Anson Mount

07.-10.06.2019 im Maritim Hotel, Bonn
Antworten
Benutzeravatar
connam
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1577
Registriert: 19. Juni 2017, 20:11
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal

Anson Mount

Beitrag von connam » 7. Dezember 2018, 20:09

Bild

Mit Anson Mount hält der Wilde Westen Einzug auf der FedCon 28, denn der US-amerikanische Mime war in der Hauptrolle des Cullen Bohannon in der populären Westernserie Hell On Wheels (2011 – 2016) zu sehen. Gleich im Anschluss verschlug es den Schauspieler, der auch als Model aktiv ist, ins Superhelden-Universum. In Marvel’s Inhumans verkörperte er Blackagar Boltagon (kurz Black Bolt), den Anführer der Inhuman-Familie. Mit zu Mounts ersten TV-Einsätzen zählten Gastauftritte in Serien wie Ally McBeal und Sex and the City. Es folgten diverse weitere Produktionen, darunter auch z. B. der Mysteryknaller Lost und die Superman-Serie Smallville.

Doch was Anson Mount zum richtig heißen FedCon 28-Act macht, ist unbestritten seine neueste TV-Rolle. Für die zweite Staffel der erfolgreichen Serie Star Trek Discovery schlüpfte er in die Rolle von Captain Christopher Pike.

Wenn das kein perfekter Grund ist, sich im Juni 2019 auf die FedCon 28 beamen zu lassen. Eintrittskarten sowie Autogramm- und Fotogutscheine stehen im Ticket-Shop bereits bereit.
“Sad is happy for deep people.” Sally Sparrow in Doctor Who (“Blink”)

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 3097
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 1078 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal

Re: Anson Mount

Beitrag von Janey » 8. Dezember 2018, 09:45

Spannend....
Conbase - the place to be. :hello:

Whitby Cat
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 1194
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

Re: Anson Mount

Beitrag von Whitby Cat » 8. Dezember 2018, 10:14

Cool! Freut mich, daß er kommt. :)
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
Ronon
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2636
Registriert: 20. Juni 2017, 17:22
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Anson Mount

Beitrag von Ronon » 8. Dezember 2018, 14:27

Ist ja interessant freu mich jetzt schon drauf.
Ronon: Einsatzbericht: Michael hat Atlantis überfallen, wollte die Stadt in die Luft jagen, haben ihn aufgehalten. Ende des Berichts.

Benutzeravatar
V'Reni
Ganz alter Sack!
Beiträge: 603
Registriert: 26. Juni 2017, 04:10
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Anson Mount

Beitrag von V'Reni » 10. Dezember 2018, 17:15

Ich kenne ihn noch nicht. Bin schon gespannt... :)
Shran: Stoppen Sie den Scan. Bringen Sie uns aus dem System – aber nicht allzu schnell…
Das andorianische Bergbaukonsortium rennt vor niemandem davon!

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 3097
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 1078 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal

Re: Anson Mount

Beitrag von Janey » 10. Dezember 2018, 21:13

So geht es mir auch. :D Mal schauen, wie lange er in Staffel 2 zu sehen ist.... ;)
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
Mr.Picard
Veteran
Beiträge: 163
Registriert: 2. Mai 2018, 16:51
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Anson Mount

Beitrag von Mr.Picard » 22. Januar 2019, 15:22

Hey, allerseits... ich hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage. Falls nicht, bitte keine Tomaten werfen, ich hab kein ähnliches Topic gefunden und wollte jetzt auch kein neues aufmachen deswegen... :|

Ich kann mir die Fedcon insgesamt nicht wirklich leisten, weder aus finanzieller noch aus persönlicher Sicht (ich bekomme Panik in Menschenmengen) und wollte fragen, ob mir jemand ein Autogramm von Anson Mount auf einem Captain Pike Bild mitbringen kann - einfach auf einem der Bilder, die ja dort normalerweise ausliegen, also nichts Extravagantes. Ich bezahle es natürlich (und selbstverständlich auch das Porto zum Mir-Zusenden). Ich weiß jetzt nicht, wie das mit Widmungen ist bei Autogrammen auf der Fedcon, aber falls er das macht, wäre es natürlich super toll.

Bitte, bitte...? *liebschau* Man schreibe mir einfach eine PM, ich glaube, das ist am einfachsten. :)
Bild

Rain
Amateur
Beiträge: 65
Registriert: 13. Dezember 2017, 18:48
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Anson Mount

Beitrag von Rain » 22. Januar 2019, 17:02

Die Fedcon bietet einen Send In Service für genau solche "Fälle" wie bei Dir genannt an. Du kannst vorab schon etwas zum signieren zu denen schicken oder aber es wird eine Vorlage vor Ort genommen.

"
Du kannst bei der FedCon leider nicht persönlich mit dabei sein, willst aber trotzdem unbedingt von deinen Lieblingsstars die heiß begehrten Autogramme haben?

Selbstverständlich ist das dennoch möglich, denn genau für diesen Zweck haben wir den FedCon Send-In-Service ins Leben gerufen. Sobald dieser verfügbar ist, wird dies hier bekanntgegeben.
"

Benutzeravatar
Mr.Picard
Veteran
Beiträge: 163
Registriert: 2. Mai 2018, 16:51
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Anson Mount

Beitrag von Mr.Picard » 22. Januar 2019, 22:18

Oh wow! Das wusste ich gar nicht, dass es sowas gibt... das ist ja mal ein Service! :shock: Danke, Rain!
Bild

Benutzeravatar
nyrii
Ganz alter Sack!
Beiträge: 531
Registriert: 5. November 2017, 12:01
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Anson Mount

Beitrag von nyrii » 24. Januar 2019, 11:32


Moin,

ich bin aber sicher, sollte es diesen Service nicht geben, daß jemand anderes mit Sicherheit Dir ein Autogramm mitgebracht hätte :mrgreen: .
nyrii :angel4:

RingCon 2004 - 2015 HobbitCon 2016
MagicCon 2017 MagicCon 2019
FedCon XVI - XX FedCon XXVII
Bloody Night Con 2018-2019

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste