Stewart Thread

Beitrag von Binchenbone »

Ich habe so das Gefühl, wir beide werden uns nun öfter hier lesen..endlich jemand der nicht genervt ist wenn ich
nicht aufhören kann zu erzählen, wie toll ich ihn finde.
Ich weiß aber nicht, ob ich Ihn treffen müsste. Wichtig ist wie er mich inspiriert an mir selbst zu arbeiten oder wie ich es genieße ihm zu zuhören.
Er macht einfach gute Laune, sogar dann wenn er es schafft, wie z.B in Macbeth, wo er so gut war, dass ich ihn danach unsympathisch fand.
Musste gleich danach, ein paar seiner sympathischen Auftritte ansehen, wie z.B. Bei Graham. Dann war sofort wieder die Welt in Ordnung.

Was er sagt, wie er es sagt und vorlebt. Deshalb will ich Ihn auch gerne auf der Bühne sehen.
Bis bald...

Benutzeravatar
Mr.Picard
Alter Sack!
Beiträge: 375
Registriert: 2. Mai 2018, 16:51
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Der Sir Patrick Stewart Thread

Beitrag von Mr.Picard »

Binchenbone hat geschrieben:
11. März 2020, 20:10
Ich habe so das Gefühl, wir beide werden uns nun öfter hier lesen..endlich jemand der nicht genervt ist wenn ich
nicht aufhören kann zu erzählen, wie toll ich ihn finde.
Ich weiß aber nicht, ob ich Ihn treffen müsste. Wichtig ist wie er mich inspiriert an mir selbst zu arbeiten oder wie ich es genieße ihm zu zuhören.
Er macht einfach gute Laune, sogar dann wenn er es schafft, wie z.B in Macbeth, wo er so gut war, dass ich ihn danach unsympathisch fand.
Musste gleich danach, ein paar seiner sympathischen Auftritte ansehen, wie z.B. Bei Graham. Dann war sofort wieder die Welt in Ordnung.

Was er sagt, wie er es sagt und vorlebt. Deshalb will ich Ihn auch gerne auf der Bühne sehen.
Bis bald...
Dann guck besser nicht Dad Savage oder Green Room... ;)

Naja zwischen live sehen und dann tatsächlich treffen ist bei ihm eine ziemliche Lücke seit er so gut wie aufgehört hat, Autogramme auf Cons zu schreiben und keine Foto-OPs mehr macht. (Er ist sowieso ein sehr seltener Gast auf Cons, das kommt noch hinzu.) Auch am Stage Door nach einem Theaterstück gibt es keine wirkliche Garantie, dass er auftaucht, da sind die Chancen aber relativ gut, meistens zumindest. Nur ist da halt auch nicht mehr drin als ein paar Sekunden für ein kurzes Hi und Danke. Ist bei ihm eben so, auch wenn das manchmal Leute vor den Kopf stößt, weil sie es einfach von anderen Schauspielern gewohnt sind, dass man eine Umarmung, ein Selfie, usw usw bekommt. Bei ihm halt eher nicht. :) Insofern ist der Ansatz, dass man ihn nicht treffen MUSS, schonmal ein sehr guter - wenn man ihn dann tatsächlich trifft ist es umso schöner.

Und nee, genervt bin ich ganz bestimmt nicht, ich hab ja immer selber Angst dass mich die Leute auf Twitter irgendwann blocken weil ich meistens nur über ihn quatsche und wenn ich da mal angefangen habe höre ich so schnell nicht mehr auf. :lol:

Und es kam wie ich es befürchtet habe... das Paley Fest ist verschoben worden. Bin ich sehr erleichtert, mir gefiel der Gedanke unter dem Corona-Aspekt GAR nicht, dass er da mit so vielen Menschen in einem Saal gesessen hätte.
Bild

Benutzeravatar
Mr.Picard
Alter Sack!
Beiträge: 375
Registriert: 2. Mai 2018, 16:51
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Der Sir Patrick Stewart Thread

Beitrag von Mr.Picard »

Sir Patrick war gerade vor ein paar Stunden bei Jimmy Kimmel (oder besser, bei Pete Buttigieg, der hat das nämlich diesmal moderiert) und hat ein Star Trek Quiz gespielt. :D

Bild (Quelle)
Bild

Benutzeravatar
Mr.Picard
Alter Sack!
Beiträge: 375
Registriert: 2. Mai 2018, 16:51
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Der Sir Patrick Stewart Thread

Beitrag von Mr.Picard »

Und jetzt gibt es das Video mit dem Star Trek Quiz. Ich bin mächtig stolz auf Sir Patrick! :lol: CLICK ME

Ein "normales" Interview gab es natürlich auch: CLICK ME
Bild

Benutzeravatar
Mr.Picard
Alter Sack!
Beiträge: 375
Registriert: 2. Mai 2018, 16:51
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Der Sir Patrick Stewart Thread

Beitrag von Mr.Picard »

LeVar Burton tweetet manchmal die niedlichsten Bilder:

Bild
Bild

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 4531
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 1350 Mal
Danksagung erhalten: 439 Mal

Re: Der Sir Patrick Stewart Thread

Beitrag von Janey »

Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
Mr.Picard
Alter Sack!
Beiträge: 375
Registriert: 2. Mai 2018, 16:51
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Der Sir Patrick Stewart Thread

Beitrag von Mr.Picard »

Und wieder eins. :D

Click me.
Bild

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 4531
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 1350 Mal
Danksagung erhalten: 439 Mal

Re: Der Sir Patrick Stewart Thread

Beitrag von Janey »

Dieses Mal Sonnet 1.

An apple a day--- A sonnet a day... Just what we need. Thanks, SirPatStew!
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
Mr.Picard
Alter Sack!
Beiträge: 375
Registriert: 2. Mai 2018, 16:51
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Der Sir Patrick Stewart Thread

Beitrag von Mr.Picard »

Endlich - darauf habe ich 6 Wochen gewartet: Sir Patrick zu Gast beim I, Podius Podcast, dessen Thema meine Lieblings-Sir-Patrick-Serie I, Claudius ist. Er spricht über (meinen Lieblings-Sir-Patrick-Charakter) Sejanus und naja er hat auch ein paar Cocktails getrunken, das merkt man, aber er kriegt es noch hin. :mrgreen:

Hier kann man sich das anhören (Sir Patrick taucht in den letzten 15 Minuten auf).
Bild

Benutzeravatar
Mr.Picard
Alter Sack!
Beiträge: 375
Registriert: 2. Mai 2018, 16:51
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Der Sir Patrick Stewart Thread

Beitrag von Mr.Picard »

Und hier ist wieder ein Sonnet von Sir Patrick.

Click Me!
Bild

Benutzeravatar
Mr.Picard
Alter Sack!
Beiträge: 375
Registriert: 2. Mai 2018, 16:51
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Der Sir Patrick Stewart Thread

Beitrag von Mr.Picard »

Sir Patrick zu Gast bei Jonathan del Arcos Podcast: Click Me!
Bild

Benutzeravatar
Mr.Picard
Alter Sack!
Beiträge: 375
Registriert: 2. Mai 2018, 16:51
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Der Sir Patrick Stewart Thread

Beitrag von Mr.Picard »

Und hier ist wieder ein neues Sonnet: https://twitter.com/sirpatstew/status/1 ... 48481?s=21
Bild

Antworten