Kevin Alejandro

26.-28.04.2019 im Maritim Hotel, Bonn
Antworten
Benutzeravatar
connam
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1295
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal

Kevin Alejandro

Beitrag von connam » 5. Dezember 2018, 22:20

Und nochmal Lucifer:

Bild

Lucifer-Fans dürfen sich auf ein richtig höllisch gutes MagicCon 3-Wochenende freuen, denn mit Kevin Alejandro gesellt sich neben Tom Ellis und Lesley-Ann Brandt bereits der dritte Hauptdarsteller aus der gleichnamigen Serie zum Stargastaufgebot. Der in San Antonio, Texas geborene Schauspieler spielt Dan Espinoza, einen Kriminalbeamten der Mordkommission des LAPD. Bei Folge 26 („Es war einmal …“) in der dritten Staffel saß er zudem auf dem Regiestuhl.

Freunden des phantastischen Genre ist Alejandro sicherlich auch bekannt durch seine Rollen aus Serien wie der DC Comics-Adaption zu Arrow (Sebastian Blood), True Blood (Jesus Velasquez) oder des Serien-Remakes The Returned (Sheriff Tommy Moran). Des Weiteren reihen sich in die Filmografie des sympathischen Darstellers viele weitere Rollen und Gastauftritte ein. Darunter TV-Klassiker wie Charmed – Zauberhafte Hexen, 24, CSI: NY oder der Kinohit Constantine mit Keanu Reaves in der Hauptrolle, um nur einige zu nennen.

Kevin Alejandro wird zusammen mit seinen Serienkollegen auf der MagicCon sicherlich eine Menge spannender Geschichten rund um seine Rolle in Lucifer zu berichten haben. Tickets, Autogramm- und Fotogutscheine warten im Ticket-Shop bereits auf dich.
“Sad is happy for deep people.” Sally Sparrow in Doctor Who (“Blink”)

Benutzeravatar
LeilaKalomi
Alter Sack!
Beiträge: 436
Registriert: 20. Juni 2017, 10:40
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Kevin Alejandro

Beitrag von LeilaKalomi » 6. Dezember 2018, 07:19

Darüber freue ich mich - True Blood goes MagicCon 👍

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2749
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 979 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal

Re: Kevin Alejandro

Beitrag von Janey » 6. Dezember 2018, 07:39

Auch wenn ich jetzt Lucifer kenne.... Warum kann man solche Stars nicht auf die FedCon holen? :( Menno... Naja... Sei's drum. Cooler Gast, für mich aber falsche Con. ;)
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
LeilaKalomi
Alter Sack!
Beiträge: 436
Registriert: 20. Juni 2017, 10:40
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Kevin Alejandro

Beitrag von LeilaKalomi » 6. Dezember 2018, 08:19

Naja, ich bin umgewechselt. Bin auch eher FedCongänger, da ist diesmal bisher für mich nichts dabei, aber drei auf der MagicCon, also hab ich da gebucht. Auch wenn es von der Besucherlage nicht so meins ist, die ganzen jungen Frauen da, ich mag eher das gemischte Publikum von der FedCon. Also fällt die für mich vielleicht zum ersten Mal aus. Aber zurück zu Kevin, der hat es gebracht, Ticket gekauft.

Benutzeravatar
SolarSystem
Alter Sack!
Beiträge: 254
Registriert: 21. Juni 2017, 19:09
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Kevin Alejandro

Beitrag von SolarSystem » 6. Dezember 2018, 09:58

Naja, aber meint Ihr nicht, dass sich die 'Besucherlage' aus den Gästen ergibt? Wenn man diese Teenie-tauglichen Stargäste auf die FedCon holen würde, dann würden die jungen Mädels eben auf die FedCon kommen, um ihre Stars zu sehen. Hol z.B. Ian Somerhalder auf die FedCon und Du hast dann eben 1000 schreiende Mädels auf der FedCon statt auf der MagicCon. Ist halt so.

Und mir persönlich ist es echt piepegal, wie eine Con heißt. Ob FedCon oder MagicCon, das sind doch nur Namen. Entscheidend ist doch, was man geboten kriegt, und wenn die MagicCon eben das bietet, was ich sehen will, dann gehe ich natürlich dort hin.
"I see no shame in having an unhealthy obsession with something." - David Tennant

Benutzeravatar
infinity
Alter Sack!
Beiträge: 300
Registriert: 5. Juli 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Kevin Alejandro

Beitrag von infinity » 6. Dezember 2018, 11:05

Janey hat geschrieben:
6. Dezember 2018, 07:39
Auch wenn ich jetzt Lucifer kenne.... Warum kann man solche Stars nicht auf die FedCon holen? :( Menno... Naja... Sei's drum. Cooler Gast, für mich aber falsche Con. ;)
Was haben die denn im SciFi Bereich gemacht dass sie auf der Fedcon Sinn machen würden? Toms Gastrolle in Doctor Who mal außen vor.
Lesley war ja zb. auch in Spartacus und passt daher gut zu Craig.
Und True Blood war ja auch schon auf der RingCon vertreten.

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2749
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 979 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal

Re: Kevin Alejandro

Beitrag von Janey » 6. Dezember 2018, 16:49

@infinity
Das hat doch Dirk nie gestört... Hätte ja auch Lee Majors geholt und lud sogar die Charmed-Mädels und Leute aus Buffy ein, weil sie besser auf der FedCon als Publikumsmagnet gepasst haben.... Aber das war teilweise auch noch prä-RingCon... Ist halt nur mein Wunschdenken.... (sorry! :( ) Da ich ja nicht auf die MagicCon und FedCon gehe... :D ;) Man wird ja noch träumen dürfen... Da hoffe ich halt, dass LUCIFER mal auf einer ComicCon in Dortmund sein wird. ;)
Zuletzt geändert von Janey am 6. Dezember 2018, 16:52, insgesamt 1-mal geändert.
Conbase - the place to be. :hello:

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2749
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 979 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal

Re: Kevin Alejandro

Beitrag von Janey » 6. Dezember 2018, 16:50

BTW: Ansonsten: Echt cool, dass sie auf die MagicCon kommen. Ein Trio... Jetzt noch die Tricia - und ein Lucifer-Fantreff ist ja fast perfekt. :D
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
Ronon
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2168
Registriert: 20. Juni 2017, 17:22
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Kevin Alejandro

Beitrag von Ronon » 6. Dezember 2018, 18:02

Ist ja ne tolle Nachricht freut mich.
Ronon: Einsatzbericht: Michael hat Atlantis überfallen, wollte die Stadt in die Luft jagen, haben ihn aufgehalten. Ende des Berichts.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste