Die Laberecke

Alles, was sonst nirgends reinpasst.
Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2626
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 959 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Janey » 9. November 2018, 20:33

Die große BLUEWAVE blieb ja leider aus. :(
Conbase - the place to be. :hello:

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2626
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 959 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Janey » 10. November 2018, 11:35

:happy1: :smileinbox:

:director:

Hab gerade die News gelesen, dass es eine Spin-Off-Serie mit Michelle Yeoh geben soll. Fortsetzung der Handlung aus Discovery Season 2 und ihre Arbeit bei Sektion 31!

Ich behalte das mal im Blick. Wenn es offiziell bestätigt wird, mache ich einen eigenen Thread auf. :)

Breaking News
Conbase - the place to be. :hello:

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2626
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 959 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Janey » 10. November 2018, 20:41

:wav: :headbang:

Ähm... So:

BVB gewinnt gegen Bayern! *duckundweg*
Conbase - the place to be. :hello:

Whitby Cat
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 901
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Whitby Cat » 12. November 2018, 19:43

Jetzt verscherzt es sich der idiot-in-chief auch noch
mit den Kaliforniern, die es ja zur Zeit wirklich knüppeldick trifft
mit den Waldbränden.

Läßt dieser unmögliche Mann eigentlich auch mal
ein Fettnäpfchen aus? :roll:
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
WillsImzadi
Alter Sack!
Beiträge: 328
Registriert: 24. Juni 2017, 14:10
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von WillsImzadi » 12. November 2018, 21:02

Nöööööööö, der nicht! :lol: :lol: :lol: :lol:

Ist mir sowieso ein Rätsel wieso der noch Präsident ist...andere wollten sie ja schon wegen der Praktikantin beinahe amtsentheben!
Und wie ich die Amis kenne wählen die den bestimmt bei den nächsten Presidentschaftswahlen nochmal!! Also ich kann mich bei dem nur noch an den Kopf fassen.

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2626
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 959 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Janey » 12. November 2018, 21:16

Wirklich tragische News aus Kalifornien... Da brennen die Häuser von so vielen Leute ab - auch von VIPs - und so viele Menschen sind schon gestorben.... :( Global Warming ist die Ursache. Viel Trockenheit, viel Wind, zu wenig Regen, der jetzt eigentlich einsetzen sollte....
Conbase - the place to be. :hello:

Pickard
Alter Sack!
Beiträge: 429
Registriert: 11. September 2018, 18:27
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Pickard » 13. November 2018, 19:02

Ich sagte schon, Trump meint dass der Klimawandel Fake News sind. Dem ist das auch egal, die Auswirkungen werden erst dann noch schlimmer sein wenn der den Löffel abgegeben hat oder verwirrt im Pflegeheim sitzt. Amerika ist so groß, dass die Bevölkerung sich nicht für den Rest der Welt interessiert „America first“ :roll:

Benutzeravatar
Azur
Profi
Beiträge: 124
Registriert: 22. Juni 2017, 20:49
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Azur » 14. November 2018, 14:19

Seien wir mal ehrlich - interessieren sich denn 08/15 Leute hierzulande für den Rest der Welt?

Yemen, Afghanistan. Millionen tot, ein Land am Abgrund - weit weg. Und wenn die mit Schlauchbooten kommen und untergehen - ja, wir können halt nicht alle retten. Sollen sie halt zu Hause sterben.
Griechenland - zugrunde gegangen am internationalen Währungsfond. Ja, mei - die Pleitegriechen. Schaffe, schaffe, Häusle baue. Aber cool, kommen wir billiger in den Urlaub, die sind doch froh, wenn sie Touristen kriegen.
Billiglohn-Fabrik in Indien zusammengestürzt - x Tote. "Neu bei Primark..." - du, fahren wir nächste Woche hin?

"Wir müssen mal über eine Steuererhöhung...." - "WAAASS? Du hast versprochen, schwarze Null! Halsabschneider, Blutsauger!!"

Dass jedes Zahnrädchen mit dem anderen verbunden ist, merken die erst, wenn es einen in den Hintern sticht.
Die Arbeiter, die in den USA ihren Job verlieren, weil die Firmen sich denken: Handelsembargo? Na gut, dann gründen wir Offshare-Gesellschaften und lagern das Ding eben aus und fertig.
Die strukturschwachen Regionen in GB, die von der EU profitiert haben und nach dem Brexit (May hat ja angekündigt: Steuerparadies, lockere Regeln für Unternehmen) schnell die Folgen merken werden.
Wir hierzulande mit einer Regierung, die schon lange jedes Rückgrat verloren hat und selbst in rechts-drehenden Populismus einsteigt anstatt mit vernünftigen Strukturreformen auf dem Arbeits- und Wohnungsmarkt dagegen zu halten. Getoppt vom Chef des Verfassungsschutzes, der - anstatt seinen Job in Chemnitz richtig zu machen - lieber russische Trolle und linksversiffte Propaganda verantwortlich macht.

Und wenn Leute hüben und drüben - meisten Promis - dann sagen: halt, stopp, das nicht okay, dann kriegen die - wie etwa Marina Sirtis zu hören: war ja klar, bist ein Promi und liberal. Geh lieber mal schauspielern und halt dich aus der Politik raus.
"Sie testen ein Fahrzeug, das es so nicht gibt mit einer Fahrweise, die es so nicht gibt..." - "Und erhalten einen Abgaswert, den es so auch nicht gibt. Wo ist das Problem?" (C.v. Wagner/M. Uthoff - Die Anstalt-NEFZ)

Whitby Cat
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 901
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Whitby Cat » 15. November 2018, 20:04

Apropos Brexit:

Mrs. May ist heute ja schon einen Teil ihres Kabinetts losgeworden,
und auch sonst sieht sie schweren Zeiten entgegen.
Dabei hat sie vor zwei Jahren eine praktisch unmöglich
zu bewältigende Aufgabe übernommen.
Da bauen mehrere Männer vor zwei Jahren Mist, und stehlen sich dann
allesamt aus der Verantwortung. Anschließend muß eine Frau
die Sch... wieder aufwischen. Und wenn sie es dann nicht hinkriegt
(weil es nämlich keiner kann), wird sie eben abgesägt.
Mr. Johnson und Co. sind schon in Lauerstellung.
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2626
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 959 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Janey » 15. November 2018, 21:38

Das mit dem Brexit ist echt übel... Ich hoffe, die Briten besinnen sich noch mal und bleiben in der EU...
Conbase - the place to be. :hello:

Whitby Cat
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 901
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Whitby Cat » 15. November 2018, 21:51

Das Problem der Brexit-Befürworter in der britischen Bevölkerung
war wohl immer, daß sie die guten Dinge, die ihnen widerfahren sind,
Großbritannien zugeschrieben haben, und an den schlechten Dingen
regelmäßig die EU schuld war.

Ich kenne mich da zu wenig aus, aber es besteht für GB wohl keine
Möglichkeit mehr, den eingeschlagenen Weg zu verlassen.
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2626
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 959 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Janey » 16. November 2018, 07:48

Naja... Doch. Wenn May abgewählt wird. Denn dann gibt es keinen mehr, der mit der EU verhandeln kann. Oder denkst Du, die fangen noch mal bei NULL bei den Verhandlungen an? Die Uhr tickt. Entweder, das, was May ausgehandelt hat - oder gar nicht.... Die sind in einer Sackgasse.... Oder sie müssten sich von Nordirland trennen und diesen Teil wieder an Irland abtreten... Problem der Zollunion und der Grenzziehung gelöst... Aber das wird auch nicht passieren.... Also... Egal wie.... Entweder sie ziehen das jetzt so durch wie verhandelt oder lassen es... Dann wünsche ich mir, dass mit den jetzigen Erkenntnissen eine erneute Wahl gemacht wird, ob sie bleiben oder nicht bleiben wollen.... Wäre doch auch nicht verkehrt. Man kann sich doch immer umentscheiden. Aber irgendwie scheint es für nichts eine Mehrheit im Parliament zu geben. Das ist das andere Problem....
Conbase - the place to be. :hello:

Whitby Cat
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 901
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Whitby Cat » 16. November 2018, 14:04

Aber es steht nunmal fest, daß GB im März 2019 aus der EU ausscheidet.
Entweder wird der May-Deal bis dahin akzeptiert, oder es kommt zu einem
No-Deal-Brexit. Weder Neuwahlen noch ein zweites Referendum,
und schon gar nicht beides hintereinander, können bis dahin auf die Beine
gestellt werden.
Auch werden die Engländer Nordirland nicht aufgeben, niemals.
Wie man es auch dreht und wendet, es wird wirklich nix Gescheites daraus.
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Whitby Cat
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 901
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Whitby Cat » 18. November 2018, 09:28

Komisch. Deutschlands Fußball-NM ist aus der Nations League abgestiegen,
und es ist mir herzlich egal. Muß wohl u. a. daran liegen, daß der Wettbewerb
ganz neu ist, und für mich einfach noch zu abstrakt. Habe mir den Modus
schon zweimal erklären lassen und begreife ihn immer noch nicht.

Außerdem tut ihnen der Abstieg wohl auch ganz gut.
So als kleiner Denkanstoß. ;)
Die sollen ruhig wissen, daß die nächste EM-Quali kein Selbstläufer wird.
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2626
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 959 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Janey » 18. November 2018, 10:26

Was heißt eigentlich Abstieg.... Gibt es eine 2. League dieser seltsamen Nations League?

Für mich klingt das so, dass die einfach aus der League rausgeflogen sind... Danach geht es nicht weiter.

Oder verstehe ich da was falsch?
Conbase - the place to be. :hello:

Benutzeravatar
Yshira
The Kingslayer
Beiträge: 1160
Registriert: 14. Juni 2017, 18:26
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 326 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Yshira » 18. November 2018, 13:11

Is' halt wie Bundesliga.
Spielste Kacke, 2. Liga.
Spielste immernoch Kacke: Regionalliga bzw raus dann.
Bild

Whitby Cat
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 901
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Whitby Cat » 18. November 2018, 16:34

Das Pikante ist, daß dieses verflixte letzte Spiel gegen die Niederlande,
obwohl jetzt vermutlich keiner mehr so richtig Bock drauf hat, doch noch
eine gewisse Relevanz hat:
Erstens kann Deutschland durch einen Sieg noch in Lostopf 1
für die EM-Quali landen (und so starke Mannschaften als
Gruppengegner vermeiden), zweitens sind die Franzosen darauf
angewiesen daß D gewinnt. Denn nur dann ist es dem Weltmeister
noch möglich, die Endrunde der Nations League zu erreichen.

Im Endeffekt ist die Nations League nichts anderes als eine weitere
Einnahmequelle für den Verband und seine Mitglieder.
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Whitby Cat
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 901
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Whitby Cat » 18. November 2018, 16:43

Janey hat geschrieben:
18. November 2018, 10:26
Was heißt eigentlich Abstieg.... Gibt es eine 2. League dieser seltsamen Nations League?

Für mich klingt das so, dass die einfach aus der League rausgeflogen sind... Danach geht es nicht weiter.

Oder verstehe ich da was falsch?
Ich habe jetzt nochmal recherchiert. :mrgreen:

Aus der Nations League selbst kann man nicht absteigen.
D hat nur in Klasse 1 angefangen, wird jetzt in Klasse 2 befördert
und kann in der zweiten Auflage in zwei Jahren halt nicht um den
Titel bzw. Pokal mitspielen.

Okay, es gibt zugegenermaßen Schlimmeres.
Manche Leute werden jetzt sagen, es müßte Ds Anspruch sein,
ganz oben dabei zu sein. Aber ganz ehrlich, bei den in 2018
gezeigten Leistungen: Nö, so gehören sie nicht in die Spitze.
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Janey
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 2626
Registriert: 23. Juni 2017, 21:37
Hat sich bedankt: 959 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Janey » 18. November 2018, 20:42

Hm... Danke für die Erklärungen... Das ist ja alles irgendwie verwirrend.... Ich dachte, die Nations League ist wie ein Cup und hat keine Relevanz auf EM oder WM... Hm... Naja... Man wird es sehen... Das wird dann erst in 2 Jahren fortgesetzt? Wie verrückt. Wer braucht denn so was? Ist ja auch lustig, dass die D-Spieler selbst keine Ahnung hatten, wofür das Ganze gut sein sollte. Wenn man nicht weiß, warum man das spielt, ist es auch kein Wunder, dass da ziellos gespielt wird...

Aber recht hast Du. So wie die spielen, wird das nichts. Ist wie mit den Bayern... Da ist die Luft endlich auch mal raus.
Conbase - the place to be. :hello:

Whitby Cat
Mitglied der Ehrenlegion
Beiträge: 901
Registriert: 5. Juli 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Die Laberecke

Beitrag von Whitby Cat » 18. November 2018, 21:49

Die erfolgreicheren Mannschaften der ersten Klasse spielen jetzt irgendwie
den endgültigen Sieger aus, der dann auch einen schönen neuen Pokal bekommt.
Daß die zweite Auflage der Nations League erst in zwei Jahren stattfindet,
hat natürlich mit dem ohnehin schon engen Terminkalender im Profifußball
zu tun.

Dieser neue Wettbewerb ist einfach eine neue Gelddruckmaschine für
die UEFA, und dieser ganze Wahnsinn würde nur dann ein Ende finden,
wenn die Fans bzw. Zuschauer wegblieben. Angeblich waren die Partien
anderer Teams aber durchaus gut besucht oder sogar ausverkauft.
Und solange es Leute gibt, die diesen Zirkus mitmachen, werden
die Fußballverbände halt weiter nach neuen Geldquellen Ausschau halten.
Be yourself; everyone else is already taken. (Oscar Wilde)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste